Donnerstag, 3. Oktober 2013

https://www.dima-company.com - Kein Cashback System, sondern Sofortrabatt - 1. Discount Marketing und Kundenrabatt Empfehlungssystem

DiMa Company - https://www.dima-company.com , eine frisch registrierte Firma will, wie es scheint die Branche der Einkaufsgemeinschaft, des Bonus-Shoppings, des Rabatt-Einkaufs oder wie immer man es nennen mag, revolutionieren.



Was steckt hinter den Verlockungen:

Vorteile für Kunden: 
Bis zu 90 % beim einkaufen sparen, oder mit Empfehlungspunkten gar nichts zahlen!!!
Produkte, von Style bis Extravaganz!
Trend- und Markenprodukte, die JEDER kennt und haben will!
Einmaliges Angebotsformat, alle 2 Stunden ein unschlagbares Rabattangebot!
DiMa Mall,  ausgewählte "Shop Seller" präsentieren neue und außergewöhnliche Produkte!
Kein Cashback System, sondern Sofortrabatt!

Vorteile für Partner:
Kein Verkauf, kein Zwischenhandel!
Keine eigenen Produkteinkäufe oder Produktqualifikationen!
Echtzeitauszahlung im 4 Stundentakt. Morgens Umsatz - abends Geld!
Echte, unendliche und wiederkehrende  Endkunden -Umsätze!
Stunde NULL im Vertrieb!
Volle Kundenübersicht und Umsatzkontrolle!

Eine echte "WIN - WIN" Situtation!
DiMa ist es gelungen, eine für alle Beteiligten einmalige Situation zu schaffen, an denen Kunden, Hersteller und Mitarbeiter profitieren. Während Kunden sich innerhalb der Einkaufsgemeinschaft über Angebote und  Rabatte freuen, Hersteller und Zulieferer ihre Kapazitäten bündeln und neue Absatzmöglichkeiten erkennen, erzielen unsere Partner dauerhafte und stetig steigende Einnahmen mit jedem Kunden oder Partner, der sich der DiMa - Einkaufsgemeinschaft anschließt.


Es wird für Vertriebspartner für 3 Bonuspakete gekeult, angefangen von  41,93 EUR zuzgl. gesetzlicher MWST jährlich bis aufwärts zu 999,00 Euro zuzgl. gesetzlicher MWST. jährlich.
- https://www.dima-company.com/de/information-bonusprogramm.html
 

Ist man vielleicht darauf aus, die Bonuspakete die man auch Lizenzen nennen könnte, zu vertickern?
Ein "Lyoness" für Arme vielleicht, denn im Gegensatz sind die Einstiegsvarianten ja schon fast geschenkt.


Produkte sehen kann man als Gast nicht, dazu ist eine Registrierung, wenn auch kostenfrei, für Kunden nötig.

Die Dima ist einmal in Deutschland geführt, Auszug aus der Firmeninfo:


Die Firma Dima Ltd. & Co. KG wird unter der Handelsregister-Nummer HRA 5683 im Handelsregister beim Amtsgericht Siegburg geführt.
Die Firma kann schriflich über die Firmenadresse Geisbergstraße 11 53721 Siegburg, Bundesland Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland /Germany erreicht werden.
Die Firma wurde am 26.06.2013 gegründet bzw. in das Handelsregister eingetragen.

Unternehmensgegenstand:
Vertrieb und Vermittlung von Non Food Waren.


sowie auch noch bei Companies House registriert:

Persönl. haftende Gesellschafterin:
DiMa direct Ltd., Sitz: Birmingham, eingetragen im Companies House Nr.  08546115,
Vertretungsberechtigte: Anne Zimmermann, Andreas Hesse


Zu Andreas Hesse - http://www.companydirectorcheck.com/andreas-hesse

Zu Anne Zimmermann - http://www.companydirectorcheck.com/anne-zimmermann-2

Kommentare:

Helmut hat gesagt…

Da sollen wohl erst Gelder eingesammelt werden mit den Lizenzen, die dann den Start finanzieren.
Solche Systeme bekommt man anderswo kostenfrei oder für sehr kleines Geld.
Ein Schelm wer böses denkt.

Anonym hat gesagt…

Das riecht verdammt nach Udo Ruppricht.