Montag, 5. August 2013

http://prelaunch.eu - Bankkonto und Debitkarten Vertrieb über Affilitiate - Stark und Partner Treuhandservice

Da wird es wieder gaaaanz geheimnisvoll gemacht, man erfährt auf der Vertriebspartnerseite wie z. B. die http://prelaunch.eu/sites/1/UGNRW1 nicht, um welchen Anbieter, Initiator, Bank oder sonstwas es sich handelt.
Lediglich wird mitgeteilt:


Anbieter und Partner
 Ein deutsches Unternehmen das seit vielen Jahren im relevanten Geschäftsbereich tätig ist, in Kooperation mit dem Tochterunternehmen einer bekannten seriösen deutschen Bank und einem renommierten Debit- und Kreditkartenunternehmen.


Na wenn das nicht beruhigend und aussagekräftig ist. Aber das ist ja alles nichts Neues, dass die Pusher für Dinge werben, wo sie selber noch nicht wissen worum, bzw. um welchen Anbieter es sich geht, so sind sie nunmal vertrauensbereit und hoffnungsvoll.

Für die Prelaunch wurde dann erstmal ein Treuhandservice eingesetzt:


Inhaltlich Verantwortlich: Stark und Partner Treuhandservice - Vertreten durch: Gerhard Stark - Bankkaufmann & Spk-Betriebswirt Kniprodestr. 8 - 26388 Wilhelmshaven
USt-ID-Nr. DE143418176 - kontakt@prelaunch.eu - Telefon: 0157 358 078 18


Aus der WHOIS:

DomainName prelaunch
Status REGISTERED (What this means)
Registered March 2, 2013
Expiry Date March 31, 2014
Last update March 2, 2013, 7:56 am

RegistrantName Gerhard Stark
Organisation Stark und Partner Treuhandservice
Language German
Address Kniprodestr. 8
26388 Wilhemshaven
Germany
Phone +49.177179449
Fax +49177179449
Email info@stark-treuhand.de




Zu Gerhard Stark:























 Gerd Stark    
www.prelaunch.eu + www.teamseller.eu
GF
bit.ly/13HAiFL Wilhelmshaven, Deutschland
 Unternehmer


 Ich biete
Aktuell eine Prelaunch für ein Bankkonto mit Debitkreditkarte für ein dauerhaftes Passiv-Einkommen für Alle. bit.ly/13HAiFL TeamSeller.eu
neue Plattform für alle Networker
Internet
Marketing
Pre-Launch
Internet-Business
News usw. Derzeit führen wir die Pre-Launch für das neue Netzwerk rippln in Deutschland. Rippln wird das Kommunizieren
Unterhalten Teambildung und vor allem das Internet-Business verändern. Info zu rippln gerne unter kontakt@teamseller.eu. Sie erhalten Informationen und eine persönliche Einladung. rippln ist kostenfrei. Bei Facebook hat auch keiner an die Dimensionen geglaubt
darum gleich von Anfang an dabei sein. kontakt@teamseller.eu rippln - es wird das Leben verändern


https://www.xing.com/profiles/Gerd_Stark


Hierunter findet man dann auch noch die Inhalte der Hauptdomain - http://prelaunch.postaffiliatepro.com/affiliates/

Apropro "geheim", dass das zumindest eine Partnerin genauso sieht beweisst auch folgender Domainname - http://www.noch-geheim.de ( Cornelia Bade, Tel. 040-64859001 ), wobei die WHOIS der Domain auch auf Stark und Partner Treuhandservice registriert ist........


Guy Sandt hat die prelaunch.eu auch schon in sein Sortiment aufgenommen - http://cafe4eck.blogspot.com/2013/08/update-zu-guy-sandt-paid2view-team.html

 
Auch die übliche Keulerei hat bereits begonnen:

- http://kartenkonto.blogspot.com
Susanne Schweitzer, Bünde, NRW, ( http://susanne-schweitzer.blogspot.com )
Ebenso wird dort für IQFORYOU gekeult, dazu hier
http://cafe4eck.blogspot.com/2013/08/prelaunch-iqforyou-httpwwwiqforyou.html mehr.

- http://album.gofeminin.de/album/929082/http-prelaunch-eu-sites-1-001001-0.html

- http://adstar24.de/com/Linkverzeichnis/NeuPRE-LaunchJuli-2013-Bankkonto-und-Debit-Kreditkarte-_98

- http://oesterreich.kijiji.at/c-Jobs-Vertrieb-Verkauf-Neu-PRE-Launch-Juli-2013-Bankkonto-und-Debit-Kreditkarte-W0QQAdIdZ507455220

- http://www.informiert.at/d_428525_Das-gab-es-noch-NIE-Neu-PRE-Launch-Juli-2013-Bankkonto-und-Debit-Kreditkarte_Duisburg_Inserat.html?pos=8

- http://hz4.reinotecs.com/debit-karte.html

- http://thueringen.locanto.de/ID_174263784/Bankkonto-Debitkarte-Verdienst-Schufafrei.html

und einige weitere ................

Kommentare:

Cafe4eck hat gesagt…

Zur Kenntnisnahme für Euch:

Sehr geehrter Frank Müller,

ich setze Ihnen hiermit eine Frist bis zum 10.08.2013 meine persönlichen Daten - Name, Ort usw. von Ihrem Blog zu entfernen.

Es ist zwar eine schöne kostenlose Werbung, aber ich wünsche nicht, dass ich in Suchmaschinen unter Begriff Susanne Schweitzer Bünde auf Ihrer WebSite(Blog) gefunden werde!

Der Termin ist kurzfristig gesetzt, da die Löschung eine kurzfristig und banal auszuführende Tätigkeit ist.

Sollte die Frist überschritten werde, weise ich vorsorglich darauf hin, dass ich Persönlichkeitsrechte in Anspruch
nehmen kann, ebenso geschäftsschädigende Tatsachenbestände geltend machen kann.

- http://kartenkonto.blogspot.com
Susanne Schweitzer, Bünde, NRW, ( http://susanne-schweitzer.blogspot.com )

Mit freundlichem Gruß
Susanne Schweitzer


Ich verweise auf folgenden Auszug:

Bei den Formulierungen "Achtung Betrüger unterwegs! XY GmbH" sowie die "Betrüger vom XY" handele es sich darüber hinaus nicht um Tatsachenbehauptungen, sondern um subjektive Meinungsäußerungen, die Werturteile darstellen. Der Verfasser wolle erkennbar nicht zum Ausdruck bringen, dass die Verantwortlichen der XY GmbH bereits strafrechtlich verurteilt worden sind, sondern er wolle vielmehr Warnungen und Ratschläge für den Fall einer Kontaktaufnahme durch Werber der XY GmbH erteilen.

In der öffentlichen Auseinandersetzung muss nach Ansicht der Richter auch Kritik hingenommen werden, die in überspitzter und polemischer Form geäußert wird. Wäre dies nicht der Fall, bestünde "die Gefahr einer Lähmung oder Verengung des Meinungsbildungsprozesses". Dementsprechend seien Werturteile von dem Recht zur freien Meinungsäußerung gemäß Art. 5 des Grundgesetzes gedeckt, soweit sie nicht darauf gerichtet seien, die Persönlichkeit herabzusetzen, zu diffamieren oder sie formal zu beleidigen. Bei den umstrittenen Inhalten handele es sich noch um subjektive Meinungsäußerungen, die sich im Rahmen zulässiger Ausübung der Meinungsäußerungsfreiheit bewegten und nicht den Bereich unzulässiger Schmähkritik überschritten.

http://medien-internet-und-recht.de/volltext.php?mir_dok_id=1344

Anonym hat gesagt…

http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/__4.html

Cafe4eck hat gesagt…

Das ist richtig, gilt jedoch nur für Privatpersonen!

Werber für diverse Internet-Programme bewegen sich geschäftlich in der Öffentlichkeit, somit stellt die Veröffentlichung dieser Daten keinen rechtswidrigen Eingriff in dessen allgemeines Persönlichkeitsrecht dar. Werber treten durch eigenes geschäftliches Verhalten aus der Anonymität heraus.

Handelt es sich um personenbezogene Daten wie Name, Adresse oder Beruf einer Person, so ergibt sich die rechtliche Zulässigkeit von deren Speicherung aus § 29 Absatz 1 Satz 1 Nr. 2 BDSG, wenn die Daten bereits – etwa auch unter Mitwirkung der Betroffenen – frei im Internet oder aus sonstigen Quellen zugänglich sind.

Susanne Schweitzer hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.