Freitag, 6. September 2013

WARNUNG - der Anlagebetrüger Andreas Kroeppelin aus Emden betreibt eine neue ABZOCKE mit www.die-werbetrommel.net

Wir erinnern uns an Andreas Kroeppelin mit der DSRN-Club Abzocke:

 
Andreas Kröppelin, Emden

 









 










Management Marketing & Trading Ltd.
Registerd in Belize : company number 125,340
 Geschäftsführer: Andreas Kroeppelin
Contact USA:
Management Marketing & Trading Ltd.
 1461 FIRST AVENUE, SUITE 360
 NEW YORK, NY 10075
 UNITED STATES
Telefax: +1 (917) 591 6832
Kontakt Europe/ Germany:
Andreas Kroeppelin
Tel. : +49 (0)4921-825 840 20
Fax : +49 (0)4921-825 840 29
Mobil: +49 (0) 176-733 814 10

——————–
Der Soziale Rendite Netzwerk-Club
Mail: dsrn-club@gmail.com
Web : http://www.dsrn-club.com


(Seltsam dass auf der http://dsrn-club.com noch alles im Gange ist, auf der http://www.dsrn-club.org findet man immer wieder neue Texte)



















Der Sack wurde dann zugemacht und folgendes mitgeteilt:

An alle DSRN-Clubmitglieder,

was wir euch jetzt mitteilen müssen, trifft Sie alle sicherlich genauso hart wie uns:
Der DSRN hat keine Zukunft mehr. Wir sind durch Kontrolle und Sanktionen “von außen” zunehmend unter Druck geraten, Partnersysteme werden blockiert, Auszahlungen verhindert. Der eine oder andere von Ihnen wird sicher festgestellt haben, dass die eigene Hausbank Investments außerhalb ihrer staatlich kontrollierten Möglichkeiten verhindern wollte und teils sogar konnte. Einige Kunden berichteten uns, dass sie aufgrund ihrer Anlage bei uns regelrecht bedroht wurden. Diese Drohungen betreffen auch uns.

Bevor Sie nun in verständlicher Wut und Verzweiflung Schritte unternehmen möchten, lassen Sie uns eines erklären. Hinter dem sozialen Gedanken des Clubs stehen wir als Menschen, die es ehrlich gemeint haben und meinen. So möchten wir auch jetzt offen und ehrlich mit Ihnen umgehen. Kein Anleger soll einen Schaden erleiden und trotzdem noch eine ordentliche Rendite erhalten.

Theoretisch gäbe es für uns zwei Möglichkeiten:
1) Wir als Verantwortliche des Clubs ziehen uns aus der Verantwortung, indem wir von der Bildfläche verschwinden, in Insolvenz gehen und somit niemand sein Investment zurückerhält. Das bringt keinem Anleger sein Geld zurück und für uns ist es auch keine akzeptable Lösung.

2) Wir stellen uns der Verantwortung, das Investment plus 10% jedem von Ihnen zurück zu erstatten.
Dafür wären wir auf Ihr Verständnis und teilweise auf Ihre Geduld angewiesen. Gelder sind in großem Ausmaß mitsamt einiger unserer Partnersysteme verschwunden, sodass sich die Auszahlungen für einige von Ihnen auf unbestimmte Zeit verschieben werden.

Andererseits sind Renditen vorhanden, die noch nicht zur Auszahlung kommen konnten, weil zum Beispiel Banken zugesagte Käufe von Wertpapieren auf einmal abgesagt haben. Hier benötigen wir Zeit, vorhandene Anlagen bzw. Wertpapiere außerhalb von Europa zu verkaufen.
Wir sind kompromisslos zu dem Schluss gekommen, dass nur die zweite Variante in Frage kommt.
Wir benötigen nun die Kraft und Zeit, Ihnen dieses Mindestmaß an Fairness entgegen zu bringen um Ihnen das zurückzuerstatten, was Sie eingesetzt haben (plus 10%).
Wir haben das jeweilige Anlagekapital (plus 10%) in Wertpapieren vorhanden und benötigen jetzt die Zeit, diese entsprechend zu Bargeld zu machen. Insofern müssen Sie nicht um Ihr Anlagekapital fürchten.

Auch werden die bei Anlagen gemachten „Geschenke“ unabhängig davon für Sie monatlich steigend Einnahmen erwirtschaften. Diese Geschenke waren freiwillig und sind unabhängig von unserem Anlagenportfolio. Auch mit diesen Geschenken, haben wir nur an Ihren zusätzlichen Profit gedacht.
Geben Sie uns jetzt bitte die Zeit, Ihr Anlagekapital (plus 10%) sicherzustellen. Absicherungen sind vorhanden, bitte nehmen Sie von unüberlegten Handlungen Abstand. Zum Wohle aller Anleger und des Rendite-Clubs.
Sofern Ihre Überweisungen an uns nicht bereits von Seiten der Bank blockiert bzw. zurückgegeben wurden, bitten wir Sie um Einstellung aller Zahlungen. Unser Internetauftritt wird in Kürze aus dem Netz genommen, was nicht heißt, dass wir als Verantwortliche verschwunden sind. Die telefonische Erreichbarkeit ist allerdings bereits seit längerem stark eingeschränkt, da wir zum einen unter starkem Druck an einer Lösung arbeiten, zum anderen aber auch unsere Telefonleitungen verstärkt manipuliert werden.

Mit einem nächsten Newsletter teilen wir Ihnen eine neue Kontaktadresse mit, unter der Sie uns mailen können, da jegliche Kontaktmöglichkeiten zu uns regelmäßig durch Außeneinwirkung gestört werden. Wir sind weiter erreichbar und bitten den Kontakt ausschließlich per E-Mail.
Es tut uns unendlich leid, Ihnen Ihre Hoffnungen zerstört zu haben. Wir kämpfen weiter, wenn Sie uns die Chance geben.
Kein Mitglied wird einen Schaden erleiden, das ist unser Anspruch und Versprechen.


Mit freundlichen Grüßen
Management, Marketing & Trading Ltd.
Geschäftsleitung
Headquarters:
City of Belmopan
Belize
Company Number:125,340


Nun startet Andreas Kröppelin seine nächste Abzocke - http://www.die-werbetrommel.net
Auch wenn man hier im Impressum darauf verzichtet, Namen anzugeben, so ist doch erkennbar, dass es sich hier um das exakt gleiche Impressum wie von der DSRN Abzocke handelt und auch das Foto im Impressum von dessen Content übernommen wurde.
















Auch sind die Daten in das WHOIS angegeben:

DOMAIN: DIE-WERBETROMMEL.NET
created-date: 2013-08-21 15:24:07
updated-date: 2013-08-21 15:24:10
registration-expiration-date: 2014-08-21 15:24:08

owner-organization: Management Marketing und Trading Ltd.
owner-name: Andreas Kroeppelin
owner-street: 1461 FIRST AVENUE 360
owner-city: New York
owner-state:
owner-zip: 10075
owner-country: US
owner-phone: +1.4951818553717
owner-fax: +1.4951818553718
owner-email: management.marketing.trading@gmail.com



Basic Clubmitgliedschaft 32,00 € / Jahr

Als Basic-Clubmitglied können Sie mit Ihrem persönlichen Link als Empfehlungsgeber tätig sein. Für Medium- und Premium-Mitgliedschaften bekommen Sie eine direkte Empfehlungsprämie.

Sie können auch im “Kleinanzeigenberreich” inserieren. Z.B. “Babysitter gesucht” oder “Suche Arbeitsstelle” oder aber auch “Verkaufe von Privat“.

Als Basic-Clubmitglied erhalten von der Club-Matrix sofort ein passives Einkommen und werden somit am Clubumsatz beteiligt. Die Mitgliedschaft läuft für 1 Jahr und ist im voraus zu entrichten. Die Verlängerung kann manuell oder automatisiert im Backoffice ausgewählt werden. Achten Sie im eigenen Interesse auf die Deckung im Clubkonto.


- http://www.die-werbetrommel.net/mitgliedschaften/basic

"Empfehlungsprämie" - so nennt man jetzt also Geldumverteilung........
Alle Geschädigten aus dem DSRN Anlageclub können jetzt - zur Entspannung danach - € 32,00 und mehr investieren.......! Die Dummen sterben nicht aus!


Man findet Kröppelin und seine windigen Angebote auch hier mit deutscher Adresse:

http://agenturfuerenergie.de/
http://www.facebook.com/AgenturfuerEnergie/info
http://www.facebook.com/andreas.kroeppelin/about

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bin auf die Kröppelin Abzocke auch rein gefallen. Ich habe gehört, dass dieser Betrüger wieder in Deutschland unterwegs ist und diverse Geschäfte betreibt.
Meine Frage:
Kann ich Gelder die ich bei dsrn - club angelegt hatte jetzt einklagen?

Anonym hat gesagt…

Dir sollte aber schon klar sein, daß man Deine Frage nicht pauschal beantworten kann, wenn man keinerlei Details kennt, oder?

Hier hast Du einen Link von mir - ruf' da doch einfach mal an... :-)

http://clean-willy.de/impressum/

Nach unten scrollen - da wird es immer interessanter!

Anonym hat gesagt…

Also, ich habe folgendes heraus gefunden. Andreas versteckt sich bei Willi Rauhut, Ingolstadt und hat eine Bewährungsstrafe. So schnell darf er sich da wohl nichts mehr zuschulden kommen lassen.

Anonym hat gesagt…

Na siehst Du, war doch gar nicht so schwer, oder? :-)