Montag, 27. Mai 2013

3-Millionen-Darlehen, rückzahlungsfrei, für läppische 450 Euro - das bietet nur www.alianzinvest.com + Herr Alvarado

Wenn es doch nur mehr Menschen vom Schlage eines Nelson Rafael Perez Alvarado gäbe - es sähe besser aus auf dieser Welt, in der nur noch Macht, Gier und Geld regiert! Obwohl ich schon mehrere Darlehens-Angebote von ihm ausgeschlagen habe, die Konditionen immer irre günstig waren, schreibt er mich mit stoischer Ruhe immer wieder an, wenn er der Meinung ist, mich beglücken zu können. Oder zu müssen?

Wie dem auch sei - ich habe momentan keinen Bedarf an zusätzlichen Millionen, aber andere Leser dieses Blogs vielleicht? Aus der letzten Mail:

 Sehr geehrte Kunden und Neukunden,
wir sind dabei ein neues Darlehenssystem zu testen und einzuführen. Es
handelt sich um einen Kapitalpool welcher durch die Antragsteller
gesplittet wird. Die Darlehensform ist rückzahlungsfrei und dies
bedeutet wir können diese Darlehen im Kapitalpool viel günstiger
anbieten was die Kosten vorab betrifft. Für die Testphase steht eine
Summe von 30 Millionen EUR zur Verfügung welche an 10 Darlehensnehmer
vermittelt wird. Pro Darlehensnehmer 3 Millionen EUR rückzahlungsfrei.
Der auszuzahlende Betrag beträgt 1.200.000,00 EUR. Die
Abwicklungskosten pro Kunden betragen 450,00 EUR. Wenn Sie sich für
dieses Darlehen interessieren senden Sie uns bitte eine E-Mail. Es
können leider nur die ersten 10 Interessenten berücksichtigt werden.
MfG

Nelson Rafael Perez Alvarado
Man könnte jetzt natürlich am Stil der Mail meckern, die ich mal unverändert kopiert habe, aber vielleicht hat es der Nelson Rafael Perez Alvarado ja nicht anders gelernt. Viel wichtiger ist ja das Angebot, und das hat es wahrlich in sich. Hier noch einmal in übersichtlicherer Form:

Darlehenssumme brutto: 3.000.000 Euro
Darlehenssumme netto: 1.200.000 Euro (kommen definitiv zur Auszahlung)
Darlehenstilgung: Keine, tilgungsfrei
Kosten pro Darlehen: 450 Euro  

Da ich Geldgeschäfte nicht gern mit Ausländern und im Ausland abwickle, habe ich mich mal mit einigen deutschen Geldinstituten kurzgeschlossen und nachgefragt, ob es hier in Deutschland ähnliche, vergleichbare Darlehensangebote gäbe. Die Resonanz der von mir Angerufenen war in der Regel wenig freundlich und reichte bis zu der Bemerkung, ob ich aus einer geschlossenen Anstalt anrufen würde. Naja, irgendwo verständlich - während Nelson Rafael Perez Alvarado sich mit bescheidensten Gewinnspannen zufrieden gibt, wollen die deutschen Banker alles selbst einsacken! Pfui!

Unklar ist mir im Moment nur noch, ob der Herr Alvarado das Geld überweist (also die 1.200.000 Euro), oder ob ich mir die selbst in Brasilien abholen muß:


Alianz Invest
Grupo F Ltd.
Avenida das Nacoes
Qd. 809 Lote 27
Brasilia DF
International Business Number 19974 IBC 2011
Geschäftsführer: Nelson Rafael Perez Alvarado

Oder empfängt er seine Kunden in seinem Privatdomizil in Peru?

created: 2012-10-17 22:01:22 expire: 2013-10-17 22:01:22 (registry time) changed: 2012-10-18 07:10:15 [owner-c] handle: 11705148 [owner-c] type: PERSON [owner-c] title: [owner-c] fname: nelson rafael [owner-c] lname: perez alvarado [owner-c] org: [owner-c] address: cedar hill crest, villa, [owner-c] city: st. vincent [owner-c] pcode: 00000 [owner-c] country: PE [owner-c] state: PE [owner-c] phone: +51-989-129192

Wie dem auch sei - erfolgreich ist er ja, der Nelson Rafael. Seit Oktober 2012 am Markt und schon solch ein Fuhrpark:

Bliebe nur noch zu erwähnen, daß man auch ganz ohne Darlehens-Firlefanz zum Millionär werden kann, denn:

Es gibt einen Grund zum feiern, wir haben die 2500er Marke an zufriedenen Kunden überschritten !!!
 
Wir möchten mit Ihnen zusammen feiern und verlosen 2 Millionen Euro !!!
 
1  Preis    1.000.000,00 Euro

Frage an alle User hier: Wann hat die Deutsche Bank jemals 1.000.000 Euro ausgelobt? Das ist eben der Unterschied zwischen deutschen Gierigen und südamerikanischen Gönnern! Long live south america!

http://www.alianzinvest.com/ 
NACHTRAG:

Ein Passus der AGB läßt dann auch die allerletzte aller Warnglocken läuten:

§ 9
Rechtswahl & Gerichtsstand
(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht von Cypern Anwendung.

Geschickt eingefädelt vom Nelson Rafael Perez Alvarado - so verliert doch jeder gleich die Lust, ihn zu verklagen, wenn er trotz Zahlung der "Gebühren" kein Geld/Darlehen erhalten hat. Wer hat schon das Geld, mehrere Anwälte einzuschalten, um den international agierenden Vorzocke-Betrüger erfolgreich zu verklagen?

Was sagt eigentlich die ALLIANZ dazu? Die (annähernde) Namensgleichheit suggeriert doch bewußt, daß man es irgendwie mit der "ALLIANZ" zu tun habe - selbst wenn man ein "l" eingespart hat.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Auch auf FB Keilerei bis zum Abwinken!

https://www.facebook.com/pages/Alianzinvest/378401428940661


Noch paar Infos über die History

http://www.domaintools.com/research/screenshot-history/alianzinvest.com/

The sniper hat gesagt…

Mir reicht es schon, zu sehen, wie oft der Nelson Rafael Perez Alvarado schon vor Gericht gestanden hat! Dank Google-Übersetzung erfährt man dann sogar, vom Gericht veröffentlicht, von einem Mißbrauch Minderjähriger.

Das hat jetzt zwar nichts mit der Vorkosten-Abzocke zu tun, aber es deutet doch darauf hin, daß dieser Mann alles andere ist als ein ehrbarer Bürger und Kaufmann.

Anleger hat gesagt…

Da gibt noch mehr die solche Angebote anbieten.

Firma bietet zinsenlosen Kredit ohne Rückzahlung an

http://noe.arbeiterkammer.at/online/verdacht-auf-betrug-68891.html

Anonym hat gesagt…

Und hier wieder neueste SCHUNDLETTER (Newsletter) von Alianzinvest International und dem Oberbetrüger Nelson Rafael Perez Alvarado:


Neues aus unserem Hause
Nelson Rafael Perez Alvarado über email.jimdo-mailout.com
11. Juni 2013

Sehr geehrte Kunden und Neukunden,

wir sind dabei ein neues Darlehenssystem zu testen und einzuführen.
Es handelt sich um einen Kapitalpool welcher durch die Antragsteller
gesplittet wird. Die Darlehensform ist rückzahlungsfrei und dies
bedeutet wir können diese Darlehen im Kapitalpool viel günstiger
anbieten was die Kosten vorab betrifft. Für die Testphase steht eine
Summe von 30 Millionen EUR zur Verfügung welche an 10 Darlehensnehmer
vermittelt wird. Pro Darlehensnehmer 3 Millionen EUR rückzahlungsfrei.
Der auszuzahlende Betrag beträgt 1.200.000,00 EUR. Die Abwicklungskosten
pro Kunden betragen 450,00 EUR.

Wenn Sie sich für dieses Darlehen interessieren senden Sie uns bitte eine E-Mail. Es können leider nur die ersten 10 Interessenten
berücksichtigt werden.

Aus diesem Sonderprogramm sind noch zwei Darlehen verfügbar!
Entscheiden Sie sich jetzt bevor es ein anderer bucht.

MfG
Nelson Rafael Perez Alvarado


Die Begeisterung unter den “Bittstellern”, die sich von dem Nelson Alvarado und seinen Betrugserfüllungsgehilfen abzocken lassen möchten, hält sich offenbar doch sehr in Grenzen. Hat der Vollposten doch schon vor 4 Wochen seine Gülle mit dem Sonderprogramm, wo es nur insgesamt
10 Kunden geben wird, die dieses Darlehen erhalten können, propagiert. Und jetzt sind immer noch 2 Plätze zum Abzocken der € 450 Vorschuss zu vergeben.

Nun denn, die Zeiten wo man seinen Lebensunterhalt durch Abzocken über Online-Angeboten im Internet aufpeppen kann sind halt härter geworden, nicht wahr Herr Alvarado?

Hat denn niemand ein Foto von dem Alvarado im Archiv, damit man diesen Dreckskerl und Knospenfrevler, der sich auch an Minderjährigen vergeht, mal richtig an den Pranger stellen kann?

The sniper hat gesagt…

Jaja, auch für Vorkasse-Abzocker sind schwere Zeiten angebrochen.

Nelson Alvarado wird seine "rückzahlungsfreien Darlehen" irgendwie nicht los - obwohl er Kleinanzeigen postet wie Kaninchenzüchter oder Putzfrauen, die noch einen Nebenjob als Babysitter suchen.

Hier mal ein Beispiel: http://www.euroexchange.de/user_info.php?id=20557&user_id=13635&contact=1

Da hat unser Großmeister Alvarado seit Februar d. J. sage und schreibe 10 (zehn) Anzeigen geschaltet - und was oder wieviel verkauft?

ZITAT:

"Anzahl Annoncen: 10
Anzahl verkaufter Artikel: 0"

Wie war das noch? An ihren Taten sollt ihr sie erkennen, nicht an ihrem Geschwafel... *feix*

Anonym hat gesagt…

Zwar keine 3 Mio-Angebote, aber doch nicht kleine Kreditbeträge mit einem mehr als fragwürdigem Impressum:

Wir bieten Ihnen Kredite an.

- Kreditentscheid innerhalb weniger Stunden
- niedriger Zinssatz
- schnelle Bearbeitung
- 100% kostenloser Kreditantrag
- schufafreier Kredit möglich

Besuchen Sie unsere Webseite unter:

http://www.askredit.biz


Impressum:

Internacional Web LTD.
BZ - Central Amerika

Kontakt: info@askredit.biz

Anonym hat gesagt…

Auf jeden fall werden Sie von EU Banken keine ware Antwort erhalten die Sacken die Mio. selber ein warum auch anders.
"Gedanke des Bänkers"( Du Dummer Einzahler) es gibt solche Geschäfte die nur Millionäre kennen und die solche nur ein mal tätigen und dan immer über weitere Kontakte. Die Kontakte erhalten dann praktisch das Trinkgeld dafür das Sie die 3 mio Angelegt haben.Das Läuft über Termin Geschäfte ab. Nur 450 euro ist zu wenig für Notar und usw.

The sniper hat gesagt…

www.alianzinvest.com existiert nicht mehr. Zumindest nicht als Website.

Bitte mein UPDATE http://cafe4eck.blogspot.de/2013/08/abzockerseite-wwwalianzinvestcom-von.html beachten.