Samstag, 8. Juni 2013

FirstFairNetwork - anonym über türkische Briefkastenfirma : Koc Ofis Hizmetleri Holding

Hier ist wieder eine, eine eierlegende Wollmilchsau!


Herzlich willkommen bei FirstFairNet/work

dem ERSTEN und einzigen fairen Network - Marketing - Projekt
Speziell auf deutsche Verhältnisse zugeschnitten – das ERSTE Networkmarketing mit sozialer Komponente
JEDER zahlende Teilnehmer
verdient vom ersten Tag an Geld !
DAS gab es noch NIE !
Nicht zufällig gewählt ist bereits unsere Website:
www.firstfair.net/work
Der Name ist Programm! ERSTMALS wird FAIR mit ALLEN Vertriebspartnern umgegangen !
Hier verdient JEDER !!!
Wir laden Sie ein, ein für JEDEN umsetzbares System kennenzulernen, bei dem JEDER
vom ERSTEN TAG an Geld verdient !!!

>>> http://www.firstfair.net/work


Dass es sich lediglich um "vorgeschobene" Produkte handelt entdeckt man hier http://www.firstfair.net/work/product.php sehr schnell. Ebenso wird auf der Hauptseite http://www.firstfair.net lediglich für überflüssige eBooks gekeult.

Die Domain ist anonym registriert, was auch kaum anders zu vermuten war.
Eine Postanschrift findet man auf der Webseite:


Koc Ofis Hizmetleri Holding
Armada Shopping and Trade Centre
76625
Floors 09, Eskisehir Yolu No.6
06520 Ankara
Turkey
> http://www.firstfair.net/work/faqs.php

Das es sich dabei um eine Briefkastenadresse aus der Türkei handelt, stellt man sehr schnell fest wenn man einen Blick auf Tante Google wirft >>>  Koc Ofis Hizmetleri Holding  

Der Server steht in Tschechien > http://www.ip-adress.com/whois/firstfair.net


Fazit: Finger weg - vorgeschobene Schund-Produkte und völlig anonymer Internetauftritt!

Kommentare:

ich hat gesagt…

Keuler Werbung

Wir garantieren einen jederzeit auszahlbaren Verdienst bereits einen Tag nach dem Erwerb der Vip-Mitgliedschaft !
Andernfalls Geld zurück - ohne wenn und aber - und Sie dürfen das eBookPaket trotzdem behalten !

Da wir (wie alle anderen auch) wissen, wie viel normalerweise von Werbeversprechen zu halten ist ... fordern wir Sie auf, dies bei FirstFairNetwork direkt zu überprüfen!

Im Mitgliederbereich finden Sie nach der kostenlosen Anmeldung die eMail-Adresse Ihres Sponsors ... nicht ohne Grund! Er ist bereits Vip-Mitglied und kann Ihnen bestätigen, ob wir unsere Werbeversprechen einhalten oder nicht.

Senden Sie Ihrem Sponsor eine Mail mit folgenden Fragen :
1.) Ist es wahr ?, daß bei FirstFairNetwork bereits einen Tag nach dem Erwerb der Vip-Mitgliedschaft ein auszahlbarer Verdienst vorhanden ist ?
2.) Ist es wahr ?, daß FirstFairNetwork Werbekostenerstattungen auszahlt, ohne das man selbst etwas verkauft, oder neue Mitglieder wirbt ?
3.) Ist es wahr ?, daß FirstFairNetwork Werbung für die Accounts der Vip-Mitglieder macht und man ohne eigenes Zutun Anmeldungen erhalten kann ?

Wir haben die angekündigte Werbung für die accounts der Vip-Mitglieder gestartet.
Jedes Vip-Mitglied hat auf Grund unserer Anstrengungen mindestens 2 Neuanmeldungen erhalten - wieviel genau ? Fragen Sie Ihren Sponsor !

Heute Vip-Mitglied werden, morgen bereits die erste Gutschrift erhalten - (OHNE irgendetwas dafür getan zu haben !) ... die Sie sich auch sofort auszahlen lassen können!

Jedes Vip-Mitglied erhält einen Anteil an ALLEN Verkäufen - auch wenn der "Verkäufer" in der Matrix 5 Level über Ihnen steht, und sich 6 Monate vor Ihnen angemeldet hat.

DAS gab es noch NIE !!!

Wir laden Sie ein, diese positive Erfahrung selbst zu machen und wünschen Ihnen von Herzen

Viel Erfolg
Ihr Team von
FirstFairNetwork

Frank hat gesagt…

1.) Geld verdienen mit Angeboten die weniger kosten als wenn man es selbst durchgeführt hätte. Wer daran glaubt (http://die-boersenformel.com/s/index.html)
2.) Impressum - Angabe ist kein Text um Recherchen danach zu erschweren. (http://die-boersenformel.com/s/impressum.html)
3.) Koc Ofis Hizmetleri Holding (Die Gegend ist bereits bekannt - hier mit neuer ID)
Armada Shopping and Trade Centre
11695
Floors 09, Eskisehir Yolu No.6
06520 Ankara
Turkey

### So manche Geldgierige fallen trotzdem drauf rein! Da frage ich mich, wer den von beiden schlimmer ist. Der Anbieter oder der Konsument? ###