Dienstag, 21. Mai 2013

Frühere MEG-Chef erhielt aus den USA "unfassbar gutes" Angebot - Neues Geschäftsmodell: Göker setzt auf Videomails

Kassel. Der frühere MEG-Chef Mehmet Göker will keine privaten Krankenversicherungen mehr vermitteln, sondern künftig sein Geld mit Videomails verdienen. Wie das Nachrichtenmagazin Focus berichtet, steigt der 34-Jährige von der Türkei aus in das Geschäft mit Videomails beim US-Unernehmen Talk Fusion ein.



Will jetzt mit Videomails Geld machen: Mehmet Göker neben dem Filmplakat, das für die Dokumentation „Versicherungsvertreter“ von Klaus Stern wirbt.

Göker, gegen den ein internationaler Haftbefehl besteht, erklärte am Freitagmittag telefonisch gegenüber der HNA, dass ihm das US-Unternehmen, das in Florida seinen Hauptsitz hat, ein „unfassbar gutes Angebot“ gemacht habe, das ihm geschmeichelt habe und er nicht habe ablehnen können.

Talk Fusion ist eine Erfindung des Amerikaners Bob Reina, die vor allem auf schnellen Videos in E-Mails basiert. Es handelt sich um ein sogenanntes Multilevel-Marketing. Bei solchen Systemen werden Kunden animiert, als Vertriebspartner weitere Kunden anzuwerben.

Seine Aufgabe sei es, so Göker, den Vertrieb des Unternehmens in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Türkei, Serbien, Kroatien und Bosnien aufzubauen. Schon derzeit stünden ihm „mehrere Tausend Vertriebler“ dafür zur Verfügung. Sein Ziel sei es, bis Ende 2014 die Zahl der Vertriebler zu „verzehnfachen“, auf 80 000 Mitarbeiter auszubauen.

Wie ist Talk Fusion auf ihn gekommen? „Durch die Presse“, sagt der 34-Jährige, der derzeit in der Türkei lebt. Es habe zwar viele Zeitungsberichte gegeben, in denen er „nicht gut rübergekommen“ sei. Konzerne wie Talk Fusion setzten aber auf Mitarbeiter, die sich durch „ehrliche Arbeit“ etwas geschaffen hätten. Das Unternehmen sei auch darüber informiert, dass die Staatsanwaltschaft Kassel gegen ihn ermittele.

Wie berichtet, hat die Staatsanwaltschaft gegen Göker und seinen früheren Generalbevollmächtigten Vincent Ho (27) Anklage wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Verrats von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen und des Verstoßes gegen das Bundesdatenschutzgesetz erhoben. Darauf steht Gefängnis bis zu fünf Jahren.

Vincent Ho sitzt in Kassel-Wehlheiden in Untersuchungshaft. Dort würde Göker wegen des Haftbefehls ebenfalls landen, wenn er nach Deutschland einreist. Kommt er zum Prozess nach Kassel, wenn die Anklage zugelassen wird? „Wenn es die Umstände zulassen, werde ich erscheinen“, sagt Göker. „Falls es eine Strafe gibt, dann werde ich sie akzeptieren. Aber ich gehe von einem Freispruch aus.“

Eins steht fest: Das Verfahren wird nicht in Abwesenheit von Göker stattfinden. Das bestätigt Dr. Götz Wied, Sprecher der Staatsanwaltschaft. Ergo müsste Göker vor Gericht erscheinen, wenn er jemals wieder in Deutschland leben oder arbeiten will. Und das ist sein erklärtes Ziel. Vorerst wolle er den Vertrieb für Talk Fusion noch von der Türkei aus aufbauen.

>>> http://www.hna.de/lokales/kassel/goeker-setzt-videomails-2911534.html

Weitere Infos zu Mehmet E. Göker >>> http://regiowiki.hna.de/Mehmet_E._Göker

Kommentare:

Nick Vergessen hat gesagt…

Mehmet E. Gökers Arbeitsweise im MLM mit Talkfusion:

ICH RASTE HIER GRADE VÖLLIG AUS - ICH BIN AUF 180 - ES IST 22:51 UHR WIR SIND ALLE IM OFFICE - ALLE SCHREIEN UND VERKAUFEN DIE US BÖRSE IST EIN SCHEISS DRECK - ALLE AM LACHEN - ALLE SEHEN LIVE IHRE KONTOSTÄNDE AM BILD SCHIRM - ICH WERDE DIESEN KONZERN AN DIE SPITZE DER INTERNETFIRMEN IN EUROPA BRINGEN

JEDER DER MIT MIR ARBEITET MUSS GELD VERDIENEN - ES GEHT GAR NICHT ANDERS - IHR WERDET VERZWANGSMILLIONÄRT VON MIR

ICH ÜBERTREIBE DENKST DU ?

DAS HABE ICH AUCH GEDACHT - JEDER ABER WIRKLICH JEDER DER VOLLBLUTVERTRIEBLER IST WIRD AN MEINER SEITE SEI GELD VERDIENEN - ABER SCHWACHE KANN ICH NICHT GEBRAUCHEN - SCHWACHE FRAGEN WIEVIEL URLAUB SIE KRIEGEN - WAS HEISST HIER URLAUB ? - WENN DU URLAUB WILLST DANN WERDE LEHRER - JEDER SCHWACHE KOSTET MICH IM JAHR 50.000 DOLLAR - 20 SCHWACHE KOSTEN EINE MILLION DOLLAR IM JAHR - DAS KANN ICH MIR NICHT LEISTEN - ICH NEHME DIE BESTEN UND FÜHRE EUCH ZUM SCHOTTER - WER GELD VERDIENEN WILL MACHT ES MIT MIR - DER REST KANN WEITER WARTEN UND ZUSEHEN WIE ANDERE GELD MACHEN UND REICH WERDEN - DU LEG DICH HIN UND TRÄUM WEITER ODER STEH VERDAMMT NOCHMAL AUF UND BEWEG DEINEN HINTERN UND FANG AN DEINE TRÄUME ZU LEBEN !

IST DAS SO SCHWER ZU KAPIEREN ???*

BEWEGUNG SCHAFFT NOCH MEHR BEWEGUNG UND ICH BEWEGE MASSEN - MIT MEINER POWER UND ENERGIE BEWEGEN WIR TAUSENDE...

FÜR JEDEN DER MIT SEINEM TEAM AN MEINER SEITE 2.000 VERTRIEBLER AUFBAUT GIBT MEINE FRIMA TALKFUSION 60.000 DOLALR JAHRESGRUNDGEHALT - ZEITLICH UNBEGRENZT - ICH HABE BEREITS FAST 9.000 MANN !!!

ICH BESORGE DIR 1.000 UND DU HOLST 1000 - WIE ?

100 MAN DURCH MEINE DIREKTVERANSTALTUNGENB IN DEUTSCHLAND WEIL DU EINE STADT BETREUST - UND DIE HUNDERT - JEDER NEUN - DAZU BRAUCHEN WIR 4 WOCHEN !

ZACK 60.000 DOLLAR GARANTIERT - MINDESTENS !

UND DAS MULTIPLIZIEREN WIR MIT MEINEM NAMEN, MEINER ENERGIE, MEINER LEIDENSCHAFT UND MEINER HINGABE - DAS ERGEBNISS IST - WIR WERDEN GEMEINSAM KEINE GRENZEN HABEN !!!

BIST DU BEREIT FÜR DAS SPIEL DEINES LEBENS ?

ES IST NUR EIN MAUSKLICK VON DIR ENTFERNT - MITTLERWEILE BRAUCHE ICH MEHR ZEIT ZUM REGISTRIEREN DER MENSCHEN ALS ZUM TELEFONIEREN - WER WILL DABEI SEIN WENN WIR ONLINE GESCHICHTE IN EUROPA SCHREIBEN.

BE A PART OF THE MOVEMENT - TEAM MEG / TALKFUSION

https://www.facebook.com/people/Mehmet-E-Göker/100002534601707

The sniper hat gesagt…

Göker schreibt:

"DAS MULTIPLIZIEREN WIR MIT MEINEM NAMEN,"

Ach Mehmet, Du Klappstuhl und staatlich geprüfter Phantast, jetzt hast Du vor lauter Begeisterung und Dollarzeichen auf Deinen Glubschaugen doch das wichtigste Wort vergessen:

"Das multiplizieren wir mit meinem GUTEN Namen,"

Sei doch nicht immer so unterwürfig bescheiden, Mehmet! *kotz*

Benny Alamsky hat gesagt…

Die erstaunliche Karriere des Mehmet Göker

Sendetermine heute um 22.30 Uhr und Dienstag 28.05. um 6.10 Uhr auf Phoenix

"Das Leben ist eine riesige Torte und ich wollte mehr als nur einen Krümel vom Kuchen abhaben." Mit 25 hat Mehmet E. Göker mit dem Vertrieb privater Krankenversicherungen am Telefon seine erste Million verdient. Seine Firma, die MEG, wächst, der Umsatz steigt, neue Mitarbeiter werden angeworben, großzügige Provisionen in Aussicht gestellt und gezahlt, verschwenderische Incentive-Reisen und Ferraris gehören zu den kleinen Annehmlichkeiten der ranghöheren Mitarbeiter. Die Jubelveranstaltungen der Firma ließen an Pomp und grotesken Ritualen nichts zu wünschen übrig.

Mehmet E. Göker ist der Alleinherrscher in diesem Imperium, das 2009 über 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Ein hyperaktiver Unternehmer, dem die großen Versicherungskonzerne immer absurdere Provisionen zahlen: Bis zu 8.000 € kassiert die MEG AG für den Abschluss eines Vertrages. Göker ist zu diesem Zeitpunkt der zweitgrößte Vermittler von privaten Krankenversicherungen in Deutschland.

Und das hat seinen Preis: "Der Druck war unerträglich hoch. Du musstest Abschlüsse machen, Abschlüsse, Abschlüsse... Mehmet ist ja durch die Büros gelaufen: Und was hast du? Wie viel hast du? Überall hingen Kameras. Das war ein Überwachungsstaat", erzählt ein ehemaliger Mitarbeiter. Göker ist umgeben von Gefolgsleuten, die sich das Firmenlogo aufs Handgelenk tätowieren lassen, wenn er das vormacht. Göker schafft es, einen Kult um MEG zu erzeugen, dem sich die Mitarbeiter nur schwer entziehen können. MEG ist nicht nur ein Arbeitgeber, MEG ist ein Lebensstil.

Ende 2009 ist der Versicherungsmakler pleite. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bis heute gegen Göker u. a. wegen Untreue, Insolvenzverschleppung und unlauterem Wettbewerb. "Wissen Sie, wie lange die schon ermitteln?", fragt Göker in seiner Villa an der türkischen Ägäisküste. "Wir gehen jetzt schon ins sechste Jahr. Wünsche viel Spaß bei den Ermittlungen, weiterhin."

Das System seines Strukturvertriebs ist schon 2007 ins Wanken geraten, als Göker u.a. wegen Steuerhinterziehung zu 720.000 € Geldstrafe verurteilt wird. Aktuell hat Mehmet Göker 20 Millionen Euro private Schulden. Wie er das zurückzahlen will? "Gar nicht", lacht Göker "wie soll man 20 Millionen zurückzahlen? Soll ich’s mir aus den Rippen schneiden?"

Und Mehmet E. Göker ist wieder da. Er residiert an der türkischen Ägäisküste mit über 50 Mitstreitern. Die neue Firma aber sei nicht seine, beteuert er. Die "Göker Consulting Group" gehöre seiner Mutter, er selbst sei dort nur Angestellter.

Vor sechs Jahren begannen die Recherchen des renommierten Dokumentarfilmers und Grimme-Preisträgers Klaus Stern über den Shooting-Star der Versicherungsbranche. Eine Dokumentation, die einzigartige Einblicke in das Innenleben und Gebaren dieser Branche gibt: Eine Geschichte über Gier und Größenwahn.

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/versicherungsvertreter/509545?datum=2013-05-25

Anonym hat gesagt…

Er möge erst mal nach Deutschland kommen....

und das "Neue" hat hoffentlich nichts mit einem verbotenen Schneeballsystem zu tun.

The sniper hat gesagt…

@Anonym

Das Neue, nämlich TalkFusion, steht schon lange im Verdacht, trotz allem ein verbotenes Schneeballsystem zu sein. Ein von mir sehr geschätzter User @Janedi war im Dezember 2012 schneller als ich, als er schrieb:

"Ich als alter Networker spreche in diesem Zusammenhang nicht gerne oder gar nie von einem Schneeballsystem, weil dies für die allermeisten Network-Unternehmen schlicht nicht zutrifft.

Aber in Falle von Talk Fusion bin ich geneigt, genau das zu tun.

Denn:
Es wird ein Produkt verhökert, das keiner nutzt und deshalb keinen Nutzen bringt. Und nur dem Werber unter Umständen einen Nutzen in Form von Geld in die Tasche spült. Weiter nichts. rein gar nichts!

Sind das nicht typische Anzeichen für ein Schneeballsystem?"

Dem wäre eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

http://www.mlm-infos.com/ftopic32078-s60.html&highlight=#324522

Misschl91 hat gesagt…

Ist jaschon merkwürdig - Die Zeitung HNA hat mittlerweile den Artikel von der Seite gelöscht. Ein Schelm, der Böses dabei denkt?

The sniper hat gesagt…

@Misschl91

Tja, die Suche bei HNA ergibt:

"Ihre Suche nach Göker erbrachte 137 Treffer:"

Also ist Treffer Nr. 138 spurlos verschwunden? Ist schon eigentümlich, tatsächlich. Ist Bakschisch in der Türkei eigentlich immer noch ein gängiges Zahlungsmittel?

nicht die Mama hat gesagt…

Unter den Begriff hna, göker findet Google aber noch eine Menge Artikel, u.a. auch den:

Ehemalige Göker-Firma
Durchsuchung bei Axa: Makler soll MEG-Daten genutzt haben

Kassel. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde am Mittwoch ein Büro der Axa-Versicherung durchsucht.

Der Geschäftsführer, dessen Wohnung ebenfalls durchsucht worden sei, stehe in Verdacht, widerrechtlich Kundendaten der früheren MEG AG genutzt zu haben.

Vermutlich hat der Ex-MEG-Chef Mehmet Göker dem Kasseler Versicherungsmakler die Daten seiner früheren Firma verkauft.

Gegen Göker wurde kürzlich ebenfalls wegen gewerbsmäßigen Verrats von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen und des Verstoßes gegen das Bundesdatenschutzgesetz Anklage erhoben. Gegen Göker, der sich in der Türkei aufhält, liegt ein Haftbefehl vor.

Er soll von dort aus mit 495.000 Datensätzen der früheren MEG handeln. (bal)

http://www.hna.de/lokales/kassel/durchsuchung-axa-makler-soll-meg-goeker-daten-genutzt-haben-2909883.html

The sniper hat gesagt…

GÖKER - nur eines kann er perfekt: Lügen, bis sich die Balken biegen.

Das ist übrig geblieben von seiner "Zusammenarbeit" mit TalkFusion:

ZITAT:

"Sämtliche Pressemeldungen mit dem vorgenannten Inhalt sind falsch:

Richtig ist, dass Herr Göker von Talk Fusion zu keiner Zeit ein „unfassbar gutes Angebot“ oder sonstiges Angebot bekommen hat. Auch hat Herr Göker zu keiner Zeit überhaupt mit der Geschäftsführung von Talk Fusion über eine Zusammenarbeit gesprochen.

Richtig ist ferner, dass Herr Göker durch Talk Fusion zu keiner Zeit „beauftragt“ wurde, den Vertrieb des Unternehmens in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Türkei, Serbien, Kroatien und Bosnien aufzubauen.. Talk Fusion ist in den genannten Staaten bereits mit Vertriebspartnern erfolgreich aktiv und benötigt aus diesem Grund bereits keine Unterstützung bei einem Vertriebsaufbau, so dass Herr Göker hiermit auch nicht beauftragt wurde.

Richtig ist weiterhin, dass Herr Göker persönlich zu keiner Zeit unter seinem Namen als Vertriebspartner bei Talk Fusion registriert war. Vielmehr hat Herr Göker offensichtlich versucht, sich über Dritte (Strohmänner) bei Talk Fusion einzuschleichen. Diese Verträge mit diesen Dritten wurden – soweit bekannt – bereits umgehend gekündigt.

Richtig ist schließlich, dass Talk Fusion kein Interesse hat, mit Herrn Göker, seinem Unternehmen MEG oder dessen Vertriebsteam zusammenzuarbeiten oder sonst zu kooperieren, da dessen deutschlandweit bekannte Geschäftspraktiken nicht den kaufmännisch seriösen Geschäftsstandards von Talkfusion entsprechen.

Talk Fusion distanziert sich nach alledem ausdrücklich von jeglichen Pressemeldungen über einen Zusammenarbeit mit Herr Göker ebenso wie von inhaltsgleichen Aussagen des Herrn Göker, seiner Gesellschaft MEG oder dessen Vertriebsteam.

Talk Fusion wird gegen die öffentlich zugänglichen Pressemeldungen über die angebliche Zusammenarbeit zwischen Herrn Göker und Talk Fusion rechtlich vorgehen, da diese Falschmeldungen Talk Fusion in der öffentlichen Wahrnehmung beschädigen und somit nicht zu dulden sind."

Und welche Lüge tischt uns GÖKER morgen auf?

Quelle: http://www.unitednetworker.com/2013/06/10/pressemitteilung-von-talk-fusion-zur-angeblichen-zusammenarbeit-mit-herrn-mehmet-gokermeg/

Anonym hat gesagt…

Nur Probleme machen die Türken! Keine Türken keine Probleme! Sieht man auch deutlich bei der Türkenfondabzocke mit Erwin Schultz. Es würde mich nicht wundern wenn Erwin Schultz bei Talkfusion auch die Werbekeule schwingt.

Anonym hat gesagt…

http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge-versicherung/nachrichten/versicherungsvertreter-von-privaten-krankenversicherungen-zu-videos/8258590-9.html

Göker selbst kommentiert seine ersten Schritte im neuen Vertriebsmodell in gewohnter Manier auf Facebook: „Ich werde diesen Konzern an die Spitze der Internetfirmen in Europa bringen. Jeder, der mit mir arbeitet, muss Geld verdienen. Es geht gar nicht anders. Ihr werdet verzwangsmillionärt von mir.“

Vertriebler glauben dagegen, dass es sich dabei um ein Schneeballsystem handelt. Das heißt, wer zuerst drin ist, verdient vielleicht noch Geld durch den Verkauf an andere. Wer zuletzt kommt, schaut am Ende womöglich – sprichwörtlich – in die Röhre.

Mischu85 hat gesagt…

Die Pressemitteilung hat UN schon wieder gelöscht? Ist ja merkwürdig.

Anonym hat gesagt…

1. Anruf von Mehmet E. Göker und die Pisser von http://www.unitednetworker.com haben alles gelöscht. ha ha ha ha ha

Anonym hat gesagt…

Skandal
Youtube Video - Mehmet Göker verkaufte doch für Talk Fusion


Mehmet E. Göker, der Gründer von MEG, verkaufte anscheinend doch für Talk Fusion. Während sich Talk Fusion klar vom Skandal-Vertriebler distanziert, sind nun im Netz Videos mit Verkaufsgesprächen von Göker mit Geschäftspartnern aufgetaucht.

Offenbar war MEG-Gründer Mehmet E. Göker doch für Talk Fusion aktiv. Das belegen Videos auf der Onlineplattform Youtube. In diesen Videos spricht der charismatische Unternehmer offen von der Partnerschaft mit dem amerikanischen Unternehmen Talk Fusion.

http://www.youtube.com/watch?v=x6rMNEEQbBw

Talk Fusion hatte sich in einer Pressemitteilung deutlich vom Skandal-Vertriebler Göker distanziert und leugnete Gespräche über den Aufbau neuer Vertriebsstrukturen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Türkei, Serbien, Kroatien und Bosnien mit Göker (der Versicherungsbote berichtete: "MEG - Talk Fusion distanziert sich von Mehmet Göker ").

http://www.youtube.com/watch?v=lvGdCENDxOo

In den besagten Videos wirbt der MEG-Gründer um Vertriebspartner. In einem Gespräch geht es dabei um 500 potentielle Partner.

Wortgewand und mit teilweise obskuren Rechnungen redet er dabei unermüdlich auf seinen Gesprächspartner ein. Dabei spricht der Vertriebsguru von abenteuerlichen Verdienstmöglichkeiten von bis zu 400.000 Euro.

http://www.versicherungsbote.de/id/89315/Youtube-Video-Mehmet-Goeker-Talk-Fusion-Vertrieb/

Lisa hat gesagt…

Der Ex-Meg-Chef Mehmet Göker kündigt auf seiner Facebook-Seite eine Fortsetzung des Dokumentarfilms „Versicherungsvertreter“ an. Der Dreh begann am Donnerstag in der Türkei.

„AB 6.6 TEIL 2 DREHBEGINN: MEG DAS COMEBACK !“, teilt der Ex-Meg-Chef Mehmet Göker wie gewohnt in Großbuchstaben auf seiner Facebook-Seite mit. Die Regie führe der Regisseur des ersten Films, Klaus Stern, der Kinostart sei 2014 oder 2015 geplant.

Wie das Online-Magazin „Extra Tip“ berichtet, hat der Kasseler Filmemacher Klaus Stern den Drehbeginn in der Türkei bestätigt. Noch vor wenigen Tagen dementierte Stern die Zusammenarbeit mit Göker gegenüber dem Magazin. Der Film sei noch nicht komplett durchfinanziert, erklärte Stern nun seine zögerliche Haltung. „Weil ich aber zeigen möchte, was Göker jetzt so macht, habe ich schon mit dem Dreh begonnen.“

Birgit Kreber hat gesagt…

Das ist eine richtige Mann!!!!!!

Anonym hat gesagt…

Gehirnwäsche auf ganzer Linie

Das US-amerikanische Unternehmen Talk Fusion scheint aus den Schlagzeilen nicht mehr herauszukommen. Dieses Mal geht es um die Aktivitäten des umstrittenen Drückerkönigs Mehmet E. Göker bei Talk Fusion.

Göker selber, gegen den nach wie vor ein internationaler Haftbefehl besteht, behauptete dass ihm das US-Unternehmen, das in Florida seinen Hauptsitz hat, angeblich ein (Zitat) „unfassbar gutes Angebot“ gemacht habe. Seine Aufgabe sei es, so behauptet Göker, den Vertrieb des Unternehmens in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Türkei, Serbien, Kroatien und Bosnien aufzubauen.

Ob Göker tatsächlich mit den Verantwortlichen in den USA gesprochen hat, darf bezweifelt werden. Denn auf seiner Facebookseite, auf der sich Mehmet E. Göker auch schon mal selber als Vertriebsgott bezeichnet, prahlt Göker mit einem Event in Berlin. Er kündigt sich selbst als Gastsprecher an, zusammen mit Talk Fusion “Europachef“ Bernhard Sammer. Europachef? Nun, Bernhard Sammer ist sicher kein Unbekannter bei Talk Fusion. Gemeinsam mit seiner angeblichen Upline Wilhelm “Willi” Morant gehört er zu den aktiven Pushern von Talk Fusion in Europa. Aber das macht ihn noch lange nicht zum Europachef des Unternehmens.

....
Morant, der lange versuchte, sich mehr oder weniger als neutraler Coach darzustellen, war Insidern von Anfang an als der Kopf der Vertriebsorganisation von Talk Fusion in Europa bekannt. Er nutze seine vermeintlich neutrale Position - mit Unterstützung einiger sogenannter Fachmedien - um einen Videoblog zu verbreiten, der wohl hauptsächlich dem Zweck diente, unter dem Deckmäntelchen der Neutralität den Zugang zu vielen Führungskräften zu bekommen. Das Konzept scheint einmalig funktioniert zu haben, allerdings hat die Glaubwürdigkeit des in Dortmund lebenden Morants darunter extrem gelitten.
....
Bislang war Talk Fusion für eine Stellungnahme nicht erreichbar, aber wir bleiben dran. Des Weiteren melden sich immer mehr ehemalige Talk Fusion-Vertriebspartner in unserer Redaktion, um mit teilweise hanebüchenen Geschichten aufzuwarten. Wie bereits bei anderen, ähnlichen Fällen, sichern wir Betroffenen höchste Vertraulichkeit zu, aber überprüfen natürlich alles sehr detailliert. Wenn Sie also über Erfahrungen und Dokumente verfügen, die Sie - gerne anonymisiert - an uns weiterleiten möchten, seien Sie versichert, dass wir alles absolut vertraulich behandeln werden.

http://www.obtainer-online.com/news/de/gehirnwsche-auf-ganzer-linie.html

Anonym hat gesagt…

https://www.facebook.com/people/Mehmet-E-Göker/100002534601707

Firma: MEG

Name: MUZAFFER KARA

RANG: Diamond

Wie schnell: IN NUR 5 WOCHEN

Gehalt: 10.000 DOLLAR/ MONAT

DAS NACH NUR 5 WOCHEN - ES GIBT DIE ERFOLGREICHEN, DIE NORMALEN, DIE SKLAVEN UND DIE NEIDER AUF DIESER ERDE - IN 5 Monaten wirst Du 50.000 im MONAT VERDIENEN UND NÄCHSTES JAHR DEINE MILLION - weiter immer weiter - Grenzen gibt es nicht !

Anonym hat gesagt…

Ha ha haaaaaaaaaaaaaaaa, der Göker ist doch völlig irre:

https://www.facebook.com/photo.php?v=470334063061076

Anonym hat gesagt…

Da hat der Göker wohl ein Rohr verlegt.

Natalie von AhrensbergMEHMET E. GÖKER DER FILM
22. August 2012 um 22:54 ·


Na gefällt es dir, in Dubai zu sein während meine beste freundin von dir schwanger ist .


https://www.facebook.com/M.E.G.der.film/posts/415236278535287

Anonym hat gesagt…

Gott sind viele Neider unterwegs!Na und,was sind schon 20 Millionen für einen Türken?!Was macht der Deutsche Staat?Um wieviel wurden wir schon verprellt.Ich sage nur;"Guter Junge,seine MA.hat er daran teilhaben lassen,keiner ist zu kurz gekommen!!Seine Schulden sein problem!Ansonsten finde ich seine Grundeinstellung richtig.Ohne Fleiss kein preis,der Mann verkauft Emotionen und Träume!!!!Träume die erreichbar sind!!Respekt him self!

Anonym hat gesagt…

https://www.facebook.com/people/Mehmet-E-Göker/100002534601707

DAS SCHÖNSTE AUF DER WELT IST FÜR MICH RELIGION - SIE GIBT MIR KRAFT UND MACHT MICH STARK - MEIN GLAUBE AN GOTT UND MEINE LIEBE ZU IHM IST BEDINGUNGSLOS -

gvoe TF hat gesagt…

ALLE DIE AN DER SEITE VON MEHMET GÖKER MEG ARBEITEN WOLLEN MELDEN SIE SICH
UNTER 017632882628 ODER UNTER https://www.facebook.com/DJALPEREN.DE
WIR ARBEITEN MIT US KONZERN TALK FUSION ZUSAMMEN ! ABER NUR MENSCHEN DIE WIRKLICH GUT VERKAUFEN KÖNNEN UND KEINE LEBENDE LEICHEN !!!!!!!

ALLEINE BIST DU NICHTS GEMEINSAM SIND WIR ALLES
MEHMET E GÖKER

MFG ALPEREN KILIC !

Vollidiot hat gesagt…

Mache ich sofort!! Vielen vielen lieben Dank für den Hinweis!!

aweber hat gesagt…

Bitte um genauere Info Herr Alperen Kilic auf facebooktipp@aweber.com. Unser Team kann 100 Mann stellen.

nicht Asuman Göker hat gesagt…

https://www.facebook.com/ASU.MegTF

Asu Göker Meg TF

Lasse dich nicht von der Vergangenheit oder von der Gegenwart aufhalten!!!
Lebe die Zukunft in der Gegenwart!!!
Möchtest du ein Teil der Gesellschaft sein?
MEG AG Talk Fusion Team
ASUMAN GÖKER

ich hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=YqgFFSt5dHI&feature=youtu.be

MEG SUCHT DICH! - MELDE DICH JETZT BEI:

MEG Asu Göker Team sucht Verstärkung! Wir bieten: ein hohes Einkommen, tolle Firmenwagen, wundervolle Incentivereisen und vieles mehr. Bewerbe dich jetzt bei mir!
Recep Yilmaz - +49 176 11290288 - meg.ag@live.de - 1319483.talkfusion.com

ich hat gesagt…

https://www.facebook.com/profile.php?id=100002534601707

BISMILLAHIRRAHMANIRRAHIM,

BÜTÜN MÜSLÜMANLARA HAYIRLI RAMAZANLAR DILERIM

HAPPY BAYRAM AN ALLE MOSLEMS, CHRISTEN, JUDEN UND ATHEISTEN - AN ALLE RELIGIONEN DIESER WELT

HIER EINE KURZE ERKLÄRUNG FÜR ALLE MENSCHEN DIE ES INTERESSIERT - WAS BEDEUTET FASTEN, WARUM WIRD GEFASTET UND WANN ?

Worum geht's beim Ramadan?
Was ist der Ramadan?

Der Ramadan ist eine Zeit, in der die Muslime fasten. Er dauert einen Monat lang und ist eine im Koran verankerte religiöse Pflicht. Das Wort „Ramadan“ bedeutet „brennende Hitze und Trockenheit“.
Wer muss den Ramadan einhalten?

Der Ramadan ist für Muslime und Musliminnen verpflichtend, so bald sie in die Pubertät kommen. Kranke, alte Menschen oder Schwangere müssen sich nicht an den Ramadan halten.
Worauf muss man beim Ramadan achten?

Während des Ramadan verzichten Muslime tagsüber auf Essen und Trinken. Erst bei Dunkelheit dürfen sie übliche Speisen zu sich nehmen. Die Fastenpflicht geht aber noch weiter: So ist es ist nicht erlaubt zu rauchen oder Geschlechtsverkehr zu haben. Das Fasten soll dem Ziel dienen, durch das Gebet Gott näher zu kommen. Auch der moralische Aspekt ist wichtig. Deshalb sollen Muslime üble Nachrede, Verleumdung, Lügen und Beleidigungen vermeiden.
Wann begeht man den Ramadan?

Der Termin muss für jedes Jahr neu berechnet werden. Der Fastenmonat Ramadan ist der neunte Monat nach dem islamischen Kalender. Der islamische Kalender ist ein Mondkalender. Aus westlicher Sicht verschiebt sich der Termin deshalb immer. Am Ende des Ramadan findet das sogenannte Fastenbrechen statt. Dieses Fest ist der zweithöchste islamische Feiertag nach dem Opferfest.
Warum gibt es den Ramadan?

Das Ramadan-Fasten ist eine Form des Gottesdienstfeierns. Das Fasten zu Ramadan ist eine Pflicht, die im Koran festgelegt ist. Laut der Koranstelle soll mit dem Fasten die Zufriedenheit Gottes erlangt werden. Auch Mohammed hat gefastet.

ICH HOFFE ES HAT ALLEIN EIN WENIG GEHOLFEN LICHT INS DUNKLE ZU BRINGEN - EIN BESINNLICHER MONAT UNS ALLEN - MÖGE GOTT MIT EUCH SEIN - MICH FÜHRT ER TÄGLICH AUS DER DUNKELHEIT INS LICHT

nicht Türke hat gesagt…

Frisst Schweinefleich der Türke, nicht mal das haltet er ein. Hammelfleisch musst fressen Göker, Hammelfleisch, nicht Schweinefleisch. Schwein dein Freund nicht Feind. Du verstehen? Türke?

ich hat gesagt…

https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/1017512_481493351945147_1791574671_n.jpg

Hat er nicht schöne dünne Beinchen?

*gröööööööööööööööööööööööööööööööhl

Badboy hat gesagt…

So kauft man sich ein, in Network-Strukturen

https://www.facebook.com/talkfusion.meg

TOP ANGEBOT !!! DAS ERSTE PAKET UNTER MEHMET GÖKER ZU VERKAUFEN ! ALLE MEG MITARBEITER IN DIESER STRUKTUR !!! ÜBER 300 MANN (und Frau) !!! ABZUGEBEN BEI TALK FUSION ! AKTUELLES GEBOT BEI DIESEM PAKET LIEGT BEI 950,- € !!!! WER BIETET MEHR ???? SOFORT STARTKLAR !!! DEADLINE IST MORGEN 12:00 UHR ! TALK-FUSION POWERPAKET !!!! GENAU 36.000 US DOLLAR ZUM PFLÜCKEN BEREIT !! VERBINDLICHE GEBOTE PER PN AN MICH !!! WALID CHAIEB !!!

https://www.facebook.com/Walid.ChaiebTF

The sniper hat gesagt…

@ ich

Mich würde viel mehr interessieren, wo sein Anabolika-Großhändler seinen Sitz hat... ;-)

ich hat gesagt…

Bei MEG / Talkfusion geht die Post ab!


MEG expandiert - Bewerbe dich jetzt !

Veröffentlicht am 07.07.2013

MEG - Wir befinden uns derzeit in einer starken Aufbauphase und suchen Verstärkung. Wer nun Teil der MEG sein möchte bekommt eine Chance. Melden Sie sich jetzt bei mir !

Email: MEG.AG@live.de - Tel.: +49 176 11290288

http://www.youtube.com/watch?v=8FRipoKgaDM

ich hat gesagt…

ALLE MEG TALKFUSION VERTRIEBLER IN DIESEM ACCOUNT Über 390 Vertiebler der MEG Meg TalkFusion Meg TalkFusion Meg RY UND SO WEITER IN DIESEM PAKET ! EIN SUPER ELITE UND IHR BIETET NUR 550 € ?????
allein das Paket selber kostet 640€ ! Und dann noch die komplette MEG und ist noch am Angeld verdienen !! Legt mal npaar hundert Euro drauf

https://www.facebook.com/talkfusion.meg?directed_target_id=0

Anonym hat gesagt…

Was willst Du scheiss Spammer überhaupt hier...

Anonym hat gesagt…

Name des Spammers: Recep Yilmaz aus Mainz.
Zur Zeit tätig für (und im Namen von) Mehment Göker.

Anonym hat gesagt…

LÜGEN HABEN KURZE BEINE !!! !!! !!!

*** A C H T U N G *** W A R N U N G ***

SCHNEEBALLSYSTEM DER MIT 21 MIO € SCHULDEN IN KONKURS GEGANGENEN MEG LEBT HIER WIEDER AUF = BETRUG HOCH 10 !

INTERNATIONALER HAFTBEFEHL GEGEN M. GÖKER, DER SICH ! FEIGE ! IN DIE TÜrKEI VERPISST HAT.
DIESER AGIERT HIER ÜBER MITTÄTER IN SACHEN "VORSÄTZLICHER BETRUG".

JETZT WIRD'S ZEIT, EINE INTERNATIONALE (ANTI)GÖKER-SCHADENSABWEHRGRUPPE ZU GRÜNDEN, UM WEITEREN WIRTSCHAFTSSCHÄDEN DURCH SICH EINZEGGENDE KRIMINELLE/BETRÜGER (PARASITEN) VORZUBEUGEN.

GOTT SIEHT ALLES !!!

Anonym hat gesagt…

Super Beitrag!
Sie haben aber so was von Recht.
Das könnte man ja mal als ein positives "Schneeballsystem" einführen.
Jeden Tag spricht 1 Person 10 Personen an, die dann wiederum jeweil 10 Personen ansprechen, usw.
Vielleicht könnte man diesem hirnlosen Grossbetrüger-Proll so mal "die oberfauen Hammelbeine langziehen" *grins* ;-)