Mittwoch, 21. November 2012

Gifttwister – Aufruf an alle Geschädigten!

Bisher waren die Betreiber des Abzockprojektes Gifttwister ja vollkommen anonym, auch wenn die Spuren in eine gewisse Richtung deuten. Jetzt behauptet aber ein Herr Richard Müller aus Hannover, den Betreiber von Gifttwister zu kennen.


gifttwister.com - anonymes, klassisches Schneeballsystem

 

Hiermit werden  alle Geschädigten aufgerufen, Anzeige gegen den Betreiber des Gifttwister-Projektes wegen vorsätzlichen Betruges zu erstatten. Der Herr Müller würde dann als Zeuge vorgeladen werden und wäre zur Aussage verpflichtet. Sollte er sich weigern, würde er Gefahr laufen, sich der Begünstigung oder Strafvereitelung strafbar zu machen.

Details können u. a. hier

http://falkito2012.blogspot.de/

nachgelesen werden.

Gifttwister war zudem mit dem Zahlungsprozessor Cosmicpay verknüpft, über den hier bereits ein Artikel zu finden ist >>>   Cosmicpay.com - Zahlungsprozessor für Falkito (Gifttwister, Forex4Free)

Kommentare:

Sascha hat gesagt…

Schon sehr seltsam, daß Gifttwister seit längerem nicht erreichbar ist, die Seite also offline, obwohl die Domain doch bis 2017 bezahlt wurde http://whois.domaintools.com/gifttwister.com

Da stinkt der Fisch doch vom Kopf her.

Gruß
Sascha

Anonym hat gesagt…

Hallo, wer mehr Infos zu Gifttwister sucht und wissen möchte wie das "Ding" lief, ich habe schon damals in einer Rundmail und letztens beim SI dazu viel geschrieben.

http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=152&t=2430&start=182#p46998

Mfg
J.H.