Mittwoch, 24. Juli 2013

Bischof John Nelson - fleißiger Geldverleiher in göttlicher Mission unterwegs! Vatikanbank platzt aus allen Nähten!


Seine Inserate ziehen sich wie ein roter Faden durch das Internet. Ob Foren, Blogs, Gästebücher - überall hinterläßt der falsche "Bishop" mit dem falschen Namen "John Nelson" seine kruden "Angebote" wie dieses:

bishopjohn am 12.07.13 
Hallo, Sind Sie auf der Suche nach einem Business-Darlehen, persönliche Darlehen, Haus, Auto-Darlehen, Darlehen, Schuldenkonsolidierung Darlehen, unbesicherte Darlehen, Risikokapital, etc. .. Oder haben Sie verweigert ein Darlehen von einer Bank oder einer finanziellen Konfiguration eines oder mehrerer reasons.You eher ihre Kredit-Lösungen! Ich bin ein Bishop, ein privater Kreditgeber, die Kreditvergabe an Unternehmen und Privatpersonen in einer niedrigen und erschwinglichen Zinssatz von 2%. Interessiert? Kontakt zur Behandlung des Darlehens zu folgen Transfer innerhalb von 48 Stunden. KONTAKT: bishopjohnnelson@hotmail.com Anwendungen Name: Geburtstag: Geschlecht: Familienstand: Anschrift: Lage Status: Postleitzahl: Land: Telefon: E-mail: Staatliche Zweck des Darlehens: Darlehensbetrag: Dauer der Ausleihe: Monatliches Nettoeinkommen. Zurück zu mir so bald wie möglich mit den oben genannten Informationen für weitere Informationen. Hoffnung, von Ihnen zu hören. Vielen Dank und Gott segne Sie, Bischof John Nelson

Obwohl es absolut unangebracht ist, einem Bischof gegenüber mißtrauisch zu sein, irritierte mich die unterschiedliche Höhe der Zinssätze: Mal sind es nur 2 %, an anderen Stellen jedoch sogar schon 3 %. Was lag da also näher, den Bischof mal anzuschreiben und ihn um die Angabe einer Website zu bitten, damit man sich in Ruhe und ausgiebig über das Super-Mega-Angebot informieren kann.

Darauf antwortete der Bischof eher unwirsch:


hallo,
Ich habe Ihre E-Mail und ich verstehe, was Sie zu tun versuchen, Okay, ich weiß, Sie sind nur zu verhindern versuchen Sie sich selbst in Ordnung, aber ich möchte, dass Sie wissen, dass Sie 100% sicher bei uns in Ordnung sind, bin ich ein Mann Gottes und ich kann nicht zu dir gut liegen, füllen Sie einfach das Formular aus und wieder an uns, so dass wir jetzt mit dem Darlehen Verarbeitung kann loslegen und dieses Darlehen wird Ihnen innerhalb der nächsten 24 Stunden in Ordnung zu bekommen.

Anwendungen
Name:Geburtstag:Geschlecht:Familienstand:Anschrift:LageStatus:Postleitzahl:Land:Telefon:E-mail:Staatliche Zweck des Darlehens:Darlehensbetrag:Dauer der Ausleihe:Monatliches Nettoeinkommen.
Zurück zu mir so bald wie möglich mit den oben genannten Informationen für weitere Informationen.Hoffnung, von Ihnen zu hören.Vielen Dank und Gott segne Sie,
Bischof John Nelson  

Wahrscheinlich ist es wirklich unangebracht, diesem Bischof unlautere Ziele und Methoden zu unterstellen. Wie allgemein bekannt ist, hat der neue Papst das Vermögen der hauseigenen Vatikanbank neu zählen lassen - mit dem fatalen Ergebnis, daß die Tresormauern dem Innendruck kaum noch gewachsen sind. Entweder müßte man die Tresore völlig neu aufbauen und einrichten - oder man baut einfach den Druck von innen ab, indem man Billigstkredite auch an jene aushändigt, die den Umgang mit Geld erst noch erlernen müssen.

Die eMail-Adresse bishopjohnnelson@hotmail.com läßt auf jeden Fall schon mal keinen Rückschluß darauf zu, wo der Herr Bischof momentan sein Geldverteilungs-Domizil bezogen hat. Redmond wäre ebenso denkbar wie - NIGERIA, aber den Gedanken verwerfen wir ganz schnell wieder, denn Vorkosten-Abzocke ist bei jenen 419er-Herrschaften bislang ja nur beiläufig praktiziert worden.

Oder begeben die sich auf einmal auf neue Märkte, weil die alten allesamt "verbrannt" sind?

Da ich jetzt meine "Selbstauskunft" vollständig und wahrheitgsgemäß eingereicht habe, sollte ich ja innerhalb der nächsten 24 Stunden einen warmen Geldregen hier erwarten dürfen, oder?

PS: Da die Geldübergabe öffentlich stattfindet, werde ich rechtzeitig Einladungskarten aussenden. Benötigt wird dann nur noch ein lizenzierter Gabel-Staplerfahrer, der die Geldkisten unfallfrei in mein Wohnzimmer transportiert.


Update 1:


So, mein Kredit ist in trockenen Tüchern! In der Zeit, wo die Kate einen einzigen königlichen Zögling zur Welt bringt, wickelt der Bischof Hunderte von Darlehen ab:


Ich habe Ihre Mail und hier sind die Bedingungen und den Zustand, die Sie gleich lesen und verstehen, die Bedingungen. Sie sind auf der Suche (26,800.00 Euro) Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich ein legit Darlehen Kreditgeber bin, und ich bin wiling Sie mit dem Kredit, den Sie brauchen, zu helfen. Nachfolgend finden Sie die Firma Loan AGB. Wir können Kreditgeber darüber auch.1: Der Antragsteller muss gehorchen die betriebsinternen Anweisungen2: Der Antragsteller muss 18 Jahre und älter sein.3: Das Darlehen muss Versicherungsschutz aus Sicherheitsgründen nehmen.4: Antragsteller muss seine / ihre Personalausweis oder International PassportPassport, Führerschein und eine Kopie seines / ihres Foto (Bilder).5: Alle Informationen vom Bewerber muss gültig sein.6: Der Antragsteller muss den Unternehmen regelmäßig Mails zu reagieren.7: Die Rückzahlung des Darlehens ist in bestehen Monatliche Zahlung mit der gesamten Zinssatz.
Also, wenn Sie ein Darlehen aus unserem Hause erhalten möchten die obige Liste angegeben sind die Firma procedure.And die folgenden Informationen sind die Kreditkonditionen und sobald Sie damit einverstanden sind, sind Sie wieder mit einer Scan-Kopie Ihrer ID Karte für die Prüfung.

 
KREDIT Tilgungsplan:Die Rückzahlung des Darlehens wird auf einer jährlichen Basis, die aus dem Darlehen und Zinssatz bestehen zusammenhalten. Wie es geschrieben ist, ist die Laufzeit des Darlehens Zeitraum für Monate. So finden Sie den Zins-und Tilgungsplan unter:

  •     Darlehensbetrag 26,800.00 Euro
  • Zinssatz: 2%
  • Darlehenslaufzeit: 4 Jahre
  • Monatliche Zahlung Darlehen: 581,43 €
  • Anzahl der Zahlungen: 48
  • Kumulierte Zahlungen: 27,908.61 Euro
  • Insgesamt Zinserträge: 1,108.61 Euro

Hinweis: Die monatliche Zahlung Darlehen wurde bei 47 Zahlungen von 581,43 € zuzüglich einer Abschlusszahlung in Höhe von 581,40 € berechnet.
Darlehensnehmer sind, um einen Scan Kopie Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepass zur Identifizierung, um die rasche Übertragung des Darlehens ermöglichen senden. Sie sind auch für Ihre direkte Telefonnummer und vollständige Haus-Adresse senden.Darlehensbedingungen

1: Ich stimme zu, um die monatlichen Tilgungsplan an bei Fälligkeit zu zahlen.2: Ich stimme nicht zu meinem Rücken, sobald ich den Kredit zu bekommen drehen3: Ich stimme zu, monatliche Rückzahlung beginnen, drei Monate nach meinen Kredit zu meinem Konto gutgeschrieben wurdeIch ........................ hiermit zu den Darlehensbedingungen und Zustand Zustimmen und mit diesem, in der Erklärung der Darlehensvertrag Details bieten von mir und Dokument unterzeichnet sind real und echt..........................Darlehensnehmer UnterschriftBischof John Nelson

Daß ich jetzt, als Darlehnsnehmer, auch noch Zinserträge habe, macht den Vorgang natürlich noch einmal viel sympathischer.

Wenn ich geahnt hätte, wie simpel das über den Bischof abläuft, hätte ich nicht 26.800 Euro, sondern 268.000 Euro angefordert! Ob man den Bischof und den Thorsten Falkito Albers mal miteinander bekannt machen sollte? Der Bischof zahlt sicher gern und ohne große Vorbehalte auch bei www.cosmicpay.com ein - und wird dann im Gegenzuge stiller Teilhaber bei dem FALKITO-Mumpitz...
   

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ist wie die Fondsgründung in der Türkei, gleiche Abzocke und wieder wird mit den Hoffnungen der Menschen gespielt.

Angela minkenberg hat gesagt…

Ich denke, Bischof John Nelson ist ein guter Mann, nicht das, was Sie nehmen ihn für in Ordnung, ich habe einen Kredit von ihm bekommen auch mit meinen Freunden, so glaube ich, auch Sie werden auch einen Kredit zu bekommen von ihm, er ist ein Gott, der Mensch. Danke Gott dafür, dass einen Mann wie dies der Welt

The sniper hat gesagt…

@ Angela minkenberg

Jetzt wird es aber unübersichtlich!

John Nelson behauptet, er sein ein Bishop.

Sie behaupten jetzt, "er ist ein Gott".

Jetzt kenne ich aber schon einen anderen Gott - haben wir ab sofort also zwei von der Sorte?

Woher stammt denn das Geld, das der "Bishop" verleiht? Unterschlagene Kirchensteuer? Oder heimlich geklaute Klingelbeutel?

Wer war denn der Absender des Kredites? Und an welche Bank leisten Sie die Darlehensrückzahlung?

Anonym hat gesagt…

Hallelujah

Anonym hat gesagt…

BALDUIN

Die Frage, woher der Bischof John Nelson die Kreditmittel hernimmt, ist an sich sehr schnell erklärt und durchaus plausibel.

John Nelson hatte eine geniale Geschäftsidee. Er kaufte für ein Apfel und ein Ei bei der Altkleiderverwertung ausgediente Büstenhalter auf, soviel wie er irgendwie erhalten konnte.

Im Anschluss daran mussten seine Untertanen und Ministranten den Zwischensteg an den Büstenhaltern durchtrennen und die Verschlussbänder abschneiden.

Die ehemaligen Büstenhalter wurden danach –natürlich total zweckentfremdet- mit sehr grossem Erfolg von John Nelson als „Bischofskäppchen“ auf dem Deutschen Katholikentag in Mannheim 2012
verscherbelt.

Und deshalb kann jetzt Bischof John Nelson Privatkredite mit „Gottes Segen“ auf so unkonventionelle Weise vergeben.

Lach mich wech. ----))))

Anonym hat gesagt…

hallo,


Ich bin Herrn Claver Jester Französisch Nationalität. I
lebte vor einiger Zeit in Burkina Faso folgenden Geschäftstag
Ich florierenden Unternehmen im Agrarsektor und die
Textil. Das erlaubte mir, erhebliche Mittel im Wert von erhalten
Bisher ist die Summe von acht Millionen Euro (800.000, 00 €), die
sind derzeit auf einem Sperrkonto des Instituts gespeichert
Financial in Burkina Faso basiert. Ich bin derzeit beobachten
in einer Klinik in Yorkshire Großbritannien, wo ich dies schreibe
Nachricht. Leider leide ich an einer schrecklichen Krebs der Gebärmutter
wer ist unheilbar krank, ist es zu sagen, dass ich ein bin verurteilt
sicher und sicheren Tod. Mein Arzt auch nur mich auf dem Laufenden
meine Tage sind wegen meiner gesundheitlichen Zustand verschlechtert nummeriert. Aber meine
Situation ist so, dass ich keinen Mann, keine Kinder oder Verwandte haben, die
Ich konnte aus meinem Erbe (Fonds). Das ist, warum ich
wie so anmutig und um den Armen zu helfen, Sie
passieren diese Mittel, damit Sie ein Fundament zu bauen, dass
meinen Namen tragen. Ich bitte Sie, dieses Angebot anzunehmen
nicht nur für mein Vermögen automatisch Eigentum geworden
Regierung von Burkina Faso. Bei Empfang der Nachricht, I
Wir bitten Sie berühren die
Notar, der das Verfahren von dieser Spende behandelt und
übertragen meine Mittel, um Sie bei der E-Mail-Adresse des Unternehmens
nämlich:


gerardsurgotchambers@hotmail.fr


Ich beabsichtige daher Ihre Schnelligkeit und vor allem ich Sie bitten,
machen gute Verwendung dieser Mittel, wenn sie übertragen werden und
zu Ihrer Verfügung.


Herr Claver Jester

The sniper hat gesagt…

@ BALDUIN

Kannst Du Deine sexistischen An-/Ausfälle nicht im Beate-Uhse-Forum ausleben? Wir, das Cafe4eck, sind ein (bisher!) völlig unbescholtenes Mädchen-Pensionat mit ein paar männlichen Gastschreibern ohne jede Leitungsfunktion, die auch nur dann unsere pinkfarbenen Tastaturen benutzen dürfen, wenn sie den Nachweis erbracht haben, daß sie auch im Sitzen pieseln können.

The sniper hat gesagt…

Der "Bishop" hat sich wieder gemeldet!

Nein, das Darlehen hatte er nicht dabei. Aber auch keine Begrüßung oder gar Anrede im Mail - und "Gottes Segen" bin ich ihm wohl auch nicht mehr wert.

Sein MAIL glänzt durch Kürze - ohne jeden Schnick-Schnack, so nach dem Motto: Willst Du nicht endlich zur Sache kommen, Du doofer Kunde?! Ich werde langsam ungehalten!

ZITAT:

"Ich bin immer noch warten auf Ihre dringende Antwort so wieder zu mir jetzt"

manuel hat gesagt…

Hallo Herr und Frau
Unser Ziel ist eine deutliche Stärkung der wirtschaftlichen Basis aller physischen und juristischen Personen Praktiker der Einkommen schaffende Aktivitäten durch die Bereitstellung von Kredit-und financement.Je bin eine Person, die Ihnen hilft, finanziell verpflichtet ist, was auch immer Ihr Problem vorausgesetzt, Sie sind kreditwürdig. Warum warten, wenn ich schreibe. Ich bin ganz zu Ihrer Verfügung. Mein Zinssatz 3% meine mail: moraismanuel14@yahoo.fr

Esther Veritas hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Marcel hat gesagt…

Hallo, und das heißt nun? Kann man diesem Jemand Vertrauen oder nicht? Wer hat Erfahrung gemacht?

The sniper hat gesagt…

@Marcel

Ich hoffe - für Dich - daß Deine Frage(n) lediglich als Joke aufzufassen sind, um etwas von der trüben und naßkalten Witterung abzulenken, oder?

Kredithaie und Vorkosten-Abzocker findest Du auch in deutschen Gefilden, da mußt Du nicht auf ominöse (und falsche!) "Bischöfe" zurückgreifen!

Mehr will ich mal gar nicht schreiben - es wäre sehr schnell unter Deiner Gürtellinie angesiedelt... *ups*