Dienstag, 3. September 2013

Zur Abwechslung mal wieder Geld zurück - www.cashback63.de

Es gehört schon einiger Mut dazu, in der eigenen Domain den Begriff "cashback" zu führen - gab es da doch vor einigen Jahren eine Abzocker-Bande, die genau mit diesem Begriff hausieren (und kassieren!) ging. Stellvertretend für viele andere nenne ich hier nur mal den Gewohnheits-Abzocker Udo Ruppricht, der nach seinem Weggang bei der ebenfalls betrügerischen Akzenta AG zukünftig in die eigene Tasche wirtschaften wollte. Was ihm ja auch über einen begrenzten Zeitraum gelang.

Hier haben wir es allerdings mit anderen Akteuren zu tun - lt. DENIC:


Domaindaten
Domain http://www.cashback63.de
Letzte Aktualisierung 14.02.2011

Domaininhaber: Silvia Fischer
Adresse: Rudolstädter Str.39
PLZ: 07768
Ort: Orlamünde


Lt. Impressum jedoch:

Angaben gemäß § 5 TMG
Silvia Fischer
Elsavatalstr. 35 63820 Elsenfeld
"Gemeinsam sind wir stark"
Silvia und Gunther Fischer
Tel. 06022 9869728
Skype: engelsila


Foto entfernt, Admin














Mehr Asche in der Tasche

 = Geld zurück aufs Konto =

Unsere Gemeinschaft bietet für jeden Einzelnen die Chance, durch eigene Einkäufe und die Einkäufe anderer zu profitieren. Dadurch steht es jedem Mitglied offen, sein Einkommen und seinen Lebensstandard maßgeblich zu verbessern.

- http://www.cashback63.de/mehr-asche-in-der-tasche/

Asche und Tasche reimen sich zwar - ob man aber einen seriösen Eindruck hinterläßt, wenn man sich dieser billigen Methode bedient, wage ich mal zu bezweifeln, zumal Lyoness als Schneeballsystem bestätigt ist, worüber es hier auf dem Blog bereits mehrere Artikel zu gibt.

Auf der Seite verweist sie auch noch auf andere Abzocken und Engelsdreck.
Wer gern in anderen Sphären unterwegs ist, wird von Silvia Fischer selbstverständlich auch bedient, denn sie betreibt noch

- http://engelsila.jimdo.com/
- http://www.reiki-und-harmonie.de/
- http://www.sila-frauengruppe.de/

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dabei handelt es sich um verkapptes Lyoness Model, da eine direkte Werbung und Nutzung des Namens Lyoness sowie Logo untersagt ist. Aktuelles zum Thema Lyoness - http://www.nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/goldesel-oder-abzocke-051631409.html

Anonym hat gesagt…

Die Silvia Fischer scheint eine gespaltene Persönlichkeit zu sein. Wie passen denn Engel, Reiki und sonstiger Firlefanz hierzu?

"---- Der JV Elite Club ----

Wir unterstützen unsere Kunden und Partner in der Gewinnung von NEUKUNDEN und sind unserer Meinung nach, auf das BESTE und EFFEKTIVSTE Leadgewinnungs-Systeme im deutschsprachigen Raum gestoßen. Dass wir damit sogar noch Geld dabei verdienen werden, daran dachten wir erstmals gar nicht."

Auch für die nächste Abzocke, die anonym registriert wurde, macht sie sich stark:

"OneBiz ist der neue Cloud-Service für vollautomatisierten Content-, Traffic- und Linkaufbau.

Alle Deine Kampagnen kannst Du in Zukunft vollautomatisiert, zeitsparend und kraftvoll von einer EINZIGEN Plattform aus steuern. Das Verteilen eigener Inhalte wie Blogposts, Fachartikel, Videos, Pressemeldungen, Social News, Audiofiles, Dokumente, Software, Apps und sonstige digitale Informationen oder Dateien.
Jetzt kostenlos registrieren und bei OneBiz durchstarten!!!

http://team63.onebiz.com/de"

Naja, immerhin versteht sie es, zu sparen, wo es nur geht - und benutzt nur kostenlose Webseiten von JIMDO...

Ist es das, was sie unter "cashback63" versteht?

Anonym hat gesagt…

"GEHIRNDOPING" preist sie übrigens auch an! Muß wohl eine üble Methode oder ein übles Mittelchen sein, wenn ich eines der Resultate so betrachte:

"EXOLOSIVES Wachstum"

Vielleicht hätte sie vorher doch den Beipackzettel lesen sollen...