Samstag, 12. Oktober 2013

Bankbusiness145 - Das 145.000Euro Programm

Wie komme ich schnell zu 145.000 Euro, ohne einen Bruch zu machen, eine Bank zu überfallen oder als Drogendealer zu mutieren?

Ganz einfach, über diese Webseite - http://bankbusiness145.jimdo.com 



Willkommen auf Bankbusiness145

Wir bringen sie in einen sehr lukrativen Bankengewinnplan.
 

Unsere außereuropäische Vertragsbank legt sehr viel Wert darauf Kunden aus dem europäischen

Bereich zu  bekommen. Aus diesem Kundenstamm ordert sie Gelder aus den landestypischen Zentralbanken. Ähnlich wie in Europa die EZB mit Sitz in Frankfurt. Die landestypische Zentralbank gibt dann der übereinstimmenden Bank Gelder frei. Diese je Neukunden das Mehrfache Wertgestellt  werden. Also eine sehr gute Win/Win – Beschaffenheit für die Bank und sie als Neukunde. Unsere Vertragsbank ist nach Wertstellung der Finanzen vertraglich verpflichtet je Neukunden 145.000 € an sie abzugeben. Die Geldvermehrung wirkt hier einfach anders. Unsere Leistung:   Wir vermitteln Sie mit  Neukundendaten zur Vertragsbank. Das ist bereit schon alles. Wichtig! Diese Bank verlangt Sie! Nicht anders rum.
 

Bitte sehen sie dieses als eine großeChance an sehr viel Geld zu gelangen.

Das Impressum wurde wohl bewusst leer gelassen.

Einzahlungen :


Unser soziales Bezahlsystem
 
 
·        Harz4, sowie sonstige Sozialleistungsempfänger: Nur 14,50 € .
      Beglaubigung im    Mailanhang mitsenden.
 
·        Beeilung! Haben nur 40 Plätze für Harz 4 - Empfänger besetzt.
 
 
·        Rentner/Pensionär bis Einkommen 1000 € nur 45.- €. Kopie der
      Kontoauszug (Lohnbezahlung die letzten 3 Monate) sind erforderlich.
      Auch hier Beeilung! Stehen nur 40 Plätze zur Verfügung.
 
·        Einkommen bis 1500.- € nur kleine 75.- € einzuzahlen haben
      Kopie der Kontoauszug (Lohnbezahlung die letzten 3 Monate) sind erforderlich.
 
·        Alle die darüber hinaus verdienen: Nur 120.- €
 
·        Somit haben wir einen zufriedenstellenden sozialen Ausgleich geschaffen.


Das  Agreement


Ein Forum für Member gibt es selbstverständlich auch -  http://bankbusiness145.forumprofi.de

Mittlerweile muss es 2 solcher Projekte geben, eins über 145.000 und eins über 150.000 Euro, laut eines Forenpostings:
 Die beiden Projekt haben nichts miteinander zu tun 150 tausend für jeden distanziert sich bewußt von 145 tausend im letzten NL


Sehr verworren, diese offensichtliche Abzocke, wenn man mal im Forum liest, erst muss das auch kostenfrei gewesen sein, nun nach Einkommen gestaffelt, sensible Daten kommen abhanden, etc.

Fazit:
Stümperhafte Abzocke, evtl. auch nur Lockmittel um die Provi bei der Fidor einzustreichen, weil man sich bewusset ist, dass es ewig Dumme geben wird, die auf derartige Invest - und RPP Angebote anspringen werden, mehr als auf ein stinknormales Empfehlungsprogramm der Fidor Bank.

Kommentare:

SIEGI GREINECKER hat gesagt…

1. Frage: Und wie bekam dieses neue Projekt unsere E-Mail-Adressen?
2.Frage: "Unsere Vertragsbank setzt voraus, dass wir ca. 10.000 Member bis Februar/März 2014
bringen."

10.000 x 145.000 = 14,50??? viele, sehr viele Milliarden Euro, 14.500.000.000 €

Schon bei 300 Member x 145.000 = sind es 43,5 Millionen Euro...!

Ich glaube es bedarf einer Aufklärung vom Programm und vom Admin,
was das mit den 10.000 auf sich hat, denn das kann so nicht funktionieren.

Mulli hat gesagt…

http://bankbusiness145.forumprofi.de/thema-anzeigen-neue-informationen-von-den-betreiber-bankbusiness-145-4-t8.html

Frage an den Support Bankbusiness145,

die Fidor Bank empfiehlt zur Zeit keinerlei Zahlungen an das
Konto von Bankbusiness145,
das Konto sei in Überprüfung da die BaFin etwas beanstandet hat.

Frage an den Support von Bankbusiness145, wer ist der Konto
Inhaber vom Fidor Konto Bankbusiness145, wegen einer
Rückzahlungsforderung da falschen Betrag angewiesen.

Von Bankbusiness145 bisher keine Antwort.

Deshalb die Warnung keine Zahlung zu leisten.

Good German hat gesagt…

http://bankbusiness145.forumprofi.de/thema-anzeigen-neue-informationen-von-den-betreiber-bankbusiness-145-4-t8.html

"Weder von Bankbusiness145 noch vom angeblichen Support bis Heute eine Antwort. "

Ein gescheiterter Versuch den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen und das ist gut so.
Ich freue mich das die Leute hier so aufmerksam gewesen sind.

Anonym hat gesagt…

Hallo - alle mal herhören!
Das ist die Antwort auf meine Prüfung der RPP-Plattform http://www.rppplattform.com : "Finger weg von dieser Plattform http://www.rppplattform.com - sie macht keinen Sinn. Der Börsenwolf, der früher alle rpp´ler abgezockt hat, macht sich wieder die Taschen voll- indem er diese Plattform http://www.rppplattform.com einrichtet und die Member auffordert monatlich oder jährlich zu zahlen für eine völlig verblödete Aktion.
Die Banken haben gerade auf diesen Herrn gewartet, um uns die RPPs aus- zubezahlen...völlig absurd und lächerlich !!!!
Was getan werden musste, ist bereits getan (Anzeigen und Nachforschungen an der richtigen Stelle) und dieser Herr der hat nur ein übergroßes Maul." http://www.rppplattform.com

Es brauch sich jeder nur mal ausrechnen, was an Mitgliedsgeld reinkommt, wenn viele hier bezahlen! Ganz einfache Rechnung - und ob das Geld dafür verwendet wird, wie beschrieben...............? Ich wäre im ersten Moment auch darauf reingefallen.

The sniper hat gesagt…

Die Domain www.rppplattform.com ist ja auch mistneu - gerade 22 Tage alt:

Domain Name: WWW.RPPPLATTFORM.COM
Registry Domain ID:
Registrar WHOIS Server: whois.meshdigital.com
Registrar URL: http://www.domainbox.com
Updated Date: 2013-12-09T00:00:00Z
Creation Date: 2013-12-09T00:00:00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2014-12-09T00:00:00Z
Registrar: MESH DIGITAL LIMITED
Registrar IANA ID: 1390
Registrar Abuse Contact Email:
Registrar Abuse Contact Phone: +1.8779770099
Reseller: Host Europe GmbH
Registry Registrant ID:
Registrant Name: Wolfgang Cejda
Registrant Organization: RPP-Plattform Verein zur Unterstuetzung der Rentenplan Inhaber
Registrant Street: Silberwaldstrasse 169
Registrant City: Strasshof
Registrant State/Province: unknown
Registrant Postal Code: 2231
Registrant Country: AT
Registrant Phone: +43.6507407604
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax Ext:
Registrant Email: rppplattform@gmail.com


Immerhin steht der Server aber nicht in Ösiland, sondern im good old Germany:

Rppplattform.com hosting report
Domain Hoster: Host Europe GmbH
IP Owner: Hosteurope GmbH
Server Location: Höst, Germany
Server GEO Location: 51°39'0" North, 6°10'59.88" West [show on google maps]
Domain IP: 80.237.132.72


Daß der Cejda (mindestens!) einen Sockenschuß hat, soll den nächsten Kommentaren vorbehalten bleiben.

Methusalem hat gesagt…

Wow, der Cejda hat den Verein tatsächlich eintragen lassen:

http://zvr.bmi.gv.at/Start

Allgemeine Daten
Zuständigkeit BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT GAENSERNDORF
ZVR-Zahl 949401343
Vereinsdaten
Name RPP-PLATTFORM VEREIN ZUR UNTERSTÜTZUNG DER RENTENPLAN INHABER
Sitz Strasshof an der Nordbahn
c/o Keine Eintragung gespeichert
Zustellanschrift 2231 Strasshof an der Nordbahn, Silberwaldstraße 169
Land Österreich
Entstehungsdatum 20.11.2013
statutenmäßige
Vertretungsregelung
Der/die Obmann/Obfrau vertritt den Verein nach außen. Schriftliche Ausfertigungen
des Vereins bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Unterschriften des/der Obmanns/Obfrau
und des/der Schriftführers/Schriftführerin, in Geldangelegenheiten (vermögenswerte
Dispositionen) des/der Obmanns/Obfrau und des/der Kassiers/Kassierin.
Organschaftliche Vertreter
Obmann
Vertretungsbefugnis
(Funktionsperiode)
22.11.2013 - 21.11.2017
Familienname Cejda
Vorname Wolfgang
Titel Keine Eintragung gespeichert
Kassierin
Vertretungsbefugnis
(Funktionsperiode)
22.11.2013 - 21.11.2017
Familienname Huschka
Vorname Helga
Titel Keine Eintragung gespeichert
Schriftführerin
Vertretungsbefugnis
(Funktionsperiode)
22.11.2013 - 21.11.2017
Familienname Loley
Vorname Christine
Titel Keine Eintragung ge

http://www.rppplattform.com/rpp_vereinsziele.html
u.a.:
"Auch muss man bedenken, dass es tatsächlich einer gigantischen Bargeldmenge bedarf, uns zu befrieden. Buchgeld ist zwar einfacher zu handhaben - ist jedoch für uns nicht interessant."

Wenn der Obmann spricht, bekommt sein Gegenüber Ohrenherpes. Mindestens!

The sniper hat gesagt…

@ Methusalem

Interessant finde ich ja auch dies: Der selbsternannte Geldeintreiber, Wolfgang Cejda, bezeichnet sich u.a. auch als "Unternehmer".

Wolfgang Cejda
Geschäftsführer
PRO11marketing s.r.l Wien, Österreich
Unternehmer

Ich biete

Seriöse Geschäftskontakte Kontakte in Rumänien(Timisoara)

Berufserfahrung bis heute:
Geschäftsführer: PRO11marketing s.r.l
Branche: Andere
Beschäftigungsart: Inhaber
Karrierestufe:
Direktor (Bereichsleiter, VP, SVP etc)


https://www.xing.com/profiles/Wolfgang_Cejda

Das steht da seit Februar 2005 - und in all den Jahren hat es gerade zu einem einzigen Kontakt gereicht? Welcher Tätigkeit mag denn die PRO11marketing nachgehen? Testet man da neue Bettfüllungen auf Tiefschlaffestigkeit? :-)

Immerhin wird auf http://www.romanian-companies.eu/pro-11-marketing-srl-17262260/ bestätigt, daß die Firma tatsächlich mal gegründet worden ist. Und das war auch im Jahre 2005.

Wann der Tiefschlaf genau begann, ist schwer verifizierbar - aber anhand der Grafik tippe ich mal auf 2007. Hätte man den Absturz noch abwenden können? Ja, durchaus, aber heute ist da wohl Hopfen und Malz verloren, wenn ich lese:

PRO 11 Marketing does not have a registered website

Was kostet so eine Website pro Jahr? Liegt das nicht mehr drin, Vereins-Fuzzi Wolfgang Cejda? In Kürze trudeln bei Dir doch die RPP-Millionen ein, da hättest Du doch einen Dispo-Kredit bekommen, oder etwa nicht?

The sniper hat gesagt…

--- SONDERMELDUNG! ---

Es darf mal wieder gefeiert werden! Angesagt ist mindestens eine MEGA-Party mit Großfeuerwerk und Schampanjer und stark reduzierten Bordell-Tickets.

Der Grund bzw. der Anlaß?

>>> Die Domain http://bankbusiness145.jimdo.com <<< ist weg! Mausetot! Spurlos verschwunden!

Und die nächste MEGA-Party steigt, wenn auch das Forum dem städtischen Krematorium zugeführt wird. Seltsamerweise haben die Halunken bisher versäumt, auch dieses - völlig nutzlose - Forum nachhaltig zu beseitigen.

Welche unqualifizierten, rotzfrechen Möchtegern-Profi's da am Werke waren, beweist sehr anschaulich der 1. Beitrag auf dieser Seite:

http://bankbusiness145.forumprofi.de/thema-anzeigen-neue-informationen-von-den-betreiber-bankbusiness-145-4-t8.html

Anonym hat gesagt…

Mein Freund wäre auch nur beinahe darauf reingefallen.

Aber was ist getan worden, um eine Auszahlung der rpps zu erwirken? Ist nicht die ganze RPP-Sache ein Schwindel und es von daher ohnehin unmöglich, je an eine Auszahlung zu kommen?

Anonym hat gesagt…

Ist nicht die ganze RPP-Sache ein Schwindel und es von daher ohnehin unmöglich, je an eine Auszahlung zu kommen?

JA nur ein GROßER SCHWINDEL

Anonym hat gesagt…

hier schreiben zwei Anonyme USER und zwei Nicknamen USER. Das kann ich nicht ernst nehmen - ist für mich soviel wie Luft. Oder kein Fisch kein Fleisch. Steht euren Mann oder Frau > oder lässt es bleiben kontaktiert mich unter wolfgang.cejda@gmx.at - ich antworte nur wenn ich zu 100% weiß mit wem ich es zu tun habe.

Euer Wolfgang CEJDA oder seit 10 Jahren der BOERSEWOLF in CHATS und FOREN.

P.S. Ich bin und bleibe RPP FAN - kämpfe mit meinen Mitgliedern um die Rentenplan Auszahlungen. Übernehme aber gerne neue seriöse Programme zur Vermarktung. Wenn allen Teilnehmern die Bank und Versicherung bekannt sind, die in dieses Programm einsteigen wollen - warum nicht -

Prolleo hat gesagt…

Und weil Sie es nicht "ernst nehmen", schreiben Sie hier herum und gehen auch noch auf Kundenfang? Ganz schön lachhaft.

Anonym hat gesagt…

So ist das also, ist wohl Geld-Nachschub notwendig?

Schönes Bild sehe ich da so vor mir:

Rennt der Cejda durch den Wald und flötet:"Provisiönchen wo seid ihr? Kommt zu Papa." Und die restlichen dummen Vertrauten rennen hinterher und hoffen, sie bekommen was ab.

Sollte man als das ansehen, was es ist - ne Lachnummer!

Anonym hat gesagt…

Die Kripo ist hinter dem Cejda und seinen Helferlein her! Mehr muss man nicht mehr sagen, resp. schreiben

Anonym hat gesagt…

Haben Sie sich o.g. HP mal genauer angesehen? Der "erlauchte und elitäre Kreis" weckt halt Erinnerungen, fehlt nur, dass er Rasse geschrieben hätte, ebenso das Gebaren des Obmann gegenüber den Mitgliedern.
Der auf der HP vorgestellte Vorstand entspricht nicht dem im ZVR eingetragenen, es wird massiv gegen Mitglieder vorgegangen, die sich erlauben eine eigene Meinung zu haben und die dem auf der HP vorgestellten Vorstand vorgeworfene Betrügereien und Veruntreuungen nicht weiter tolerieren wollen. Soweit ich informiert wurde, liegt bereits eine Anzeige gegen den Obmann sowie den Vorstand vor und die Kripo ermittelt.

Anonym hat gesagt…

Du meinst die Seite von dem WC (Klo)? RPP-Plattform? JA da ermitteln bereits STaatsanwalt/Kripo/Vereinsregister. Da ist bald das Licht aus. Wer da noch Beiträge einzahlt kann es abschreiben. Ab ins KLO bzw WC.

Anonym hat gesagt…

Weiter oben schreibt Ceijda, dass er Leuten die mit ihrem Namen schreiben antwortet! Nun, dazu gibts nur zu sagen, wer im Vereinsforum die "falsche" Frage stellt, wird rausgeworfen, beleidigt und auf Mails antwortet Seine Upässlichkeit WC der 1. nicht! Es gab sogar eine Vereins GV wo keine Fragen und Wortmeldungen zugelassen wurden. Kandidaturen, die ihm nicht genehm waren wurden von WC, der sich auch Börsenwolf nennt und Verbindungen zu Geheimdiensten habe, als nicht relevant und rechtlich anerkennbar abgelehnt! Aus der Vereinskasse wurden Gelder zum Lebensunterhalt von WC entnommen und auch weitere Beträge für seinen "Hofstaat". Wer da noch einen Cent einzahlt muss völlig bescheuert sein! Und so könnte ich weiter auflisten was der unsaubere Kumpan sich alles leistet.