Montag, 1. Juli 2013

Emmi Ultrasonic GmbH - Ultraschall-Zahnreinigung - emmi-dent

Auf der Webseite von Herbert Rieger sind alle Infos seitens der Funktion und Wirksamkeit der Ultraschall-Zahnbürste, emmi-dent, kompakt zusammen gefasst - http://www.herbert-rieger.com


Die Firmenhomepage ist hier zu finden - http://www.emmi-dent.de/

Nun hört sich das ja alles schön und gut an, aber ist das wirklich so?

Und wenn das eine sinnvolle Zahnreinigung wäre, wie sieht das mit den Geräten aus, die im Supermarkt oder in anderen diversen Läden erworben werden können? Sind die nicht wesentlich günstiger, da beim MLM doch immer der ganze Rattenschwanz mit den Provisionen, etc. noch dran hängt.
Weiter frage ich mich, ob der Vertrieb über MLM überhaupt Sinn macht, wenn doch die Produkte z. B. auch in Apotheken erhältlich sich, wie z. B. hier - http://shop.apotal.de/product/Uva-Ursi/EMMI-dent-Buerstenkopf-Erwachsene/c_32501_p_410021.html

Beim WISO Test hat die Ultraschallzahnbürste wohl auch nicht so gut abgeschnitten - http://www.youtube.com/watch?v=iIceOuH95nU

Update zum 02.06.2014

Bitte auch die Folgeartikel beachten:

 

Emmi-Dent Produkte sind mangelhaft und ihr MLM Programm ein Neppwork auf der ganzen Linie


Mittwoch, 25. Juni 2014

 

Umstrittene Emmi-Dent High-Tech Ultraschall-Zahnbürste von einem Kunden komplett zerlegt

Kommentare:

Wolfgang hat gesagt…

ein club gibt auch

https://emmi-club.de/

bei conrad gibts die zahnbuerste uebrigens auch http://www.conrad.de/ce/de/product/813647/Emag-Ultraschall-Zahnbuerste-Zahnreinigung-und-Mundhygiene-klinisch-getestet-EMMI-DENT-6-EMMI-DENT-6

wundern tut mich das roland voigt das im bauchladen hat,kennt man den doch sonst nur mit hyips,aber gut,saubere zaehne will wohl jeder haben
http://geldverdienen-imschlaf.de/emmident.html

The sniper hat gesagt…

@Wolfgang

Nicht zu vergessen - Amazon und ebay!

Und der "Emmi-Club" ist im Grunde nichts anderes als die Vertriebsschiene, also das Network, für die Produkte der EMAG AG. - http://www.emag-germany.de/de/index.php

Anonym hat gesagt…

Absolut,...eine absolut tolle Vertriebsmaschine (ohne "ie") mit einem Superprodukt...ich finds toll,...wer aber die Wirkung nicht kennt: .....

Klugschwätzer und Madigmacher gibts ja leider genug...

Anonym hat gesagt…

http://www.mlm-infos.com/viewtopic.php?t=39747

Emmi Club Geschäftsgelegenheit, mit weltweit einzigartigen Ultraschall Produkten und absolutem Alleinstellungsmerkmal aus dem Bereich "Health & Beauty".

Dienstag, den 06.08. Uhrzeit: 19.00 - 20.00h

Webinareinwahl: https://us88.spreed.com/checkin/jc/499422246
Vor- und Nachname - sign in - join Meeting - fertig!

Jeder Haushalt weltweit braucht eine Ultraschall Zahnbürste, nur wir im Emmi-Club haben das Patent darauf!
Nutze die Chance und starte in unserem Team erfolgreich durch!

Wie wichtig sind Ihnen schöne und gesunde Zähne?

>>> Infos, Video, Shop & kostenlose Anmeldung ohne weitere Verpflichtung auf: www.ultraschallpflege4all.de und sofort 24% günstiger einkaufen <<<

Über Ihre Teilnahme freue ich mich und stehe für weitere Detailanfragen gerne per PN zur Verfügung.

Beste Grüsse
Claudia Borgia
07032-358035
c.borgia@hotmail.de

*** Emmi-dent, die 100% Ultraschall Zahnbürste***
*** Emmi-Skin, die 100% Ultraschall Mikro Gesichtsreinigung***

Zähneschrubber hat gesagt…

Bitte hier nicht anmelden !! Sie könnten Geld verdienen

Endlich ein Produkt das jeder empfehlen kann... Toller Preis, Patente bis 2027 !
Super Verdienstmoeglichkeit fuer Jedermann...

Egal ob Nebenberuflich oder Hauptberuflich....

- keine Vorkosten
- eigener kostenloser shop
- keiner Lagerhaltung
- super Aufstiegsmoeglichkeiten...

Warten Sie nicht laenger... nehmen Sie die Chance JETZT war...

Wie Michael Gorpatschow 1989 zur Wende schon sagte:

Wer zu spaet kommt, den bestraft das Leben

Videos ansehen und sich selbst ein Bild davon machen...
Sie koennen sich direkt nach den Videos als Vorteilskunde oder sogar Vertriebspartner ohne Verpflichtungen und kostenlos eintragen.

Herzlich willkommen im Team!

Ihr Harry Helander

Link: http://www.ec-success.com/helander

The sniper hat gesagt…

Ach Harry,

Michael Gorbatschow wirst Du wohl nie als Kunden gewinnen, wenn Du ihn hier - in dieser Form - zitierst!

Wen wählst Du denn diesmal? Angela Merckel oder Peer Steinbrük?

Anonym hat gesagt…

Endlich ein Artikel, der mal allen Menschen da draußen zeigt, dass dieser Blog-Betreiber einfach alle Internet-Geschäfte schlecht macht, egal wie seriös sie eigentlich sind!
Das die Muttergesellschaft EMAG AG nämlich einer der Marktführenden Hersteller von Ultraschall-Geräten ist und weltweit seit sehr vielen Jahren bekannt ist, wurde (sicher bewusst) ausgelassen.

Bei den Angeboten in anderen Shops, handelt es sich nicht um die Emmi-Professional, sondern um die Emmi,6, welche eine geringere Leistungsstärke hat!
Vereinzelt findet man auch die Emmi-Professional noch in anderen Online-Shops, aber es handelt sich hierbei um Alt-Bestände und es werden keine neuen Verträge mehr geschlossen, oder verlängert.

Billiger als bei einem Vertriebspartner bekommt man auch in Apotheken die Emmi-Professional nicht. (Einfach mal nicht immer alles gleich schlecht reden und mal mit einem Partner persönlich reden)

Das der Artikel nur so kurz, sowie ohne Fakten ist und einfach nur mal wieder Leute angreift, müsste jetzt eigentlich jedem klar machen, das unser lieber Benny Alamsky generell gegen MLM ist!

Eigentlich könntest du deinen Blog doch um-nennen in "Fight-Network-Marketing", oder "Anti-MLM-Cafe4Eck" oder?

Ich finde es sehr traurig und unverantwortlich von dir, vielen Leuten etwas schlecht zu reden, obwohl es vielleicht die Chance ihres Lebens gewesen wäre.

Vor allem, weil du hier auch sicher hauptsächlich viele Besucher hast,
die sich gerade erst neu in der Branche zurecht finden und informieren wollen!

Bitte aber jetzt nicht falsch verstehen, natürlich gibt es auch sehr viele schwarze Schafe in der Network-Marketing Branche!

Es gibt aber auch einige seriöse Firmen und die redest du einfach trotzdem schlecht...

The sniper hat gesagt…

Kundenrezensionen bei amazon:

5 Sterne = 52
4 Sterne = 24
3 Sterne = 8
2 Sterne = 8
1 Sterne = 17

Durchschnitt: 3.8 von 5 Sternen aus 109 Rezensionen

Wenn 33 Käufer dieser sog. high-tech-Zahnbürste nicht oder nur teilweise zufrieden sind, bei 109 abgegebenen Urteilen, sollte man vielleicht etwas bescheidener auftreten - oder nicht so laut trommeln - wie z. B. Robert Sebald auf www.mlm-infos.com. Folgt man dessen Argumentationen, ist die Emmi-dent ja im Grunde auch als Trägerrakete für den ersten bemannten Mars-Flug geeignet...

Der 1. Preis für die Veröffentlichung der meisten Werbepostings für Emmi ist ihm auf jeden Fall sicher!

Anonym hat gesagt…

wenn man die Kommentare dieses "Sniper" liest , egal zu welchem Thema, muss man sich nicht wundern warum MLM und Networkmarketing ein so negatives Image hat, denn gerade Neulinge bekommen so ein total falsches Bild über MLM. Es gibt nichts auch rein gar nichts was solche Schmieranten wie dieser "Sniper" durch den Kakao ziehen. Alles nur schlecht machen, ohne überhaupt einen Hintergrund und Basis Informationen von den einzelnen Unternehmen bzw. Produkten zu haben. Diese Typen unterscheiden nicht , sondern scheren alles über einen Kamm zum negativen.
Solche Typen gehören normal in ein Arbeitslager damit sie mal lernen was das Wort Arbeit bedeutet, dann würde es denen vergehen, so einen Blödsinn von sich zu geben, speziell dieser Sniper . Der spielt sich hier auf als wär er der größte und allwissend. Für mich ein primitiver Typ mit niedrigem IQ , dem es an vielem mangelt. Ich dachte immer diese Seite ist dafür da, vor Abzockfirmen, Abzocker etc. zu warnen, aber das ist hier mit Sicherheit keineswegs der Fall, denn hier wird klipp und klar versucht alles generell schlecht zu machen ohne zu differenzieren, schade eigentlich!!!

Anonym hat gesagt…

MLM ist doch generell immer Abzocke und auch unseriös.
Es wird hier bloß beleuchtet, WIE die Leute jeweils hinters Licht geführt werden.
Der Snipper macht das schon ganz ordentlich, finde ich.
Und der Spruch mit "Arbeitslager" ist auch absolut menschenverachtend. Typisch Vertriebler..?

The sniper hat gesagt…

@ Anonym 31. Dezember 2013 14:35

Du tust genau das, was Du mir vorwirfst: verallgemeinern!

Wenn Du gewartet hättest, bis Dein Adrenalinpegel wieder auf einen gesunden Level gesunken wäre, hättest Du bemerkt, daß nicht der @Sniper diesen Blog eröffnet hat, sondern:

Eingestellt von Benny Alamsky um 00:05

Und wer regelmäßig auf www.mlm-infos.com liest, wo Du ja offensichtlich Deine Werbeorgien schaltest, stellt fest, daß es auch dort "kritische Stimmen" gibt. Und das, obwohl das dortige Forum eine Plattform darstellt, auf der man jeden MLM- und Network-Mist ungestraft abladen kann. Selbst (geschätzt) vier Moderatoren schaffen es dort nicht, passende Zu- und Einordnungen vorzunehmen und verleiten dadurch unbedarfte Leser, in das eine oder andere Neppwork leichtsinnigerweise einzusteigen.

Aber Dein heutiger Kommentar hat noch etwas anderes bewirkt: Zwar habe ich hier und jetzt keine Zeit und auch keine Lust, mich erneut mit emmi-dent zu beschäftigen - und hätte das wahrscheinlich auch in den nächsten Tagen nicht getan, denn irgendwie hatte ich diese Firma aus den Augen verloren.

Aber nach Deinen Einlassungen wird es mir ein besonderes Vergnügen bereiten, mich einmal "richtig" und "ausführlich" damit zu beschäftigen - und Dir gratuliere ich hiermit zu dem Eigentor, das Du heute geschossen hast.

Manchmal sollte man einfach die Schnauze halten - und sie nicht aufreißen bis zum Horizont, bei gleichzeitigem Durchblick bis in's Gedärm!

The sniper hat gesagt…

@ Anonym 31. Dezember 2013 15:58

Du hast geschrieben:

Und der Spruch mit "Arbeitslager" ist auch absolut menschenverachtend. Typisch Vertriebler..?

Du, ich mache das jetzt seit 12 Jahren und habe schon weitaus schlimmere Ansagen, Bedrohungen etc. erlebt. "Arbeitslager" zähle ich da noch zu der humanen Sorte, Androhungen von Mord und Totschlag waren wohl die einsame Spitze. Oder die Auslobungen von Kopfgeld. Alles schon dagewesen - bloß die Firmen oder Abzocker im Hintergrund, die es betraf, gibt es allesamt nicht mehr ! ;-)

Eine kleine Korrektur würde ich noch anbringen wollen, wenn Du schreibst: Typisch Vertriebler..?

Da fehlt ein Wort! Typisch erfolgloser Vertriebler..?

Wer in seinem Genre nämlich erfolgreich tätig ist, wird niemals solch einen unflätigen Kommentar verfassen. Sein Verkaufs-Erfolg ist ihm allemal wichtiger als das, was ein Benny Alamsky in einem Blog veröffentlicht...

Anonym hat gesagt…

Ich bins nochmal, der 15:58 Anonym.

Jou, der Gedanke wurde gut von Dir weitergeführt. Der erfolglose Vertreibler ist ja auch mehr so ein Klischee: Aggressiv und rücksichtslos, weil er eben keine andre Wahl mehr hat und sozial vielleicht auch mittlerweile nix mehr verlieren kann. Dann kommt diese asoziale Prägung gut raus. Sind Family&Freunde erstmal abgegrast (egal womit) dann wirds einsam.
Ist wie gesagt ein Klischee aber es trifft dann doch oft genug zu. Hab auch schon ein paar gesehen in Versicherungsvertrieb, nicht nur MLM allgemein.

The sniper hat gesagt…

Da schon jeder 2. Deutsche seine Beißerchen mit Ultraschall mißhandelt, mußte der Hersteller ein neues Kundenpotential auftun. Dies ist ihm auch gelungen, wie nachstehende Anzeige beweist:

Bei der "Zahnreini​gung" ist die "Wirkung" das entscheide​nde!
Keine teuren Tierztbesuche mehr... Zahnpflege ohne Stress und Angst für einen angenehmen Atem ihres Lieblings...
Emmi Pet - die erste Ultraschallzahnbürste für Ihren Hund.
http://hofbauer.emmi-club.de/shop/produkte/id/66008


Die gute Frau Hofbauer, Generalstabsfeldwebel bei BONOFA, hat leider "vergessen", den Preis für dieses tierische Putzwerkzeug zu nennen: Macht 199 Euro plus Versand, aber incl. MWSt.

Da kann man nur hoffen, daß der Wauwi, der ja meist die gleichen Räume bewohnt wie das Herrchen, immer zur "richtigen" Zahnbürste greift... :-)

Anonym hat gesagt…

Ja die Emmi-dent und Skin etc. ist nur ein Neppwork mit vielen hohen Gorillas die alles Versuchen ihre überteuerte nichtsnutzige Bürste zu verkaufen.Ob ein Herrn Peter Ritt oder ein Uwe Tadewaldt..alle wissen mehr wie Zahnärtze,das schlimme ist noch sie können die Leute mit ihrem Geschwätz überzeugen,in Webinaren etc. ich gebe es zu glaubte den Mist auch am Anfang!
Die Wahrheit sieht eben ganz anders aus,
Teure Bürste erworben,jeden Tag richtig nach Anwendung getestet, sie reinigt Speissereste nicht richtig raus,man muss Hauseigene Zahnpasta nehmen,soll auf lange Sicht Zahnstein entfernen,Fakt war Zahnstein wurde Schlimmer,Zähne Schlechter..Aber ich weiß da draußen gibt es 10000 Verkäufer die alles schön reden weil sie in den Griffen der Neppworker sind..kauft euch ne besser Zahnbürste im Handel die um das Zehnfache billiger ist,habt Ihr mehr davon.

Anonym hat gesagt…

Hallo, wir sind eine Gruppe die die Emmi-dent testet,leider war ich auch mal bei dem Verein,konnte aber nichts verkaufen,weil ich als Verkäufer Überzeugung brauche,als ich in einem Skype Chat mich mal äusserte wurde ich sofort entfernt,da die Networker -oberen Gurus wohl nichts Negatives Wahrheitiges brauchen,das ihnen die Taschen voll spült.
Die Gruppe von uns testete die Emmi-dent 6 Monate,wie der Vorgänger oben schon erwähnt hat,reinigt die Emmi-dent Prof. 7 nicht,Speißereste bleiben hängen,angeblich soll Sie Zahnstein bis in die unteren Schichten entfernen,ein Röntgenbild vom Zahnarzt hatte andere Ausagen,er meinte ob ich die Zahnpflege nachlasse,selbst die anderen Test-Personen,hatten sehr mit Ihrem Zahnfleisch Probleme,Blutete sehr,da wir uns die Zähne nicht ganz kaputt machen wollen,nehme ich wieder eine normale Elektrische,ich selber kann nur davor abraten sich das Geld für diese Ultraschallbürste zu sparen.Zumal sie ja nichts bringt.

Cafe4eck hat gesagt…

Beachtet auch den aktuellen Folge-Artikel von Emmi-Dent:

Emmi-Dent Produkte sind mangelhaft und ihr MLM Programm ein Neppwork auf der ganzen Linie

Anonym hat gesagt…

Achtung!
Der Hersteller versucht mit fragwürdigen sozialen Marketing-Methoden sein Produkt in einem guten Licht erscheinen zu lassen. Ich bin darauf herein gefallen – Ihnen möchte ich den Ärger ersparen.
Beweisfoto gefällig? Meine Partnerin hatte eine professionelle Zahnreinigung und nach 4 Monaten 2x täglich Zähneputzen mit emmi-dent sahen ihre Zähne schrecklich aus! http://tiny.cc/emmident

Ich musste das Putzen bereits nach 2 Monaten abbrechen, da die erforderliche Spezial-Zahnpasta (auch in der Version „Nature“) bei mir zu eingerissenen Mundwinkeln führte.

Die Fakten:
1. ZDF-WiSo hat 4 Zahnbürsten (darunter Emmi-Dent) verglichen und Emmi-Dent hatte das mit Abstand schlechteste Reinigungsergebnis. Sehen Sie selbst: https://www.youtube.com/watch?v=iIceOuH95nU
Zugegeben, der WiSo-Test ist etwas unwissenschaftlich, aber welche wissenschaftlichen Wirksamkeitsbelege kann die EMMI AG denn bitte vorlegen außer angeblich „zufriedener Kunden“?
2. Sowohl als Reaktion auf den WiSo-Test als auch auf das schlechte Reinigungsergebnis bei meiner Partnerin behauptet die emmi AG jedes Mal, dass bei der konkreten Bürste wohl ein Defekt vorgelegen haben muss. Das mag ja sein, aber
Zum einen scheint deren Qualitätskontrolle nicht sehr gut zu sein, da die Defekte zahlreiche Kunden betreffen.
Zum anderen und viel WICHTIGER: Der Kunde merkt von dem Defekt erst, wenn Zahnschäden entstehen! Den Ultraschall hört und spürt man nicht, das steht auch so in der Bedienungsanleitung. Das leise Vibrieren der Bürste hat keinen Reinigungseffekt. Ob der Ultraschall aktiv ist, soll der Benutzer angeblich an der grünen LED erkennen – zumindest in unserem Fall war die LED an, der Ultraschall offensichtlich defekt. Bei WiSo wahrscheinlich auch, denn eine ausgefallene LED wäre den Testern aufgefallen.
Sie können sich also nie darauf verlassen, dass Ihre Bürste wirklich gerade mit Ultraschall reinigt. Vielleicht hat sie einen Wackelkontakt oder sie ist komplett defekt. Das Ergebnis sehen Sie erst beim nächsten Zahnarztbesuch!
Die Firma emmi AG reagiert sehr zögerlich auf Kundenbeschwerden und ist in keinster Weise kulant. Während z.B. bei Phillips im Rahmen der 3-jährigen Garantie auf Sonicare Zahnbürsten Hin- und Rückporto von Phillips übernommen werden, so ist der emmi-dent Kunde selbst für die Versandkosten seiner defekten Zahnbürste verantwortlich. Ganz zu schweigen von dem Problem, dass man bei Oral B und Phillips immerhin sofort merkt, wenn die Bürste defekt ist – bei emi-dent nicht, da man den Ultraschall nicht wahrnehmen kann.

Anonym hat gesagt…

@Anonym

Ein sehr hilfreicher Beitrag! Super! Besten Dank!