Dienstag, 11. Juni 2013

Betrügerischer Rentenplan (RPP) www.eurocompensation.com noch immer am Netz!

Meldungen, wonach http://www.eurocompensation.com spurlos im Nirwana des Internets entschwunden sei, kann ich nicht bestätigen - denn just zu dieser Stunde ist die Site komplikationslos erreichbar.                

Mit Datum vom 08. Juni 2013 verkündet man aber auf der Website diese News (Google-Übersetzung):
neue Informationen aus BANK! Über Liberty Reserve: Es gibt nichts, worüber man in Bezug auf Ihre Einlagen Sorgen, wie sie die LR-Konto innerhalb von 15-20 Minuten, nachdem Sie eingezahlt haben.Es ist unsere verschiedenen Bankkonten verwenden wir in Risikokapital Zwecke übertragen. So, dass alle Mitglieder den Betrag (die in Ihrem Konto EuroCompensation)! erhalten

 Selbst diejenigen, die nicht zahlen die 109 $ Versicherung!

 "Die Bank wird nur mit der Kurier FedEx. Auslieferung der Bankbelege innerhalb von 5-7 Tagen! 

Alle Mitglieder müssen zahlen versandkostenfrei $ 49 bis 12. Juni 2013. Dieser Zustand der Bank of Singapore. Dies ist der letzte Schritt, um Ihr Geld zu bekommen! "
Also: Die Herren Abzocker möchten noch mal ganz fix - bis morgen - 49 $ zusätzlich einsammeln. Nur dann, so wird zumindest suggeriert, kommen die CHF 58.000 zur Auszahlung.

Das ganze Lügengebilde EUROCOMPENSATION ist um keinen Deut besser als alle anderen RPP, die bislang viel Geld eingesammelt, aber noch nie einen Cent ausgezahlt haben. Alle Betrugsparameter, mit denen man eine seriöse von einer unseriösen Website unterscheiden kann, sind auch hier vorhanden:

Die Domain anonym in Australien registriert:
Domain Name: EUROCOMPENSATION.COM

 Registration Date: 16-Dec-2011 
 Expiration Date: 16-Dec-2013  

 Status:LOCKED
        Note: This Domain Name is currently Locked. 
        This feature is provided to protect against fraudulent acquisition of the domain name, 

        as in this status the domain name cannot be transferred or modified. 

 Name Servers:  
    ns1.e-investhost.com
    ns2.e-investhost.com
 
 Registrant Contact Details:
    PrivacyProtect.org
    Domain Admin        ()
    ID#10760, PO Box 16
    Note - Visit PrivacyProtect.org to contact the domain owner/operator
    Nobby Beach
    Queensland,QLD 4218
    AU
    Tel. +45.36946676

Der Server selbst steht, oh Wunder, mal in Luxemburg, aber auch in den Niederlanden:

EUROCOMPENSATION.COM'S HOST INFORMATION
Domain Address:eurocompensation.com
Server Host Location:in Netherlands
Website Server IP:46.249.56.24
Website Organization:Serverius Holding B.V.
Website ISP:Serverius Holding B.V.


Um die Auszahlungen nicht zu behindern oder zu stören, komme ich mal zum Ende meines Vortrags. Immerhin befinden die sich momentan voll in der Auszahlungsphase:
CHF 58.000 für jeden einzelnen Auftrag auf dem Konto.

Diese Ausschüttung Datum wird 1. Juni 2013 während der 14 Bankarbeitstage.
Ich werde - leider - nicht in den Genuß kommen, daß mich ein FedEx-Geldbote aufsucht und mir 58.000 Fränkli in die Hände drückt. Wie schon so oft habe ich zu spät von dieser segensreichen Einrichtung gehört und es heißt ja nun mal: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben...

Warum eigentlich immer mich? 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist genau der richtige Plan für Erwin Schultz zum Keulen

E.S. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
E.S. hat gesagt…

Dieser Block gehört Google -
und
Google hat eine Rechtsabteilung und eine Beschwerdestelle,
-
in der Vergangenen Woche hatte sich die EU Kommission beim Amerikanischen Präsidenten wegen den Staatlichen Überwachungsstellen NSA, FBI, und andere beschwert.

Alle Daten der Internetteilnehmer werden generell gespeichert und Kontrolliert,
In Deutschland werden die Daten 6 Monate „geparkt“ .

Für diese Überwachungen und Ü-stellen gibt es kein „Mister – Anonym“ - jeder Internetanschluss ist auch ohne Zugangsdaten des Schreibers Identifizierbar –
Jedes Telefon ist auf ca. 2 bis 5 Meter auf seinen Standort zu Orten-!

Ein Internet - Anbieter ... Oder ein Anonymer ... im Internet hat seine Daten auf seinem PC od. Lapt.
Damit kann Jederzeit von Aufsichtsstellen, Polizei oder anderen Sicherheitsdiensten zugegriffen werden.

Vor ca. 4 Wochen wurden Kriminelle Internetaktivisten Verhaftet,
(( Gruppen in verschiedenen Ländern )) ... diese wurden innerhalb von Stunden ausfindig gemacht und verhaftet .

ob nun Anonym oder Herr Müller - Meier - Pustekuchen ...
dieser hat kein Interesse daran ob in Europa 697 Erwin Schultz Existieren,

es ist lustig zu lesen dass der Deutsche Michel noch genügend Kleingeistige Kurzdenker in Reserve hat.

Wer auf diesen Plan gehen möchte - der ist gut drauf –
Auf solch eine Billig gemachte Seite gibt es wohl kaum Interessenten –
Und wer immer noch auf einer Seite mit LR Symbol teilnimmt
Der hat wohl zum Lernen nichts anderes verdient ………………….

The sniper hat gesagt…

Das Betrüger-Gesindel gibt nicht auf! Unter dem heutigen Datum wird verkündet:

"15. Juni 2013

Hat zum ersten Teilnehmer (250) per Kurier FedEx!

Zahlung verlängert werden sollte (49 $) bis 19. Juni 2013 werden. Dies ist der letzte Tag!"


Diese - eher kryptische - Google-Übersetzung will besagen:

1. FedEx-Kuriere sind zu den ersten 250 Teilnehmern unterwegs, um das Geld zu überbringen.

2. Die Frist zur Zahlung der angeforderten 49 Dollar wurde (wieder einmal) verlängert bis zum 19. Juni 2013.

Die Zahl der Vollidioten und geistig Minderbemittelten, die jetzt doch noch die 49 Dollar zahlen, ohne je einen Pfennig Geld zu sehen, dürfte nicht gering sein, denn bekanntlich stirbt die HOFFNUNG in der Regel zuletzt. Daß dem so ist, wissen die Abzocker gnadenlos auszunutzen.

Anonym hat gesagt…

was ist das,kennt das einer?

http://users9.jabry.com/rppreport/

Anonym hat gesagt…

Asche zu Asche,
Staub zu Staub...

Auch diese Abzocke

http://www.eurocompensation.com/

ist inzwischen den Weg alles Irdischen gegangen und ward nimmermehr gesehen!