Dienstag, 7. Mai 2013

Fortsetzung zu eurospirale.com - Gottfried Buchmann aus Wien

Erste Details u. a. über den Treuhänder der eurospirale.com, Gottfried Buchmann aus Wien veröffentlichten wir bereits hier >>> http://cafe4eck.blogspot.com/2013/04/eurospiralecom-garantierte-rendite.html

Die Fratze von Gottfried Buchmann alias goofy401 :







Weitere Seiten von Buchmann:

> http://www.youtube.com/user/goofy401

> http://www.klamm.de/user/goofy401-233201.html

> https://twitter.com/goofy401 (auch für die damalige RBH-Bank keulte er!)


Auch PTC ist ein Keuler-Lemming mit entsprechender Fängerseite und von daher ist der Wahrheitsgehalt nicht ernst zu nehmen, wobei der Ablauf der Eurospirale dort sehr detailiert beschrieben wird:


Geld verdoppeln mit Garantie

 von Claudio

Die Eurospirale ist schon vom Titel her erst einmal etwas irreführend, denn die Hauptwährung ist tatsächlich der Dollar und nicht wie eigentlich nahe liegend  der Euro.

Es handelt sich dabei um einen klassischen “Doubler”, also einer reinen Zockerseite, wenn man so will. Dennoch ist die Eurospirale etwas anders:
 Doubler haben die negative Eigenschaft über kurz oder lang einzugehen, weil einfach nicht genug neue Teilnehmer gefunden werden, um die bisherigen auszuzahlen (der “Pyramideneffekt”) . Was fehlt ist der Zugang von Geldmittel außerhalb des Systems.
 Dieses Mango scheint die Eurospirale geschickt gelöst zu haben: ein Teil aller Neueinlagen (50%) wird in verschiedene Hyips investiert. Genannt sind u.a. der Nachfolger von JustBeenPaid, also Profitclicker, aber auch der neue Clone “JustGetMoney”, als auch Hyips die sogar hierzulande empfohlen werden wegen ihrer Beständigkeit: Bensonunion, NewGni, Uinvest u.a.
 Dazu kommen offensichtlich Einnahmen aus der Werbung und aus Referral-Provisionen, was angesichts der zahlreichen Werbung auf den Seiten der Eurospirale glaubhaft erscheint.

Die Eurospirale besteht aus 5 Listen (genannt “Spiralen”), wo man nach 10, 20, 30, 50 oder 100 Dollar Einsatz bei Erreichen der Spitze das Doppelte zurück bekommt. Sporadisch eingesetzte “Joker” beschleunigen den Vorschub.
 Die Eurospirale existiert seit dem 1.Mai dieses Jahres, bisher jedoch in “eMail-Form”. Die gesamte Abwicklung ging per eMail vonstatten, seit dem 1.Oktober funktioniert die Abwicklung mit eigener Internetseite. Man merkt das manches auf den Seiten noch nicht optimal eingestellt ist.

 >>> http://ptc-blog.com/2012/10/03/geld-verdoppeln-mit-garantie/

Update


Gottfried Buchmann, der Treuhänder von eurospirale.com ist auch bei CFP CashFlowPoint im PowerTeam24 zu finden. Das ist doch sehr vertrauenserweckend, nicht wahr??






Update 2

 

Gauner Sammlung - Buchmann




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Auf Google Plus sind die Links wohl von Buchmann entfernt worden oder kann man die nur eingeloggt sehen?

The sniper hat gesagt…

Google+ ist doch trotz allem noch sehr ergiebig! Was hätten wir denn da?

- Arbeitslos seit anno 2000, seitdem beschäftigt er sich im und mit dem Internet. Die Berufsbezeichnung "Internet" wählt aber wohl nur jemand mit dieser famosen 'Ausbildung':

- Volks, Haupt und Berufsschule (den Bindestrich kennt seine Tastatur wohl nicht?)

Im Deutschunterricht hat er wohl regelmäßig gefehlt - selbst die dürftigen Einträge auf Google+ wimmeln von Fehlern.

Aber: Trotz dieser "Ausbildung" hat er sich zum "Treuhänder" **kicher** hochgedient, das schafft auch nicht jeder.

Seine Selbstbeschreibung

- Ich bin ein einfacher Mensch

glaube ich ihm unbesehen. Man könnte das auch 'einfach und simpel strukturiert' nennen, aber wir wollen ihn ja geistig nicht überfordern. Aber man sollte ihn vielleicht auch mal loben: Er scheint für vieles Neue offen zu sein, speziell für neue Abzocken jedweder Art und Güte.

Anonym hat gesagt…

Gottfried Buchmann
Sankt Pölten, Niederösterreich

Allgemeine Sonderschule-Nord, Sankt Pölten Schulzeit 1976 bis 1980

http://www.stayfriends.at/Personen/Sankt-Poelten/Gottfried-Buchmann-P-CKD9Y-P

The sniper hat gesagt…

Die Österreicher unterscheiden sich nur marginal von dem, was in Deutschland Sonderschule/Hilfsschule genannt wird:

"Geschichte des österreichischen Sonderschulwesens [Bearbeiten]

Sonderpädagogische Klassen für geistig behinderte Kinder, Hilfsklasse genannt, gibt es in Österreich etwa seit den 1885ern.[3] 1956 wurde die Sonderschule als Schulbezeichnung für Hilfsschulen eingeführt, 1959 wurde die Bezeichnung auch auf die Schulen für Schüler mit physischen Behinderungen ausgeweitet (Behindertenunterricht).[3] 1962 erfolgte eine umfassende Neuregelung.[3]"

Wer in der untersten Schulform (Volksschule/Hauptschule/Grundschule) den Unterrichtsstoff nicht packte, wurde auf Sonderschulen delegiert. Meist eine Einbahnstraße - kaum jemand schaffte den Weg zurück.

Sehr ausführlich u. a. hier beschrieben: http://de.wikipedia.org/wiki/Sonderschule_(%C3%96sterreich)

The sniper hat gesagt…

Auszug aus den F.A.Q. von der EuroSpirale:

"Wie sicher sind die empfohlenen Zahlungsdienste ?

Alle Zahlungsdienste die wir empfehlen, sind seit Jahren auf dem Markt etabliert und gelten als ausserordentlich zuverlässig und seriös. Vereinzelte negative Berichte, wie sie im Internet zu finden sind, stammen oft von konkurrierenden Anbietern oder von Nutzern, die leichtsinnig mit der Kontoführung umgingen und sodurch Geld verloren durch Hacker.
Bei sorgfältiger Kontoführung (sichere Passwörter, nie auf Links in eMails klicken) sind ihre Konten bei diesen Zahlungsdiensten genau so sicher wie bei ihrer Bank."

Als "außerordentlich zuverlässig und seriös" galt demnach den Seitenbetreibern auch LIBERTY RESERVE!

Und bei LIBERTY RESERVE waren die Konten also "genau so sicher wie bei ihrer Bank".

Schön, daß das heute noch immer in dieser Form so angepriesen wird. Oder hoffen die bei der EuroSpirale noch ernsthaft auf ein Comeback der LR-Abzocker?

The sniper hat gesagt…

Ach ja, dies fand ich dann auch noch in den F.A.Q. von www.eurospirale.com:

"Ein EU-Bankkonto wird im Januar 2013 ebenso eingerichtet."

Nun schreiben wir inzwischen Mai 2013 - ist das EU-Bankkonto denn inzwischen eingerichtet und wie lauten die Daten?

Ich rede jetzt nicht von dem Konto, auf das die "Aufwandsentschädigung" geleistet werden soll, nein, ich möchte schon auf den Kern der Geldeinsammler von der EuroSpirale kommen.

Anonym hat gesagt…

Lasst den Mann doch einfach mal in Ruhe arbeiten. Solange ausgezahlt wird, ist doch alles bestens. Wo sonst bekommt man wöchentlich 5% Zinsen? Jeder sollte frei seine Meinung äußern können, aber Beleidigungen sollten nicht sein. Jeder kann mitmachen - und trägt dabei ein gewisses Risiko - niemand muss!

Kammerjäger hat gesagt…

Es kommt der Tag da brauch der Parasit Buchmann keine Brille mehr, denn ohne Augen sieht es sich dann sehr sehr schwer, Amen!

nicht Gottfried Markus Buchmann hat gesagt…

Da rappelt die Kasse :-)

http://www.eurospirale.blogspot.de/

Hier auch? http://www.cashflowpoint.com/markusmfi-1/lp/finanziell_vorankommen

The sniper hat gesagt…

@ nicht Gottfried Markus Buchmann

Also wohnt er in Wien-Alsergrund?

Anonym hat gesagt…

http://cafe4eck.blogspot.com/2013/04/eurospiralecom-garantierte-rendite.html?showComment=1369544601394#c7104243148590054874

Gottfried Buchmann 02.01.1965 1100 Wien, Karplusgasse1

hasi hat gesagt…

hier hamma noch ein allround keuler,ich tu das ma hier rein,obwohl das auch zu univesal private banking oder zur binären abzocke mit bofinance24 und dem zwillingskonto passen würd wie man auf der seite sieht http://www.networkbanking.de/index.html

bewerben tut er aktuell aber eurospirale

5 % Zins / Woche + Monats-Bonus + Werbeprovision

Die Eurospirale beteiligt sich seit 2011 an hochverzinste Geldanlage- Möglichkeiten. Dank der breiten Streuung wird das Risiko minimiert, und es kann eine wöchentliche Rendite von 5 % garantiert werden.

Alle Fakten in kurzform:

Währung: US Dollar ( Ein- und Auszahlungenaber auch in Euro)

Mindestbetrag: 10$ US-Dollar oder ein mehrfaches davon.

Laufzeit: mindestens 3 Monate (12 Kalenderwochen)

Kündigung: jederzeit, Kündigsfrist 4 kalenderwochen)

Erweiterte-Zinssatz: ab 500$: 5,5% ab 1000$: 6,0%

Werbeprovision: 5,0% in der ersten und 2,5% in der 2 Stufe.

http://eurospirale.com/?ref=AbcPecunia

Andreas Boehmer
Schillerstr. 25
80336 Muenchen
info@networkbanking.de

die haben auch immer noch nicht ihre seiten bearbeitet,als ich grad in der anmeldung guggte fand ich dort immer noch das liberty reserve feld.

Eurospirale Blog hat gesagt…

Kommen wir zu den guten Nachrichten:
PAYZA-Konto ist wieder einsatzfähig

Manche von Ihnen erinnern sich vielleicht: letzte Woche waren keine Ein- und Auszahlungen über den Zahlungsdienst PAYZA möglich.
Der Grund dafür: PAYZA hat unser Konto vorläufig blockiert und ausführliche Dokumente über die Eurospirale verlangt. Diese haben wir zeitnah beigebracht und mussten nun auf die Entscheidung warten.
Ende letzter Woche kam dann die Entscheidung von PAYZA, sie schrieben wörtlich:

This is regarding the restriction that we have placed on your account. After a thorough review of the information you have provided, we have lifted the restriction. You now have full access to your Payza account.

Was übersetzt bedeutet:
Nach einer gründlichen Überprüfung der von Ihnen bereitgestellten Informationen haben wir die Beschränkung aufgehoben. Sie haben jetzt vollen Zugriff auf Ihr Payza Konto.

Ein weiterer Beweis für die Seriosität der Eurospirale, die sehr gerne von Widersachern angegriffen wird, weil die Höhe der versprochenen Renditen ihren persönlichen Horizont übersteigen.

Wer sich näher mit der Eurospirale befasst und insbesondere AGB und FAQ durchliest, findet Erklärungen dafür, warum die Eurospirale so hohe Zinsen bezahlen kann: wir bewegen uns in einer Grauzone, wo Renditen von 2% täglich bis 100% in zwei Tagen versprochen werden. Anbieter dieser Art gibt es tausende, weltweit. Die Eurospirale pickt sich einzelne heraus, nach einer aufwendigen Recherche, und investiert dort für einen beschränkten Zeitraum und / oder einer beschränkten Summe, um das Optimalste aus dem angebotenen Programm herauszuholen.
Verluste werden durch die extrem breite Streuung problemlos aufgefangen, so das die Eurospirale bedenkenlos diese hohe Rendite anbieten und bezahlen kann - und das bereits seit mehr als einen Jahr.

Tina hat gesagt…

Genau dasselbe gebrabbel wie bei metafonds - secuinvest und dann waren die plötzlich weg und komisch der Herr Buchmann war bei metafonds - secuinvest auch der Treuhänder.

Eurospirale Blog hat gesagt…

ich kann ihnen auch sagen warum die plötzlich weg waren...

der Betreiber der Seite hat diese verkauft, aber sie können ja gerne Herrn Buchmann persönlich fragen.

Anonym hat gesagt…

Das ist eine Lüge. Hier wurde nichts verkauft. Wer kauft auch schon einen Hyip mit Auszahlungsprobleme wie es damals dem ende zuging? Man ist sank und klanglos verschwunden und hat Herrn Buchmann im Regen stehen gelassen. Er wußte gar nichts davon. Für wie dumm halten Sie die Menschen denn?

Anonym hat gesagt…

Vorsicht!!!!

Mir fehlen 2 Auszahlungsanträge. Nicht mehr investieren. Keine Antwort vom Supoort. Der Hyip geht den Bach runter.

Anonym hat gesagt…

1. Die Eurospirale ist KEIN Hyip und
2. Was meinen sie mit Auszahlungsanträgen?

ich hat gesagt…

Trotzdem wird noch gekeult auf Teufel komm raus!
Und das u. a. von den "üblichen Verdächtigen" die in der Hyip und Invest- und auch MLM-Szene schon bestens bekannt sind.
Bestens bekannt um immer wieder den Griff in die Kloschüssel zu machen.

Eugen Fligge, Vorruheständler als Bundesbeamter - http://sofort.mixxt.eu/networks/blog/post.prinz208:9
Keult auch noch für GlobAllShare, meinsuperjob.de, empowernetwork u. a.

Jens Harder - http://euro-spirale.blogspot.co.at/2013/06/informationen.html

Klaus Strasser aus Saal a. d. Donau - http://www.homejobs4you.de/eurospirale---top-invest.htm

Carsten Schulz aus Celle - http://www.xing.com/net/advilanet/pressemitteilungen-artikel-aus-der-finanzdienstleistung-734835/die-wundersame-geldvermehrung-eurospirale-com-44526658/

Anonym hat gesagt…

@ Anonym: Bei der Eurospirale gibt es keine Auszahlungsanträge, wenn Sie dort ein Mitglied wären wüssten Sie das.

Auszahlungen werden mit einem Formular angefordert. Dies ist immer auf der Website zu finden.

Anonym hat gesagt…

Mir wurden nur mal so die geworbenen Partner gestrichen ohne nur ein Wort mir mitzuteilen. Ref Verdienst gestohlen um es auf den Punkt zu bringen meine Damen und Herren. Ebenfalls keine Antwort erhalten nach meiner Anfrage, warum und wieso.

Anonym hat gesagt…

Die haben auch zur Zeit ordentlich mit dem Umbau der Seite zu tun.

Also bisher habe ich mit Auszahlungen und Provisionen nie Probleme gehabt.

Anonym hat gesagt…

Und deswegen bekomme ich mein Geld nicht weil die ihre Seite umbauen. Das ist aber sehr lustig.

gambler hat gesagt…

das sind doch die üblichen ausreden die kommen,wenn man nicht mehr auszahlen kann.
probleme mit der software,der seite,bis hin zu verwüstungen und einbrüche ins büro.
alles schon bekannt und dagewesen.

Anonym hat gesagt…

Zahlt der Behinderte auch nicht aus? Hinfahren, Adresse ist bekannt in Wien.

Anonym hat gesagt…

Gottfried Buchmann 02.01.1965 1100 Wien, Karplusgasse1

Anonym hat gesagt…

Ich warte jetzt auch schon über 1 Woche auf mein Geld und keine Antwort auf meine fragen. Ref wurde mir auch aberkannt. Was ist los Herr Buchmann? Antworten sie!

Anonym hat gesagt…

Also ich meine Auszahlung bekommen und mir wurde auch kein ref aberkannt. Wenn Sie Ihre Auszahlung nicht erhalten haben (was ich mir nicht vorstellen kann) dann stellen Sie hier doch einen Screenshot als Beweis rein.

Anonym hat gesagt…

9 Mail an den support und keine antwort!! Tolles Programm!!

The sniper hat gesagt…

Gottfried Buchmann trifft momentan intensiv alle Vorbereitungen für den Tag X, der in Kürze das Licht der Welt erblicken wird.

Um nicht völlig unvorbereitet zu sein, trifft er sich regelmäßig mit dem schon seit längerer Zeit inhaftierten Stanislav Bergo, der ihm gegen Zahlung eines fürstlichen Taschengeldes bereitwillig erklärt, wie man auch aus dem Knast heraus noch immer krumme Geschäfte machen kann.

Auch für Nach-Knast-Zeit hat Bergo schmutzige Tricks parat, denn die ehemaligen Gläubiger werden ja nicht nachlassen, ihre Forderungen geltend zu machen - eine evtl. Verjährung greift ja noch nicht!

Last, but not least: Bergo hat Buchmann empfohlen, auch ein Buch zu schreiben! Titel könnte sein: "Ich bin ein Justizirrtum!" (Besonders Frauen rühren solche Aussagen zu Tränen und veranlaßt sie zu üppigen Geschenksendungen in das knaströse Gemäuer.)

nicht Gottfried Markus Buchmann hat gesagt…

Hallo

Mein Name ist Gottfried Markus Buchmann, bearbeite einige Ein - und Auszahlungen (Pay Pal und Bank) und stehe Euch gerne für Fragen zu Verfügung und wünsche allen hier viel Spaß und das auch beim Geld verdienen

Markus

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=4&t=9

nicht Gottfried Markus Buchmann hat gesagt…

Ist man genervt oder will man einfach dass keine Rückschlüsse zu dem Grund der Einzahlung also auf die Abzocke zurück zu führen sind?


Liebe ES Mitglieder

Ich ersuche um Eure Mithilfe

Bitte unterlaßt bei den Überweisung im Verwendungszweck Eure Romane und Rerlinks rein zu stellen

DANKE

Wenn Ihr mir was mitteilen wollt, dann schreibt mir einfach ein Mail

Markus

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=8&t=39

Anonym hat gesagt…

Da sieht man deutlich welche Intelligenz die sogenannten Investoren haben obwohl Intelligente Menschen in so einen Schmuddel nicht investieren würden. Der Intelligenteste ist die 1-Mann Show der alle bescheisst nach Strich und Faden.

Anonym hat gesagt…

Diese dummen Menschen wissen doch gar nicht was sie tun und was für Strafen es mit sich zieht. Die posten ihre Verdienste und versteuern rein gar nicht. Steuerhinterziehung da keine Gewinnabgabe bei Spekulationsgeschäfte. Die meisten kassieren Hartz4 und geben ihren Verdienst nicht an. Doof Doof

Anonym hat gesagt…

Hier nochmal eine Erklärung, warum die Eurospiirale solche Renditen garantieren kann:




Re: Informationen
von Admin » Montag 22. Juli 2013, 23:08

@ Kalinka
der Zeitpunkt des richtigen Einstiegs, die Höhe der Investition und der rechtzeitige Ausstieg sind das Erfolgsgeheimnis. Zuerst so rasch wie möglich den Punkt ROI erreichen, dann die Eigenmittel rausholen und einen Rest stehenlassen, damit arbeitet das Geld des Hyips weiter und nicht mehr das eigene.
Die vorherige Analyse bringt Aufschluss darüber, wie langlebig ein Hyip sein kann: wurde viel investiert in Hosting, Design, Absicherung (dDos), Service (Tel-Support)? Dann wird dieser Hyip auch länger online bleiben.
Ausnahmen bestätigen die Regel, aber bei mehr als 90% der Hyips trifft dies zu.
Beschäftigen Sie sich ganztags mit solchen Programmen und alles was dazu gehört? Sicherlich nicht. Dann gehören Sie zu den zahlreichen Anlegern die sporadisch mal hier und mal da investieren und damit mit höchster Wahrscheinlichkeit zu denen, die unterm Strich nur verlieren.
Wie Sie selbst schreiben: Sie machen seit 2 Jahren minus. Sie werden dann nur wieder woanders investieren, um zu versuchen vorherige Verluste wett zu machen. Das ist keine Anlagestrategie, sondern ein Glücksspiel.

Anonym hat gesagt…

Das selbe Gesäusel wie bei metafonds. und dann ist secuinvest gekommen als Empfehlung. Wird hier genau so ablaufen mit den Empfehlungen wo sie angeblich investieren und darunter sind ihre eigene Hyips bei. So Long

ich hat gesagt…

Anzeigen richten gegen:

Gottfried Buchmann
Telefon: 01 641 01 53; 0664 73 60 34 98

Adresse:
Gottfried Buchmann
Karplusgasse 1-39 Stiege 18
1100 Wien
Quelle: Telefonbuch Wien, öffentliche Verzeichnisse von Wien.

http://www.vienna.net/eintrag/wien/gottfried-buchmann-c8d.html

nicht Gunda Künsting hat gesagt…

Hallo, bin Rentnerin, 63 Jahre und froh, dass ich die Eurospirale gefunden habe und mitmachen kann. So bekomme ich ein Taschengeld (oder auch mehr) zu meiner Rente dazu.

Wünsche uns allen viel Glück und Erfolg.

granteddy

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=4&t=64

Vorname
Gunda
PLZ
42653
Land
Deutschland
Alter
63 Jahre
Geburtstag
25.12.1949
Sternzeichen
Steinbock

Meine Hobbies
Internet, Garten, spazieren gehen, lesen
Das mag ich
Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Treue usw.
Das mag ich nicht
das Gegenteil von dem, was ich mag.
Über mich
lebe in einem Haus mit viel Garten und meiner zweiten Tochter und suche noch einen guten Freund zum reden über Gott und die Welt.

Weitere persönliche Informationen
Ich bin geschieden.
Ich wiege 80kg.
Ich bin 165cm groß.
Ich wohne in einem eigenen Haus.
Ich befinde mich im Ruhestand.

http://community.seniorentreff.de/member/granteddy/

Der Weg zur vorgezogenen rezessionsfreien Rente

Sie möchten eine vorgezogene rezessionsfreie Rente? Ich zeige Ihnen den Weg dorthin. Folgen Sie mir! Unverbindlich anmelden und informieren. www.turmalin.de.vu

Inserent/in
Gunda Künsting
42653 Solingen
Telefon: 592542
eMail: granteddy@gmx.de

http://bergischgladbach.klakoo.com/kleinanzeigen-2009653-kl-der-weg-zur-vorgezogenen-rezessionsfreien-rente.html?&zfl=search_result&id=qpsn67emui9oid247jmbgg7qtapai1qo

Anonym hat gesagt…

Sogar vor arme Rentnerin wird nicht halt gemacht. Voll Abgezockt.

ich hat gesagt…

Völlig irre die Eurospirale-Jünger!

richardb1973 hat geschrieben:
yo hab auch mal getestet war in 6 std auf meinem paypal konto einfach super hier, hab mir schon überlegt nen kredit zu nehmen und alles hier zu investieren :D

wenn ich dran denke was ich im net schon verpulvert habe :cry:

ps. wer nicht wagt, der nicht gewinnt

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=10&t=14#p122

Anonym hat gesagt…

Der Abzocker von der Eurospirale lutscht sich doch die finger. Einen idioten der die Banküberweisungen und PayPal ihm reinwäscht und idioten als Anleger die Kredite aufnehmen.

Cafe4eck hat gesagt…

Zur Kenntnisnahme:

Hallo Frank Müller,
Sie scheinen der Autor des cafe4eck zu sein. Ich möchte Sie freundlichst bitten, meine Adresse aus dem Block zu nehmen. Selbst der Szene Insider hatte meine Adresse rausgenommen. Wenn man auf irgendwelche Programme reinfällt, heißt das noch lange nicht, dass man dann Adressen veröffentlicht. Den Programmen sieht man leider nicht an, wer dahinter steckt. Nur weil man irgendwannn, irgendwo mal für etwas geworben hat und vergessen hat, es rauszunehmen, wird man bei Ihnen an den Pranger gestellt. Das nennen Sie Aufklärung?

Gunda Künsting


Zur Klarstellung, ich bin nicht der Autor (da haben wir mehrere), sondern mitunter der Betreiber des Cafe4Ecks.
Was der Szene-Insider tut oder nicht tut, interessiert uns hier nicht im geringsten und sollte kein Maßstab für unser Agieren darstellen!
Ich erinnere mich, sie häufiger in den dubiosesten Abzockprogrammen zu sehen, das hat für mich nichts mehr mit "irgendwann geworben" und selber als "armes Opfer" zu tun. Mit der Zeit sollte man sehr genau erkennen, wo man besser die Finger von lässt, so dass sich mein Mitleid hier in Grenzen hält.
Ihre Daten sind im Internet zu finden, diese haben Sie also selber öffentlich gestellt, sonst hätten sie hier nicht zitiert werden können.

Und ja, wenn eine Dauer-Keulerin wie Sie immer und immer wieder für Betrugs- und Abzockprogramme wirbt, dann sehe ich das mitunter als Aufklärung, die Menschen vor Programmen die von Ihnen beworben werden zu warnen.

gez.
Cafe4Eck

The sniper hat gesagt…

Zu @ granteddy

Im SZI http://www.szene-insider.net/search.php?author_id=592&sr=posts neun Beiträge geschrieben, acht davon sind noch lesbar.

Wenn mich nicht alles täuscht, fehlt ein Beitrag zur BoFinance24-Abzocke des Matthias Heinke, Serien-Gauner vom Dienst.

Google findet übrigens auch in anderen Foren ein Mitglied mit dem Nick @granteddy, was darauf schließen läßt, daß durchaus eine gewisse Aktivität darüber vorliegt, halbseidene "Geschäftsgelegenheiten" anzupreisen oder gar richtig zu pushen.

ich hat gesagt…

Jens Harder, Multi-Keuler, u. a. auch für die Eurospirale

http://livestyle-and-more.npage.de/eurospirale.html

Sieht so ein ordentliches Impressum aus??

per eMail : jharder.nb@gmail.com
per fon : +49(0)151 40 36 81

http://livestyle-and-more.npage.de/_kontakt.html

Sollte man mal melden bei npage.de, die sind da relativ fix mit der Entfernung solcher Seiten.

ich hat gesagt…

Keuler Leonid Tome (Leo111) leonid.tome@u7.eu

http://paid4-vergleich.de.tl/weitere-Verdienstm.oe.glichkeiten.htm

Krümel hat gesagt…

Besuche bitte meine /KOSTENLOSE / SOCIAL-Community *** NEUHEITEN - WERBEPORTAL ***
______________________________________________________________________________

http://sofort.mixxt.eu
_________________________

Vielen Dank im voraus!
_________________________

Liebe Grüße

Eugen Fligge - GELDGRUPPE -

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=14&t=108

Auf http://sofort.mixxt.eu ist nur Abzocke drauf!

ich hat gesagt…

easyforex = Michael Manns, das ist für viele ja kein Geheimnis.
Der mischt nun auch bei der Eurospirale mit und meint jetzt im Bezug auf die Schliessung des S-I auch nochmal eine Duftmarke hinterlassen zu müssen:


Re: Wirbel um die Eurospirale

von easyforex » Dienstag 13. August 2013, 07:01
besagtes Schmuddelforum schliesst ja nun nach eigenen Angaben seine Pforten.
Es ist gut,wenn es Foren gibt, die ueber Betreuger,Gauner und Konsorten berichten...
wenn dies objektiv,fundiert und sauber recherchiert ist.
Dies war bei diesem Forum zu selten der Fall. Alles,was nicht in deren Schublade passte,
wurde systematisch verunglimpft - so auch Eurospirale, insbesonder deren Treuhaender.

Der offensichtliche Abgang geschiet mit einem Rundumschlag gegen nahezu jeden. Eigenes
Schuldeingestaendniss wird man vergebens suchen. Begangene Rechtsverstoesse von sich weisen.

So ist es kein Wunder, dass die Existenz dieses Forums, deren Betreiber mir mit Klarnamen bekannt
ist (werde ihn aber nicht nennen) , von der Bildflaeche verschwindet.
Es schadet eher als es nuetzt.

Ich denke, es hat Eurospirale eher einen Aufwind verschafft, da es unbezahllte Werbung war.
Bleibt man hier bei den vorgegebenen Zielen und Ansagen,dann wird sich Eurospirale sicher eines
enormen Zulaufs erfreuen. Das wuensche ich den Iniatoren.

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=5&t=20&start=20

Noch so eine Laberbacke, der sowas ernsthaft für Werbung hält, he he. Die Menschen mit Verstand, die lesen, und auch 1 und 1 zusammen zählen können, die werden sich schon ihren Teil denken, wenn sie die Warnungen hier lesen.

Manns selber hat hier auch schon paar Artikel gewidmet bekommen:

http://cafe4eck.blogspot.com/2013/08/die-sommerkracher-der-shi-group.html

http://cafe4eck.blogspot.com/2013/06/shi-europecom-investmentkonzept-hedging.html

Gute Arbeit hier - weiter so!

Anonym hat gesagt…

http://barthel2000.de/html/eurospirale.html

Impressum
OnlineGeld
OnlineGeld Private Hp
Admin B Stevens
48147 Münster
Jahnstr. 72:
Tel.:
Fax:
E-Mail: barthel2000@gmx.de

Der Typ hat auch ein ganzes Sammelsurium für Abzock-Programme!

Anonym hat gesagt…

ist es eigentich erlaubt, vollständige persönliche Daten ohne Einwilligung desjenigen, hier zu veröffentlichen?

Anonym hat gesagt…

Nein, das ist nicht erlaubt!

Anonym hat gesagt…

macht euch ma schlau.wer sich geschäftlich in er öffentlichkeit bewegt,über den darf auch diskutiert werden,mit daten.anders sieht das bei privatpersonen aus.

die keuler hinterlassen doch selber an jeder ecke ihren dreck inkl.daten.

Anonym hat gesagt…

so langsam gehen euch die Kommentare aus, das Forum ist größtenteils nicht meht öffentlich

ich bekomme jede Woche meine 300€ Zinsen auf mein PayPal-Konto, läuft alles bestens

Anonym hat gesagt…

Aktuelle Themen in diesem Newsletter


1.) Serverumzug am Donnerstag den 29.8.

2.) Monatsbonus wird kommendes Wochenende bezahlt

3.) Mindestauszahlungsgrenze angehoben

4.) Moneybookers / Skrill kommt hinzu



Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Eurospirale,

Lange Zeit gab es keinen Newsletter und Sie waren dennoch auf dem Laufenden dank unseres Forums und der Live-Chats. Nun neigt sich die Sommerzeit und damit die Urlaubszeit dem Ende zu, viele von Ihnen sind vom Urlaub (hoffentlich gut erholt) zurückgekehrt und auch wir werden ab September wieder mit voller Besetzung arbeiten.

Gleich vor dem Monatswechsel gibt es bei uns einige Hektik und zwar durch den bevorstehenden Serverumzug. Dieser war dringend notwendig, da die Eurospirale sich zunehmender Beliebtheit erfreut und der bisherige Serverplatz den technischen Ansprüchen nicht mehr gerecht wird.

Aber lesen Sie selbst:

1.) Serverumzug am Donnerstag den 29.8.

heute, am Donnerstag den 29.August ab etwa 17.30 Uhr wird der Umzug auf einen neuen Server erfolgen. Ab etwa 17 Uhr werden wir unsere Seite "einfrieren". Das bedeutet Sie können sich nicht mehr einloggen und auch keine Buchungen vornehmen. Das ist erforderlich damit keine Veränderungen an den Datenbanken mehr stattfinden, während des Umzugs.

Der Umzug wird max. wenige Stunden dauern, wahrscheinlich sogar noch weniger und manche von Ihnen werden ihn vielleicht gar nicht wahrnehmen. Andere wiederum könnten vor dem Problem stehen, das die Seite danach nicht mehr aufrufbar ist. Die Ursache liegt an den Änderungen der "nameserver" während des Umzugs. Versuchen Sie zunächst die Seite zu aktualisieren in ihrem Browser. Erscheint sie dann immer noch nicht, versuchen Sie es bitte einige Stunden später, bis der neue Platz weltweit auf allen Internet-Hosts propagiert ist.

Unser Forum unter der Adresse: www.eurospirale.biz bleibt vom Umzug ausgeschlossen, wird also auch während der ganzen Zeit erreichbar bleiben und eventuelle Verzögerungen dort anzeigen (nur für registrierte Teilnehmer nach dem Einloggen sichtbar).

2.) Monatsbonus wird kommendes Wochenende bezahlt

Der Monatswechsel fällt diesmal genau auf ein Wochenende und damit wird auch der Monatsbonus zusammen mit der Wochenzinsabrechnung bezahlt. Die Quote für August wird etwas über 4% liegen.

Und wieder gilt: Einzahlungen die bis zum Freitag Mitternacht eintreffen kommen in den vollen Genuss sowohl des Wochenzins als auch des Monatsbonus.

3.) Mindestauszahlungsgrenze angehoben

Die Mindestauszahlungsgrenze für Banküberweisungen muss aus organisatorischen Gründen auf 10 $ (7,50 Euro) angehoben werden. Der Grund ist der erhebliche Mehraufwand für die Ausführung von Banküberweisungen. Für andere Zahlungsdienste bleibt die Mindestgrenze bis auf weiteres bei 2,00 $.

Banküberweisungen in die Schweiz sind, trotz IBAN und BIC nicht mehr gebührenfrei durchzuführen. Wir bitten deshalb Teilnehmer aus der Schweiz auf andere Zahlungsdienste wie etwa Paypal auszuweichen. Der interne Wechsel bei der Eurospirale von Bank zu Paypal ist ohne Abzug von Gebühren möglich.

4.) Moneybookers / Skrill kommt hinzu

Auf vielfachen Wunsch werden wir Moneybookers / Skrill als neuen Zahlungsdienst mit aufnehmen. Die Integration in die Eurospirale erfolgt in den kommenden Tagen. Die Besonderheit bei Moneybookers / Skrill: für 10 Euro Jahresgebühr erhalten Sie eine Mastercard mit der Sie über ihr Guthaben an jeden Geldautomaten verfügen können.



Viele Fragen lassen sich oft ganz schnell über unser Forum beantworten und ersparen Ihnen die Anfrage an den Support. Hier nur einige Themen aus unserem Forum:

Meine Auszahlung wurde zurückgebucht, Warum ?

Was bedeutet Umbuchung? Wann muss ich umbuchen?

Auszahlung in einer anderen Zahlungsform

Mehrere Konten unter einer IP-Adresse

Aktuelle Themen (erst nach dem Einloggen sichtbar):

Umbuchungen werden bearbeitet

Der Umzug auf neue Server

Eurospirale Newsletter hat gesagt…

Aktuelle Themen in diesem Newsletter

1.) Nächste Wochenabrechnung steht bevor
2.) Den Wochen-Zins noch rasch sichern !?
3.) Zinsen werden ausschliesslich in PAYPAL gutgeschrieben
4.) Mindestauszahlungsgrenze bei Bank / keine ÜW in die Schweiz
5.) Umbuchungen
6.) Auszahlungen - darauf sollten Sie achten


Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Eurospirale,


Seit dem letzten Newsletter ist einige Zeit vergangen und hat sich auch vieles getan.

Der Umzug auf einen neuen Server verlief nicht so wie geplant, aber letztendlich läuft alles wieder stabil.

Es gab erste Überlegungen die Eurospirale als geschlossene Gemeinschaft zu gestalten und diesbezüglich hatten wir auch eine Abstimmung im Forum, wobei sich die Mehrheit der Teilnehmer dafür entschieden hat, jedoch zum Teil mit Einwänden, die wir nicht unberücksichtigt lassen können.
Also sei an dieser Stelle erwähnt, das noch nichts entschieden ist und wir noch daran arbeiten, was realisierbar ist, im Sinne aller Teilnehmer.

Was sonst noch erwähnenswert ist, siehe nachstehend. Wer schon etwas länger dabei ist, möge entschuldigen das wir manche Hinweise auch hier wiederholen müssen, für alle Neuzugänge, die mit der Eurospirale noch nicht so vertraut sind.

1.) Nächste Wochenabrechnung steht bevor

Schon letztes Wochenende haben sich manche Teilnehmer über die rasche Abwicklung erfreut. Leider gab es ein paar (wenige) Fehler bei den Buchungen, die aber rasch behoben wurden.

Hier ist zur Entschuldigung zu sagen, das die Abrechnungen von zwei neuen Mitarbeitern bearbeitet werden, Karsten und Adrian, die auch schon als Moderatoren im Forum bekannt sind. Dabei sind mitunter schon ein paar Hürden zu überwinden und mit einiger Routine geschieht dies auch nahezu fehlerfrei.
Dafür erfolgen jetzt die Wochenabrechnungen auch viel früher.


2.) Den Wochen-Zins noch rasch sichern !?

Alle Einzahlungen die bis heute Mitternacht noch eingehen, werden in der kommenden Wochenabrechnung mit berücksichtigt.
Das bedeutet also: Sie bekommen die Zinsen auf diese Einzahlung für die ganze Woche gutgeschrieben, dazu kommt ggf. auch noch ein Bonus, je nach Zahlungsart:

5% auf jeder Einzahlung mit Bank, Payza, EgoPay, Perfect Money und SolidTrustPay

Lediglich auf Paypal-Einzahlungen gibt es keinen Bonus (wegen der hohen PP-Gebühren).


3.) Zinsen werden ausschliesslich in PAYPAL gutgeschrieben

Sie werden es mitunter letztes Wochenende schon bemerkt haben: ganz gleich wie Sie investierten / einbezahlten, alle Zinsen wurden in der Zahlform Paypal verbucht.
Manche Teilnehmer haben sich deswegen an uns gewandt, dehalb nochmals der Hinweis:

Sie können jederzeit, gebührenfrei von einer Zahlform in eine andere wechseln.

Benutzen Sie dazu den internen Währungswechsel.
Loggen Sie sich bei der Eurospirale mit ihrem Usernamen und ihrem Passwort ein, gehen Sie dann im unteren Menü auf der rechten Seite auf "Währungswechsel". Dort können Sie z.B. Paypal nach Bank oder in andere Zahlungsmethoden wechseln.
Bitte achten Sie nur darauf: Sie können nicht nach Perfect Money oder EgoPay wechseln, wenn Sie nicht auch über diese Zahlungsdienste einbezahlt haben.

Eurospirale Newsletter hat gesagt…

4.) Mindestauszahlungsgrenze bei Bank / keine ÜW in die Schweiz


Die Mindestauszahlungsgrenze für Banküberweisungen wurde aus organisatorischen Gründen auf 10 $ (7,50 Euro) angehoben werden.
Der Grund ist der erhebliche Mehraufwand für die Ausführung von Banküberweisungen. Für andere Zahlungsdienste bleibt die Mindestgrenze bis auf weiteres bei 2,00 $.
Banküberweisungen in die Schweiz sind, trotz IBAN und BIC nicht mehr gebührenfrei durchzuführen. Wir bitten deshalb Teilnehmer aus der Schweiz auf andere Zahlungsdienste wie etwa Paypal auszuweichen. Der interne Wechsel bei der Eurospirale von Bank zu Paypal ist ohne Abzug von Gebühren möglich.


5.) Umbuchungen

Viele Teilnehmer fordern immer wieder eine Umbuchung ihres Guthaben, das sich ohnehin schon im Investment befindet. Oder sie fordern eine Umbuchung, obwohl keine ganzen Anteile zur Verfügung stehen (zur Erinnerung: 1 Anteil = 10 $, darunterliegende Beträge können nicht investiert werden).
Befindet sich ihr Guthaben in zwei oder mehreren Zahlungsformen (Beispiel: 5 $ in Bank und 5 $ in Paypal, dann müssen Sie die Beträge erst in eine Zahlungsform zusammenfügen, so das Sie 10 $ z.B. in Bank haben, bevor Sie eine Umbuchung anfordern. Gehen Sie dazu auf den Menüpunkt Währungswechsel (nach dem Einloggen in ihr Konto).
Hilfreiche Anleitungen und Informationen finden Sie auch in unserem Forum " http://www.eurospirale.biz/forum/ "
.
6.) Auszahlungen - darauf sollten Sie achten

Bitte denken Sie immer daran: auszahlen können wir nur aufKonten, von denen wir die Daten haben. Fordern Sie beispielsweise eine Auszahlung mit Perfect Money an, dann muss auch ihre Kontonummer unter Ihr Profil eingetragen sein. Bei Auszahlungen per Bank brauchen wir: Kontoinhaber (des Bankkontos), IBAN und BIC. Kontonummer und Bankleitzahl hilft uns nicht weiter, da die Überweisung aus Österreich, Frankreich oder Luxemburg kommt. Sie kennen ihre IBAN und BIC nicht? Sie sie errechnen lassen: " http://www.ibanrechner.de "
Ihre Kontodaten brauchen Sie nur einmal anzugeben, für künftige Auszahlungen haben wir sie gespeichert.

Fordern Sie Auszahlungen nur in der Form an, in der sich auch das entsprechende Guthaben befindet. Beispiel: Eine Anforderung per Bank und im Kommentarfeld steht dann -- bitte mit Paypal auszahlen --, s olche Anforderungen werden storniert.
Wechseln Sie zuerst -- Währungswechsel -- von Bank nach Paypal und fordern Sie dann die Auszahlung mittels Paypal an.
So gibt es keine Enttäuschungen sowie unnötige Rückfragen und ihre Auszahlung ist innerhalb von 24 Stunden an Sie unterwegs.

Eurospirale Newsletter hat gesagt…

1.) Monatsbonus

Es kommen immer wieder Anfragen, ob der Monatsbonus dieses oder nächsten Wochenende gutgeschrieben wird.
Nun, der Monatsbonus wird immer am 1.Wochenende des Folgemonates verbucht. Eine Ausnahme wäre, wenn der Monatserste auf einen Samstag oder Sonntag fällt.

Dies ist im Oktober natürlich nicht der Fall, so das noch eine ganze Woche bleibt, bis der Monatsbonus gutgeschrieben wird. Für die ganz Neugierigen unter Ihnen: er wird wieder über 4% liegen, die ganz genaue Quote wissen wir erst Mitte nächster Woche.

Einzahlungen die bis Freitag nächste Woche eintreffen, kommen also noch voll in den Genuß des Monatsbonus.

2.) SolidTrustPay

Manchen Teilnehmern wird schon aufgefallen sein, das zur Zeit keine Buchungen über SolidTrustPay möglich sind. STP hat unser Konto vorläufig blockiert, bis wir unsere Gesellschaftspapier in beglaubigter Übersetzung vorlegen. Eine nicht nur zeitaufwendige, sondern auch kostenintensive Massnahme, denn immerhin umfassen die Gesellschaftspapiere über 40 Seiten, müssen nur zuerst von einem vereidigten Übersetzer aus dem französischen ins englische übertragen und dann vom amerikanischen Konsulat beglaubigt werden.

In der Zwischenzeit wickeln wir Zahlungen über einen unserer Mitarbeiter ab. Handhaben Sie also Ein-und Auszahlungen mit SolidTrustpay wie bisher gehabt, nur bekommen Sie bei Einzahlungen von uns eine eMail-Bestätigung mit der neuen STP-Adresse. Unsere Seite wird in Kürze entsprechend abgeändert - ignorieren Sie also bitte die momentane Hinweise auf SolidTrustpay.

Leider können wir den 5%igen Bonus auf STP-Einzahlungen nicht mehr gewähren.


3.) Nächste Wochenabrechnung steht bevor

Schon die beiden letzten Wochenende haben sich manche Teilnehmer über die rasche Abwicklung erfreut. Auch diesmal sind wieder Karsten und Adrian damit beschäftigt ihre Zinsen rasch zu verbuchen und fangen bereits mit den Vorbereitungen an.



4.) Den Wochen-Zins noch rasch sichern !?

Alle Einzahlungen die bis heute Mitternacht noch eingehen, werden in der kommenden Wochenabrechnung mit berücksichtigt.
Das bedeutet also: Sie bekommen die Zinsen auf diese Einzahlung für die ganze Woche gutgeschrieben, dazu kommt ggf. auch noch ein Bonus, je nach Zahlungsart:

5% auf jeder Einzahlung mit Bank, Payza, EgoPay, und Perfect Money.

Lediglich auf Paypal-Einzahlungen (sowie STP) gibt es keinen Bonus.

Eurospirale Newsletter hat gesagt…

5.) Zinsen werden ausschliesslich in PAYPAL gutgeschrieben

Sie werden es mitunter letztes Wochenende schon bemerkt haben: ganz gleich wie Sie investierten / einbezahlten, alle Zinsen wurden in der Zahlform Paypal verbucht.
Nur bei Investitionsvolumen über 2.500 $ erfolgt die Gutschrift in der Zahlungsform "Bank".
Manche Teilnehmer haben sich deswegen an uns gewandt, dehalb nochmals der Hinweis:

Sie können jederzeit, gebührenfrei von einer Zahlform in eine andere wechseln.

Benutzen Sie dazu den internen Währungswechsel.
Loggen Sie sich bei der Eurospirale mit ihrem Usernamen und ihrem Passwort ein, gehen Sie dann im unteren Menü auf der rechten Seite auf "Währungswechsel". Dort können Sie z.B. Paypal nach Bank oder in andere Zahlungsmethoden wechseln.
Bitte achten Sie nur darauf: Sie können nicht nach Perfect Money oder EgoPay wechseln, wenn Sie nicht auch über diese Zahlungsdienste einbezahlt haben.


6.) Mindestauszahlungsgrenze bei Bank / keine ÜW in die Schweiz


Die Mindestauszahlungsgrenze für Banküberweisungen wurde aus organisatorischen Gründen auf 10 $ (7,50 Euro) angehoben werden.
Der Grund ist der erhebliche Mehraufwand für die Ausführung von Banküberweisungen.
Banküberweisungen in die Schweiz sind, trotz IBAN und BIC nicht mehr gebührenfrei durchzuführen. Wir bitten deshalb Teilnehmer aus der Schweiz auf andere Zahlungsdienste wie etwa
Paypal auszuweichen. Der interne Wechsel bei der Eurospirale von Bank zu Paypal ist ohne Abzug von Gebühren möglich.


7.) Umbuchungen

Viele Teilnehmer fordern immer wieder eine Umbuchung ihres Guthaben, das sich ohnehin schon im Investment befindet. Oder sie fordern eine Umbuchung, obwohl keine ganzen Anteile zur
Verfügung stehen (zur Erinnerung: 1 Anteil = 10 $, darunterliegende Beträge können nicht investiert werden).
Befindet sich ihr Guthaben in zwei oder mehreren Zahlungsformen (Beispiel: 5 $ in Bank und 5 $ in Paypal, dann müssen Sie die Beträge erst in eine Zahlungsform zusammenfügen, so das Sie 10 $ z.B. in Bank haben, bevor Sie eine Umbuchung anfordern. Gehen Sie dazu auf den Menüpunkt Währungswechsel (nach dem Einloggen in ihr Konto).
Hilfreiche Anleitungen und Informationen finden Sie auch in unserem Forum http://www.eurospirale.biz/forum/
.
8.) Auszahlungen - darauf sollten Sie achten

Bitte denken Sie immer daran: auszahlen können wir nur auf Konten, von denen wir die Daten haben. Fordern Sie beispielsweise eine Auszahlung mit Perfect Money an, dann muss auch ihre Kontonummer unter Ihr Profil eingetragen sein. Bei Auszahlungen per Bank brauchen wir: Kontoinhaber (des Bankkontos), IBAN und BIC. Kontonummer und Bankleitzahl hilft uns nicht weiter, da die Überweisung aus Österreich, Frankreich oder Luxemburg kommt. Sie kennen ihre IBAN und BIC nicht? Hier können Sie sie errechnen lassen: www.ibanrechner.de "http://www.ibanrechner.de"
Ihre Kontodaten brauchen Sie nur einmal anzugeben, für künftige Auszahlungen haben wir sie gespeichert.

Fordern Sie Auszahlungen nur in der Form an, in der sich auch das entsprechende Guthaben befindet. Beispiel: Eine Anforderung per Bank und im Kommentarfeld steht dann -- bitte mit Paypal auszahlen --, solche Anforderungen werden storniert.
Wechseln Sie zuerst -- Währungswechsel -- von Bank nach Paypal und fordern Sie dann die Auszahlung mittels Paypal an.
So gibt es keine Enttäuschungen sowie unnötige Rückfragen und ihre Auszahlung ist innerhalb von 24 Stunden an Sie unterwegs.

Anonym hat gesagt…

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=8&t=232&sid=fd2bcee29b3b4af333bef7ddd5e6eb9e

Investment kündigen - schaut mal diese Mail an!

Beitragvon maker » Freitag 4. Oktober 2013, 10:16
Ich habe mein Investment gekündigt, weil ich kurzfristig für eine andere (bessere + sichere) Sache Geld benötigt habe (pro 50$ im Jahr täglich 1$ erhalten - na rechnet mal ...).
Das Geld habe ich unkompliziert erhalten nur wird mir nun geraten von einer neuen Investition Abstand zu nehmen - Hallooo??? Braucht Ihr kein Geld oder ist Eurospirale bald am Ende?
Zu meinem anderen Investment schreibt mich mal an ich sende Euch den Link - einfach genial sag ich nur.

Hier ein Auszug der Antwortmal von ES:
"wir haben ihr Konto wunschgemäss aufgelöst.

Ihr Kontoguthaben betrug zuletzt xxxxx US Dollar, was xxxx Euro entspricht.

Dieser Betrag wird Ihnen mit dem nächsten Buchungszyklus (im Laufe des heutigen Abends) auf ihr Paypal-Konto mit der Bezeichnung xxxxxxxx überwiesen.

Eine Auszahlung auf EgoPay ist in ihrem Fall nicht möglich, da die meisten ihrer Einzahlung über den Zahlungsdienst Paypal erfolgten.

Nach der ausgeführten Überweisung werden wir ihr Konto und alle damit verbundenen, personenbezogene Daten löschen.

Von einer erneuten Anmeldung bitten wir Abstand zu nehmen.

Mit freundlichen Grüssen

James Loydene
Eurospirale Kundenbetreuung 1"

Nebenbei bemerkt, ich habe mehrfach den Kundendienst angeschrieben und NIE eine Antwort zu meinen Fragen erhalten.
Ich bin raus - es gibt ja bessere Sachen...

Eurospirale Newsletter hat gesagt…

Newsletter 2/10 9.Oktober 2013

Inhalt:

1. Löschung inaktiver Konten am 15.10.
2. Bonus für Einzahlung per Bank wird ab 15.10. gestrichen
3. Es weihnachtet sehr: Extra-Bonus in der Vorweihnachtszeit
4. die Gewinner der Monats-Tombola

1. Löschung inaktiver Konten am 15.10.
Es ist mal wieder an der Zeit die Datenbanken zu säubern: tagtäglich melden sich neue Teilnehmer an und loggen sich danach nie wieder bei der Eurospirale ein. Etliche Konten sind auch mit gefakten Daten registriert worden und andere wiederum haben schlichtweg kein Interesse mehr.
Ab dem 15.Oktober säubern wir unsere Datenbanken und löschen alle Konto bei denen folgende Voraussetzungen gegeben sind:
1.) es wurde sich nach der Anmeldung nie mehr eingeloggt
2.) es wurde bisher kein Investment / keine Einzahlung geleistet
3.) das Konto wurde vor dem 30.September 2013 eröffnet

Nicht betroffen sind also alle Konto mit Guthaben und/oder die nach dem 30.September eröffnet wurden.


2. Bonus für Einzahlung per Bank wird ab 15.10. gestrichen
Wie schon im Forum angekündigt, fällt ab dem 15.Oktober der 5%ige Bonus auf Einzahlungen per Bank-Überweisung weg.
Bonus gibt es künftig nur noch auf Einzahlungen mit:
Payza - EgoPay und PerfectMoney
Dafür gibt es als Ausgleich eine Art "Weihnachtsbonus" für Teilnehmer die ein Maximum an Rendite herausholen möchten und trotzdem noch vor Weihnachten Geldmittel aus ihrem Investment brauchen.
Näheres dazu nachstehend ..


3. Es weihnachtet sehr: Extra-Bonus in der Vorweihnachtszeit
Alle Jahre wieder..
Weihnachten und der darauffolgende Jahreswechsel bedarf immer einer besonderen Aufmerksamkeit bei der Investment-Planung. Viele benötigen vor den Feiertagen noch Geldmittel aus ihrem Investment.
Dementsprechend haben wir dieses Jahr einen speziellen Plan ausgearbeitet, der sowohl ihren Renditeerwartungen, als auch unserer Investionsplanung gerecht wird. Und der sieht wie folgt aus:

Wenn Sie von morgen (10.Oktober) an bis zum 15.November ihre Erträge aus Zinsen und Monatsbonus ihrem Investment hinzufügen ("Umbuchung") und in diesem Zeitraum keine Auszahlung anfordern, erhalten Sie zusammen mit der Wochenabrechnung der 46.Kalenderwoche (16./17.11.) zusätzliche

10 % Bonus

gutgeschrieben. Entscheidend ist die Investitionssumme zum Stichtag 15.11., also auch eventuelle Aufstockungen ausserhalb der Umbuchungen werden mit berücksichtigt.

Damit nicht genug, wir legen noch einen drauf: ein weiterer Monatsbonus von nochmals 10% gibt es für den Zeitraum vom 18.11. bis 15.12.

Dieser Bonus wird Ihnen exakt am 15.Dezember gutgeschrieben (da auf einen Sinntag fallend).

Sie können also nach der Wochenabrechnung am 16.11./17.11. noch eine Auszahlung anfordern und kommen trotzdem in den Genuß des weiteren Weihnachtsbonus, der vom 18.11. bis 15.12 gültig ist.

Wer nun vor Weihnachten zusätzlich Gelder aus seinem Investment braucht, sollte es rechtzeitig kündigen, so das die Beträge nach dem 15.11. bzw. nach dem 15.12. verfügbar sind. Dadurch nehmen Sie noch den Extra-Bonus mit und haben ihr gewünschtes Geld garantiert vor den Weihnachtsfeiertagen auf ihrem Konto.

Fragen dazu, stellen Sie bitte über das Forum, wo auch alle relevanten Fakten dazu diskutiert und kommentiert werden:

http://eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=15&t=245

4. die Gewinner der Monats-Tombola
1oo $ gingen an den User Mater40
5o $ gingen an den User mayte41
3o $ gingen an den User Petpop

und jeweils 10 $ gingen an:
benutzer404
piirot
Raini1110
Catwoman
Rieslingprösterle
winnetou103
gucki
JarJarBings
kinderriegel
teamvolker

SIEGI GREINECKER hat gesagt…

NUN JA .....
WAS KANN MAN HIERZU NOCH SAGEN?

"Wenn Sie von morgen (10.Oktober) an bis zum 15.November ihre Erträge aus Zinsen und Monatsbonus ihrem Investment hinzufügen ("Umbuchung") und in diesem Zeitraum keine Auszahlung anfordern, erhalten Sie zusammen mit der Wochenabrechnung der 46.Kalenderwoche (16./17.11.) zusätzliche

10 % Bonus

gutgeschrieben. Entscheidend ist die Investitionssumme zum Stichtag 15.11., also auch eventuelle Aufstockungen ausserhalb der Umbuchungen werden mit berücksichtigt."

ES WIRD GANZ DEUTLICH DARAUF GEZIELT SO WENIG WIE MÖGLICH AUSZUZAHLEN UND DIE LEUTE HINZUHALTEN!!
10% BONUS GIBT ES NUR AUF DEM VIRTUELLEN KONTO!! DAS IST WIEDER GEBUNDEN DIE NÄCHSTEN 12 WOCHEN!!!

"Damit nicht genug, wir legen noch einen drauf: ein weiterer Monatsbonus von nochmals 10% gibt es für den Zeitraum vom 18.11. bis 15.12. Dieser Bonus wird Ihnen exakt am 15.Dezember gutgeschrieben"

VOLL DIE VERARSCHE!! WIEDER GANZ GEZIELT AUF FRISCHGELD AUS!!

NUN SOLLTEN ABER WIRKLICH DIE ALARMGLOCKEN ANGEHEN!!

DIE LEUTE SIND GEBLENDET VON DEN ZINSEN DOCH WENN SIE NACHRECHNEN WÜRDEN UND SERIÖSE ANLAGEN KENNEN WÜRDEN DANN WÜRDEN SIE VERSTEHEN WARUM DAS NICHT LANGE GUT GEHEN KANN. ES KANN NUR SOLANGE GUT FUNKTIONEN SOLANGE DIE LEMLINGE NICHT ALL ZU VIEL AUSZAHLEN UND IMMER WIEDER FRISCH EINZAHLEN UND WIEDERANLEGEN!!

SO LONG

SIEGI GREINECKER

SIEGI GREINECKER hat gesagt…

Jetzt wird in Mc Donalds investiert
http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=14&t=263

Anonym hat gesagt…

https://franchise-businesspro.com

Eurospirale Nachfolger?

The sniper hat gesagt…

Also: https://franchise-businesspro.com ist schon mal Abzocke pur! Würde insofern natürlich zum Eurospirale-Abzocker-Schuppen ideal passen.

Domain Name: FRANCHISE-BUSINESSPRO.COM

Registration Date: 29-Apr-2013
Expiration Date: 29-Apr-2014

Status:LOCKED
Note: This Domain Name is currently Locked.
This feature is provided to protect against fraudulent acquisition of the domain name,

as in this status the domain name cannot be transferred or modified.

Name Servers:
ns741.hostgator.com
ns742.hostgator.com

Registrant Contact Details:
PrivacyProtect.org
Domain Admin ()
ID#10760, PO Box 16
Note - Visit PrivacyProtect.org to contact the domain owner/operator
Nobby Beach
Queensland,QLD 4218
AU
Tel. +45.36946676


Ende April 2013 eröffnet, anonym registriert - das paßt natürlich ideal zu Mc Donalds, die haben so etwas auch nötig, oder? :-(

Auf den Schuppen sollte man McDonalds wirklich mal aufmerksam machen! Die Schadensersatzforderung von denen dürfte in die Millionen gehen - viel Spaß ihr Traumtänzer von https://franchise-businesspro.com.

Wie kann man nur so blöd sein...

Anonym hat gesagt…

Andreas Maurer hat bei mir 10.000 Euro eingezahlt.
Bekomme ich da nicht eine anteilige Provision?
LG. Jürgen

http://www.eurospirale.biz/forum/viewtopic.php?f=6&t=267

Anonym hat gesagt…

eurospirale zu ! hier könnt ihr alles lesen!

http://96elf.de/cgi-bin/weblog_basic/index.php?page_id=2

Anonym hat gesagt…

Nun werden wir Dich finden ... Dreckhalunke ... Auch die Eurospirale hast Du Dreckskerl gefaked ... Ich hoffe, dass niemand Dich findet!

Anonym hat gesagt…

Gottfried Markus Buchmann ist Freigesprochen worden bei der Verhandlung.

Klaus Richard Eichler und Harald Johne sind in Haft.

Cafe4eck hat gesagt…

Gibt es dafür einen Beweis?

Anonym hat gesagt…

Selbstverständlich gibt es einen Beweis. Direkt bei der
Staatsanwaltschaft Wien
Adresse: Landesgerichtsstraße 11, 1080 Wien, Österreich

Anonym hat gesagt…

Cafe4eck - Recherchen - Fakten - News - Tipps: Fortsetzung zu eurospirale.com - Gottfried Buchmann aus Wien

Offenbar hat Herr Eichler nach absitzen seiner Haftstrafe ein neues Betätigungsfeld gefunden. Hochprozentiges halt...

http://31063.dcpserver.de/

Die zugehörige Anschrift lautet Calle Feria 7 in E-11310 Sotogrande
Die Firma lautet Catwalk-Moda S.L. und Sitz und Ort der Geschäftsleitung ist Sotogrande – Pueblo
Nuevo, Calle Sierra Bermeja 56

FB: https://www.facebook.com/catwalk.guadiaro/ und https://www.facebook.com/profile.php?id=100008051448860&hc_ref=PAGES_TIMELINE

The sniper hat gesagt…

"Geboten wird eine seriöse Kapitalanlage..."

Ah ja! Und weil der Betreiber der Website so überaus SERIÖS ist, findet man auf der Seite weder ein IMPRESSUM noch sonstige Kontaktdaten!

Viel Spaß beim lustigen Geldverbrennen...