Freitag, 1. November 2013

Der Hype um ATHENA 7 MINUTE LIFT von Adonia - Wirklich eine einzigartige Wundercreme von Adonia?

Ein Run auf Athena 7 Minute Lift < http://www.adoniagermany.de/athena-7-minute-lift.html > hat begonnen, TV-Werbung (Taff) wurde geschalten und bekannte Network-Leader wie Jörg Wittke wandern ab zu Adonia.

Doch was ist wirklich dran, an dem ganzen Hype?
Ist athena-7-minute-lift wirklich so einzigartig uns ausschliesslich bei Adonia zu erhalten?
Nein!
Schauen wir uns einmal die Zusammensetzung von Athena an.

INGREDIENTS:
Aqua, Hydrated silica, Acetyl hexapeptide-3,
Magnesium aspartate, Camellia oleifera leaf
extract, Sodium silicate, Glycerin, Ascorbic acid,
Chamomillia recutita flower extract,
Leontopodium alpinum extract, Persea
gratissima oil, Anthemis nobilis flower oil, Olea
Europaea fruit oil, Lavandula angustifolia oil,
Jasminum officinale oil, Citrus limon peel oil,
Citrus aurantium dulcis peel oil, Citrus grandis
peel oil, Rosa damascena flower oil, Prunus
amygdalus dulcis oil, Mentha piperita oil,
Sesamum indicum seed oil, Helichrysum
italicum flower oil, Retinyl palmitate, Sodium
hydroxymethylglycinate, Dehydroacetic acid,
Limonene, Linalool,Citronellol, Geraniol, Citral,
Eugenol, Farnesol


Der faltenmindernde Inhaltsstoff ist bekannt und die Pflanzenöle sind ja uninteressant, da könnte man andere Cremes nehmen.
Sucht man jetzt mal nach dem Stoff:
>>> https://www.google.de/search?q=Acetyl-Hexapeptide-3

findet man auch den Handelsnamen Argireline und schon finden sich zig Produkte, die deutlich billiger sind und ebenfalls diesen faltenreduzierenden Wirkstoff enthalten:
>>> https://www.google.de/search?q=Argireline

Argireline ist das einzig interessante an der ganzen Faltenreduziererei und dieses "Wunderzeug" Athena gibt es eben nicht nur in zig Varianten auf dem Markt, sondern vor allem auch bei DOUGLAS!

"Athena 7 Minute Lift" wurde entwickelt, um innerhalb weniger Minuten Fältchen zu reduzieren und für einen ebenmäßigeren Teint zu sorgen. Bei "Athena 7 Minute Lift" handelt es sich um ein Anti-Aging-Produkt, dessen wertvolle Inhaltsstoffe auf natürlicher Grundlage basieren. Der Hauptwirkstoff der Creme ist Acetyl-Hexapeptide-3, ein synthetischer Anti-Aging-Inhaltsstoff aus natürlichen Proteinen. Die Rezeptur enthält außerdem 12 griechische Pflanzenöle, die Ihre Haut pflegen und verwöhnen. Bereits nach 7 Minuten hat sich Ihr Hautbild deutlich verfeinert und die Fältchen wurden effektiv reduziert – und das schon nach nur einer Anwendung.

>>> http://www.douglas.de/douglas/Pflege-Gesicht-Anti-Aging-Pflege-Adonia-Athena-7-Minute-Lift_productbrand_3000066212.html

Wer sollte denn da beim Heimberater kaufen, wenn er es doch einfach online bestellen kann oder in eine wirkliche Parfümerie mit richtiger Beratung gehen kann?

So richtig zufrieden sind die meisten Anwender ohnehin nicht, so dass ein Nachkauf oder die Möglichkeit Berater zu finden, zumindest jene die längerfristig aktiv werden, sich vermutlich schwerer gestalten dürfte, als angenommen wird.

Man beachte auch, dass es den Wirkstoff wesentlich günstiger zu kaufen gibt >>> https://www.google.de/search?q=Argireline !

Einige Bewertungsauszüge von objektiven Athena-Nutzer/innen:

Viel Geld für nichts 22. Oktober 2013
Durch die diversen Fernsehberichte und Blogbeiträge begeistert bestellte ich die Creme. Sie muss mit Wasser angerührt und aufgepinselt werden. Ich brauchte einige Anläufe und das Videotool bis es klappte. Wenn man zu viel nimmt hat man weiße Streifen im Gesicht. Nach dem Auftragen darf man sich 7 min nicht bewegen. Das Spannungsgefühl und Kribbeln ist auszuhalten. Der Effekt ist dann sofort sichtbar. Make Up darüber führte bei mir zu Bröckchenbildung. Athena über dem Make Up machte ein fleckiges Ergebnis. Einmal Lachen und der Effekt ist hinüber. Von stundenlangem Halt keine Spur. Das viele Geld hätte man auch in den Müll werfen können. Das Produkt taugt absolut gar nichts.

*****************************************************
Nie wieder 20. Oktober 2013
Nach ca. 1 Stunde war der Effekt weg, dafür Rötungen im Gesicht, 129,00 € in den Müll geworfen, miitlerweile habe ich viele schlechte Meinungen zu diesem Produkt gehört!

*****************************************************
Für den Preis MEHR erwartet! 30. September 2013
Läßt sich einiger Maßen mit dem beiliegenden angefeuchteten Pinsel auftragen; bei zu viel Paste gab es bei mir oft kurz anhaltende Rötungen bzw weiße Reste wenn es zu trocken aufgebracht wurde; bei zu wenig Paste hatte ich das Gefühl die Wirkung ist zu gering bzw nicht vorhanden. Bei Anwendung vor dem Eincremen u Make up auftragen ist der Erfolg mäßig bei der Nasobialfalte, Augen u Stirnbereich ohne sichtbare Wirkung. Trage ich Tagescreme+Make up auf, schwindet der mäßige Erfolg zügig komplett!
Der Tiegel ist zudem auch noch eine Mogelpackung: besteht aus unterschiedlich dickem Glas mit nicht gut einsehbarem Boden. Habe den ersten Tiegel nach ca 8 Wo. fast aufgebraucht, bei tägl. Anwendung.
Finde das Produkt für den Preis nicht gerechtfertigt u habe beschlossen keinen zweiten Tiegel nach zu kaufen. Hoffe es wird überarbeitet u weiterentwickelt.

*****************************************************
Nicht überzeugend 23. August 2013
Nach dem Auftragen der Creme kribbelt es einige Minuten. Das ist die Zeit, in der sich unter der Haut die Ödeme bilden, die das Hautbild dann glatter aussehen lassen. Das Ergebnis ist zunächst gar nicht so schlecht. Gerade um die Augen herum sieht die Haut glatter aus. Wenn man dann aber Make-up aufträgt, verschwindet dieser Glättungseffekt. Ohne Make-up hält bei mir der Effekt ca 4 Stunden an. Zu wenig für meinen Geschmack und ohne Make-up gehe ich auch nicht gerne aus dem Haus. Ich werde mir die Creme nicht wieder kaufen.


>>> http://www.douglas.de/douglas/Pflege-Gesicht-Anti-Aging-Pflege-Adonia-Athena-7-Minute-Lift_productbrand_3000066212.html#Bewertungen

Nun denn............

Kommentare:

Prinz Poldi hat gesagt…

Wer das überteuerte Zeug kauft, sich auch noch ins Gesicht schmiert und Ausschlag bekommt. - Selber Schuld.
Genau dasselbe Schlangenöl wie Noni-Saft, Kolostrum, und wie sie alle heissen.
Alles zum Apothekerpreis mit Gewinnspanne für die Struktur oben drüber.
Alles nur, um Kunden/Vertriebler zu keulen mit falschen Versprechungen.

*Gähn*

Binder Christian hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anonym hat gesagt…

Ohh ich glaube ich habe eine Binderhautentzündung, denn ich sehe den Kommentar von Binder Christian nicht mehr :-)))))

Anonym hat gesagt…

Schmier' Dir Athena Lift Creme in die Augen und Du wirst ihn wieder sehen können!
Ein Wunder!

The sniper hat gesagt…

Nochmal zum Thema "Der Preis ist heiß!"

ATHENA 7 MINUTE LIFT 100 ml kosten = 872,80 EUR.

Wer sich unter 100 ml auf Anhieb nichts vorstellen kann - ich übrigens auch nicht - der gehe mal in sein Badezimmer und betrachte folgende Produkte:

1 Deo-Roller (kostet 0,89 Cent)
1 Tube Kamill-Handcreme (kostet 1,29 Euro)
1 Tube Zahnpasta, gängige Größe (kostet 0,99 Cent)

Diese drei Artikel enthalten bei mir exakt die 100 ml, für die man bei Adonia Lift Creme 872,80 Euro löhnen darf! Mit welcher Handelsspanne mögen die wohl rechnen?

The sniper hat gesagt…

Ein Angebot von ebay:

Adonia Athena 7 Minute Lift - Original

Time left: Noch 2 Std.Heute 17:30

EUR 85,00

35 Gebote

+ EUR 5,90 Versand


Gegenüber dem Listenpreis (129,- Euro) spart man also satte 44,00 Euro. Hochgerechnet wäre das ca. ein Drittel des VK. Und der Verkäufer - hier ein @dani3l.r aus Wiesbaden - verdient immer noch etwas daran.

Anonym hat gesagt…

100ml? Ich guck' in den Kühlschrank und sehe zwei Schluck Bier...

The sniper hat gesagt…

PS: Das war keine Auktion, sondern ein SOFORTKAUF-Angebot! Es wurden bisher von diesem Verkäufer vier Tiegel für 85 Euro verkauft.

Helga F. hat gesagt…

Wenn ich mir die Aussagen aus dem Beitrag von Douglas durchlese, dann sind 85 Euro noch eine Menge Geld, dafür dass es doch so viele unzufriedene Anwender gibt.
Ich selber stand kurz davor mir diese Creme über Adonia zu kaufen, einfach zu verlockend die Videos und der kurze Bericht von Taff bestärkte mich, dass die Creme hilft was sie verspricht.

Anscheinend nicht, deswegen meinen besten Dank für diesen Beitrag!

LG
Helga

Anonym hat gesagt…

Achtung...! Die Konkurrenz schläft nicht:

http://www.youtube.com/watch?v=m4UV5BEcrns&feature=youtu.be

Allerdings für psssst....39,95 € (reicht auch für 100 Anwendungen)

Anonym hat gesagt…

alles Schwachmaten die hier schreiben und jedes noch so seriöse Network in den Dreck ziehen.

Anonym hat gesagt…

Und du bist der Oberschwachmat oder wie?
Ich les hier Argumente und Links,wieso das nix wird mit der Wundercreme.von dir nur Beleidigung - keine Argumente ???
Kein Wunder das das nix wird mit die MLMler,wenn die sich nichtma zivilisiert mitteilen können *pruuuust*

The sniper hat gesagt…

@Anonym

Nicht alle Schwachmaten dieser Welt sind in diesem Blog vereint! Es gibt auch andere Portale, z. B. das mlm-infos.com, wo intensiv über Adonia diskutiert wird. Nicht nur über das Produkt - und wie lange es nach dem Auftragen überhaupt eine Wirkung zeigt - sondern auch über die Adonia-eigenen Vertriebswege.

So schreibt denn auch ein Schwachmat namens @Moorwen:

"Das ist doch ADONIA egal wie der Verkauf generiert wird, sollen die VP sehen wie sie klarkommen. Da siehst du mich sogar ausnahmsweise auf Seiten von Adonia, denn die VP haben mit der Fernsehwerbung schliesslich nichts zu tun, weder organisatorisch noch finanziell. Also warum sollte ADONIA in dem Fall die 12 % ausschütten. Würde ich wohl auch nicht machen. Davon abgesehen wäre das technisch bzw. von der Orga ja gar nicht machtbar, da ADONIA Direktmarketing, MLM und klassischen Einzelhandel munter vermischt. Kein Mensch kann vorhersagen wo der Interessent kaufen wird."

Ich denke, daß jeder Networker vor Freude mehrfach in die Luft springt, wenn er liest, daß er im Vertriebssystem von Adonia nur einen Lückenbüßerposten ausfüllt. Und es erhebt sich die Frage, wann "das seriöse Network Adonia" sich von den Networkern endgültig trennen wird. Meist - siehe Cacaomundo und MayaVita und Bolero/Balero - ja dann, wenn die Verkaufsorganisation einigermaßen stabil aufgebaut war.

Wer also Adonia als Networker verkauft, sitzt permanent auf einem heißen Stuhl, der jederzeit unter ihm explodieren kann. Eine tolle Motivation - und sicher auch sehr erhebend für das "Betriebsklima"!

Quelle (u.a.): http://www.mlm-infos.com/ftopic39269-s230.html#336482

Anonym hat gesagt…

GUTEN TAG AN ALLE, GERADE WOLLTE ICH MICH DORT ALS VERTRIEBLER ANMELDEN. ABER IN DEN AGB STEHT DASS DU NUR DAS MACHEN DARFST UND EIN ZWEITES NETWORK NICHT ERLAUBT IST.DA ICH SCHON MAGNETSCHMUCK VERKAUFE UND TALKFUSION MACHE HABE ICH NUN ANGST DASS ES ÄRGER GIBT MIT ADONIA DEUTSCHLAND. WAS MEINT IHR? WER KANN MIR DAZU WAS SAGEN.MÖCHTE MICH KORREKT VERHALTEN,ODER SOLL ICH MIR DAS VON DENEN GENEHMIGEN LASSEN

Anonym hat gesagt…

...sind aber auch sehr interessante Beiträge nach dem Video...UND: Bei Allem Respekt, manche Diskussionen in diesem Blog sind nicht nachvollziehbar und zeugen von extremen IQ-Werten, nichts für ungut...auch wäre mal interessant zu wissen, welche Interessen hinter manchen Beiträgen versteckt sind...Solche Diskussionsforen sollten einfach geschlossen werden!

Anonym hat gesagt…

Das Ding hat Erfolg bei allen doofen Verbrauchern. Und davon gibt es wahrlich genug ;-).
Ansonsten zieht Adonia das alles sehr professionell auf auch wenn die Moderatoren der Internet-Liveshows schlechter sind als die Astrotanten im Fernsehen.
Nichts desto trotz ist es abzocke. Habe selbst auch Produkte gefunden mit dem "wirksamen" Inhaltsstoff. Und im Vergleich zu zu denen haut Adonia mal 700% drauf im VK. Ok die Schrowange muß ja auch irgendwie bezahlt werden ;-)
Kurzfristig nett zum Geld verdienen, allerdings sollte man das schon mal für die Umzugskosten weglegen falls die Kunden im Ort mal irgendwann anfangen zu googeln :-))).

The sniper hat gesagt…

@ Anonym

Wenn man mal wieder richtig abkotzen will, muß man sich nur die Nepp-Worker anschauen, die heute für ADONIA als Keuler unterwegs sind.

Vor Monaten tauchte im www.mlm-infos.com bereits der Michael Hiess wieder auf, um für Adonia zu keulen. Man muß nur mal betrachten, wie verbissen er früher für andere Abzocken geworben hat:

- Nova Nutria
- PWS AG (Wasserfilter)
- DubLi
- usw.

Für jede Abzocke trat er als 150%iger ein. Mehrfach gehirngewaschen und eine Stunde bei 1.600 Umdrehungen geschleudert.

Allein die Tatsache, daß dieser Hiess heute für Adonia unterwegs ist, reicht mir als Beweis, vor dieser Firma ausdrücklich zu warnen.

http://www.mlm-infos.com/search.php?search_id=138928142010&start=0

The sniper hat gesagt…

Wenn der Michael Hiess jetzt hier liest, zu welchem Preis die Salbe/Creme inzwischen verhökert wird, sehe ich ihn für die nächsten Wochen in einer tiefen Ohnmacht oder einem Wachkoma.

Ich bestellte soeben online:

Warenkorb
1 x ATHENA 7 Minuten Lift Creme!

Summe: EUR 0.00
zzgl. Versandkosten


Falls die Versandkosten jetzt allerdings 149,90 Euro oder 222,50 Euro betragen, habe ich mal wieder in das obligatorische Klo gegriffen...

http://www.wirbfix24.eu/

Nun aber bitte nicht alle gleichzeitig da auftauchen und den Laden plündern - die lassen die Pakete und Packerl jetzt schon mit einem 40-Tonner zu Hermes schaffen, weil sie mit dem Andrang völlig überfordert sind.

Anonym hat gesagt…

Wer rennt denn für eine Marge von 6,42 Euro von Hausparty zu Hausparty oder putzt die Klinken der Frisörgeschäfte? Hat sich denn schon ein Networker hier gemeldet, der mit der Creme Geld verdient?

Wisemän hat gesagt…

Wir geben der Sache noch etwa sechs Monate, dann werden die Köpfe rollen.
Die ganze Führungsriege sucht sich dann ein neues Wundermittel oder sonstiges Produkt.
Neues Netzwerk mit fetzigem Namen, buntes Logo wechseln. Fertig.
Und bis dahin können sich die Leute diese völlig überteuerte, nutzlose Grütze ins Gesicht schmieren.

Nix Neues.

Anonym hat gesagt…

Vollkommen richtig. Ein Riesenblöff. Es passiert nichts - wie auch - eine Allergie ist so gut wie sicher. Die irma ist unseriös und geht so auch mit Kundenanfragen um. Finger weg.

PTCInformer hat gesagt…

es gibt kein "seriöses Network", denn Network bedeutet immer zugleich teuer. Der ganze Vertriebsapparat muß bezahlt werden, da langen unheimlich viele Hände mit zu, bis der gewünschte Artikel beim eigentlichen Verbraucher angelangt ist.
Fazit: eine Creme für z.B. 60 Euro ist letztendlich nicht mehr als 10 Euro wert, denn die anderen 50 Euro hat der Vertriebsapparat geschluckt und das nenne ich nicht seriös.

Da kaufe ich mir (bzw. meiner Frau) lieber einen schönen Tiegel Gesichtscrteme bei Avon, zahle vielleicht 20 Euro, dann hat die nette Sammelbestellerin (Avon-Beraterin) auch noch ein paar Euros verdient, die ihr gegönnt sein, und meine Frau hat einen schönen Tiegel auf ihrer Frisierkomode, darin ein Produkt das ausgiebig getestet wurde, mit dem man (sehr wahrscheinlich) kein Risiko bei der Anwendung eingeht und alle sind glücklich.

Nur die Networker nicht, die stellen dann Avon wieder als unseriös hin. Egal, es hätte auch Yves Rocher sein können, oder eine Creme aus dem Supermarkt von L`Oreal und wie sie alle heißen.
In jedem Fall zahle ich für den Vertriebsweg und die Werbung mit - aber bitte: doch keine 500% Aufschlag wie bei Network-Produkten.

PTCInformer hat gesagt…

Lass die Finger davon, Du versäumst nichts. Adonia wird inzwischen zuhauf bei eBay angeboten, wer sollte da noch bei Dir bestellen?
Im Übrigen distanziere dich besser von derartigen Angeboten (auch Magnetschmuck, der nachweislich absolut keine Wirkung hat, außer vielleicht die Festplatte deines Notbooks zu löschen, wenn Du mit deinem Magnetarmband zu nahe ran kommst).
Konzentriere dich besser auf Affiliate-Angebote, das macht weniger Stress, Du vertritts seriöse Firmen (vorausgesetzt Du suchst dir die seriösen aus) und der Verdienst ist nachhaltig und wesentlich sicherer.