Freitag, 12. April 2013

Das Firmengeflecht von Realprojects 24 Cooperation A.G. und Club24Advantage

Vor wenigen Tagen berichteten wir bereits über den neuen Zahlungsprozessor 2pay4you.com ( http://cafe4eck.blogspot.com/2013/04/2pay4youcom-die-auferstehung-von.html ) , der ganz offensichtlich eine Nachahmung vom ehemaligen Moneypay-Europe ist, womit wiederum damals sehr viele Menschen abgezockt wurden und einige sehr viel Geld verloren haben.

Das Firmengeflecht von Club24Advantage und der damit zusammen hängenden neu gegründen Realprojects 24 AG scheint sich unaufhaltsam weiter auszuweiten!
Da soll anscheinend die ganz fette Kohle abgesahnt werden.



>>>> http://www.pennyauction24.biz


Domain Name:                                 PENNYAUCTION24.BIZ
Domain ID:                                   D53368745-BIZ
Sponsoring Registrar:                        1ST ANTAGUS INTERNET GMBH
Sponsoring Registrar IANA ID:                1443
Registrar URL (registration services):       http://www.antagus.de
Domain Status:                               ok
Registrant ID:                               AGOOA0003-ANT
Registrant Name:                             Cooperation A.G. REALPROJETS 24
Registrant Organization:                     AG
Registrant Address1:                         Mapp Streed 1
Registrant City:                             Belize City
Registrant Postal Code:                      +5012
Registrant Country:                          Belize
Registrant Country Code:                     BZ
Registrant Phone Number:                     +501.20000000
Registrant Facsimile Number:                 +501.20000001
Registrant Email:                            webmaster@realprojects24.com
http://whois.domaintools.com/pennyauction24.biz


>>>> http://www.realprojects24.com


Owner Contact:
   REALPROJETS 24 Cooperation A.G.
   AG
   webmaster@realprojects24.com
   Mapp Streed 1
   Belize City, +5012, BZ

   Punycode Name:  realprojects24.com
   Unicode Name:   realprojects24.com

   Admin Contact
      REALPROJETS 24 Cooperation A.G.
      AG
      webmaster@realprojects24.com
      Mapp Streed 1
      Belize City, +5012, BZ
      phone: +501.20000000
http://whois.domaintools.com/realprojects24.com


>>>> http://eswap.me


Domain Name:ESWAP.ME
Domain Create Date:17-Aug-2011 10:02:45 UTC
Domain Last Updated Date:04-Feb-2013 07:33:50 UTC
Domain Expiration Date:17-Aug-2013 10:02:45 UTC
Last Transferred Date:
Sponsoring Registrar:1st Antagus Internet GmbH R191-ME (1443)
Created by:1st Antagus Internet GmbH R191-ME (1443)
Last Updated by Registrar:1st Antagus Internet GmbH R191-ME (1443)
Domain Status:OK
Registrant ID:LTDOA0044-ANT
Registrant Name:Advantage LTD Club24
Registrant Organization:LTD
Registrant Address:Salamanca PI 18 4
Registrant Address2:
Registrant Address3:
Registrant City:London
Registrant State/Province:
Registrant Country/Economy:GB
Registrant Postal Code:SE 7HB
Registrant Phone:+44.00000000
Registrant Phone Ext.:
Registrant FAX:+44.00000000
Registrant FAX Ext.:
Registrant E-mail: club24advantage.webmaster@isp-serviceplus.eu
http://whois.domaintools.com/eswap.me



>>>> allseits bekannt  http://www.club24advantage.de


DomaindatenDomain    club24advantage.de
Letzte Aktualisierung    14.12.2012

Domaininhaber
Domaininhaber:    Club24 Advantage LTD
Adresse:    Salamanca PI 18 4
PLZ:    SE 7HB
Ort:    London
Land:    GB

Administrativer Ansprechpartner
Name:    Klaus Schaeddler
Organisation:    privat
Adresse:    In Holzhausen 22
PLZ:    51271
Ort:    Leverkusen
Land:    DE

Technischer Ansprechpartner
Name:    Joerg Korte
Organisation:    ISP Korte Domain Service
Adresse:    Idafehn-Nord 115
PLZ:    26842
Ort:    Ostrhauderfehn
Land:    DE
Telefon:    +49180311887700
Telefax:    +49180311887710
E-Mail:    domainservice@isprz.de
Bemerkungen:    Treuhand Service
http://www.denic.de


Einige Website-Präsenzen sehen zum Teil noch sehr unfertig aus. Man darf gespannt sein, wann die  Werbekeule geschwungen wird und die Créme de la Créme der Abzockergilde aktiv wird.



Update


Fängerseiten:

Allseits bekannter Admin T alias Michael Prautsch und Matthias Dennler dürfen hier natürlich nicht fehlen!


5% Rendite pro Monat schüttet Club24 seit 2011 aus. Doch nur noch für kurze Zeit, bis 31.5.2013,
nimmt der Club24 neue Investoren auf.
Ihre Vorteile und Möglichkeiten beim Club24:
-Rendite von 5% pro Monat
-ab 100Euro
-monatliche Auszahlungen
-persönlicher Support  per Skype und Telefon
-Ein und Auszahlungen per Bank und 2pay4you
Mehr Infos und Anmeldung: http://1154.club24advantage.com/de.php
Liebe Grüße
AdminT


Update - zur Info


Registriert man sich über den Link vom Admin T, so erscheint im Backoffice als Sponsor nur "thailand", kein realer Name - nothing, siehe Screen:

 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Name: Joerg Korte
Organisation: ISP Korte Domain Service
Adresse: Idafehn-Nord 115
PLZ: 26842
Ort: Ostrhauderfehn

hat auch die Seiten von Moneypay-Europe gehostet

Anonym hat gesagt…

Es ist nur gut das der "Schmierer" dieses Postings keine Ahnung hat

Anonym hat gesagt…

Der Betreiber dieses Forum antwortet nicht wir haben Ihm eine Abmahnung geschickt das er mit der Geschäftsleitung Kontakt aufnehmen soll leider ohne Erfolg.
Realprojets-24 ist ein seriöses Unternehmen und hat alle Zulassungen diese Geschäfte zu betreiben . Sie stellen dabei einen falschen Zusammenhang zu der „ Firma Money Pay Europe“ her. Realpeojects-24 hat nichts mit einer Firma "Money Pay Europe" zu tun. Außerdem stellen Sie die erfundene Behauptung auf, dass Realprojects absahnen möchte. Sie machen sich damit der üblen Nachrede strafbar, gemäß § 186 des Strafgesetzbuches.

Wir werden in absehbarer Zeit gegen den Betreiber Anzeige erstatten.

Ihr Team
von Realprojects24 Cooperation AG

Christian W. hat gesagt…

Team von Realprojects24 Cooperation AG schrieb:
Realprojets-24 ist ein seriöses Unternehmen und hat alle Zulassungen diese Geschäfte zu betreiben .

Mich würde mal interessieren, welche Genehmigungsbehörde man sich da so vorstellt und wovon denn all diese Zulassungen sein sollen.

Anonym hat gesagt…

eBay ist auch darin verstrickt

http://www.ebay.de/gds/moneypay-europe-meisterjodas/10000000003426810/g.html

Benny Alamsky hat gesagt…

Registriert man sich über den Link vom Admin T, so erscheint im Backoffice als Sponsor nur "thailand", kein realer Name - nothing, siehe Screen den ich grad per Update im Artikel von Cafe4eck eingestellt habe.

Anonym hat gesagt…

Sucht doch mal nach den richtigen Abzockern !! Schade das jedermann der sich wichtig machen will soetwas verfassen kann...

Bessere Nachforschungen anstellen und dann bitteschön berichtigen !!

Hab mich gruendlich informiert und werde diesen Leuten vertrauen !!

Ausserdem stellen sich die Verantwortlichen mit Namen und Ttelefonnummer immer zu erreichen zur Verfuegung...Also,...an alle Schmierfinken...erst denken,..dann reden...

The sniper hat gesagt…

@ Anonym

Dann stell' doch mal bitte jene Fakten hier ein, die bei Dir dazu geführt haben, daß Du "diesen Leuten vertrauen wirst".

Weißt Du, hier kommen so oft Gehirngewaschene vorbei und behaupten, es sei alles falsch, was hier im Blog steht. NUR: So gut wie nie belegt jemand, daß wir hier tatsächlich falsch liegen oder gelegen haben. Woran mag das wohl liegen?

Hast Du schon mal was von Überzeugungsarbeit gehört? Hier könntest Du Dich in diesem Sinne austoben - vorausgesetzt, Du bist dazu fähig. Und für Deine Unfähigkeit kannst Du jeden zweiten Deutschen verantwortlich machen, nicht jedoch UNS!

Alles klar?

Falls Du nicht weißt, wie Du am besten vorgehen solltest - hier ein ganz heißer Tipp: Stelle doch einfach zwei Kommentare ein. Im ersten schreibst Du auf, was hier falsch berichtet wurde. Im zweiten erläuterst Du, was wirklich richtig ist. (Man nennt das auch den Pro- und Contra-Vergleich, der nicht unbedingt von verschiedenen Autoren stammen muß.)

Also, nur zu, endlich hast Du die Gelegenheit, Dich mal richtig zu profilieren. Durch ARGUMENTE, nicht durch sinn- und nutzloses BlaBla ohne Sinn und Verstand. Selbst mein Wauwi ist eben jaulend in's Wohnzimmer geflüchtet, als er Deinen Beitrag gelesen hat... (Tierquäler bist Du also auch noch!)

Badboy hat gesagt…

Der Club24 nimmt keine neuen Beteiligungen mehr an.
Unsere Beteiligungsgeschellschaft AG ist handlungsfähig. Bitte klicken
Sie auf die Bilder um weitere Details zu den einzelen Anlagen zu bekommen !
http://www.club24advantage.de/beteiliungen/

Zahlungssystem 2pay4you - http://realprojects24.com/projekte/realnew-kw20.html

https://www.2pay4you.com/

https://www.2pay4you.com/index.php?lng=de&action=openkonto

Wird das vielleicht der Nachfolger von LR?
:-)))

Anonym hat gesagt…

Gründungsurkunde von der Club24Advantage Ltd


http://img2.picload.org/image/oggalgc/gruendungsurkund.png

totti75 hat gesagt…

Hallo Zusammen,

seit Start des Projekts Club24Advantage bin ich dabei und habe seither jeden Monat die versprochenen Auszahlungen erhalten (zuletzt gestern die Auszahlung für Mai 2013).
Meine Einlage habe ich seit Februar 2013 raus und hoffe, dass ich jetzt noch ein bisschen auf der Gewinnstraße mitfahren kann.
Das Ganze kann ich auch gerne belegen, allerdings nicht hier öffentlich.

Ich bin selbst in großem Maße HYIP geschädigt und bin eher skeptisch geworden, was dieses Geschäft angeht. Club24Advantage ist für mich allerdings ein seriöses Unternehmen und weit weg von Abzocke!

Den Ursprungs-Post kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Hier fehlt es mir defintiv an Fakten.

Anonym hat gesagt…

Idiot - kapierst gar nichts

totti75 hat gesagt…

sehr konstruktiv. sich anonym verstecken und dann beleidigend werden.

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
The sniper hat gesagt…

Ein einziger Mausklick - und schon der Lüge überführt!

ZITAT von www.club24advantage.com:

"Die Club24Advantage Ltd. wurde im Oktober 2011 gegruendet und hat sich bereits jetzt auf dem Weltmarkt etabliert.

Ah ja! Demnach besteht der Weltmarkt also zu 78,4 % aus Deutschland und aus Deutschen - denn statistisch ist belegt lt. www.alexa.com:

"78,4 % der Besucher von www.club24advantage.com kommen aus Deutschland
21,6 % der Besucher von www.club24advantage.com kommen aus dem Rest der Welt."


Wenn das der Adolf wüßte, der würde blitzschnell noch einmal aus seinem kühlen Grab steigen und sich wundern, warum andere das in eineinhalb Jahren geschafft haben, was ihm in sechs Jahren nicht gelungen ist.

Wahrscheinlich ist der Rest auf www.club24advantage.com auch erstunken und erlogen, aber das zu überprüfen fehlt mir momentan einfach die Zeit.

ich hat gesagt…

Realprojects Coop AG Youprofit hat „Derzeitiger Wohnort“ zu Pattaya geändert.

https://www.facebook.com/realprojetscoopag.youprofit

ich hat gesagt…

Liebe Newsletter Leser,

Wir bitten Sie gleich zu Beginn um Entschuldigung, wenn Sie diese Mail mehrmals in Ihrem Postfach vorfinden sollten. Das hat den Grund, das Sie eventuell schon in mehreren unserer Programme involviert sind und wir möchten heute sicher gehen das wirklich alle diese Informationen erhalten.

Wir kennen den Gründer vom ehemaligen Club24 Herrn Klaus Schädler, seit bereits vielen Jahren persönlich und stehen in regelmässigen Kontakt via Skype und Telefon.

Sie können davon ausgehen, das das was wir Ihnen nachstehend vorstellen daher zu den seriösen und sehr wertstabilen Angeboten zählt, von denen Sie je gelesen haben.

Der Club24 ist inzwischen geschlossen und steht nur noch den Altmitgliedern offen.

Herr Schädler hat inzwischen 2 neue Projekte entwickelt die jetzt Neu allen offenstehen:

1. http://1054.realprojects24.com/de.php

2. http://www.4youprofit.com/de.php?r=164

Viele Infos zu diesen Angeboten finden Sie wie gewohnt auch auf unserer Homepage:

http://geldverdienen-imschlaf.de/club24.html

Besonders 4youProfit ist auch für Menschen mit wenig Mittel gedacht, so dass alle eine Chance erhalten sich ein Residual-Einkommen (Passivverdienst) aufzubauen. Gerade in Zeiten in denen viele Menschen nach einem 2.Einkommen Ausschau halten weil das erste nicht mehr reicht. Oder weil Alters-Armut Sie bedroht, weil vielen die Rente die man zu erwarten hat nicht ausreichen wird.

Das besondere Highlight bei diesen Angeboten besteht ausserdem darin, das Herr Schädler ein eigenes Zahlungssystem mit 2pay4you integriert hat. Damit ist man von den diversen nicht so sicheren Zahlungsprozessoren wie z. B. Solid Trust Pay, Payza, Egopay, Perfekt Money usw. unabhängig.Sie können bei 2pay4you ganz normal über ein bestehendes Bankkonto, Kreditkarte oder Paypal Ein und später auch Auszahlen lassen.

Als Besonderheit bietet 2pay4you eine eigene Debitkarte welche mit einem Offshore-Konto

Verbunden ist. Solch ein Konto zu haben ist von unschätzbaren Wert, da wenn Sie selbst ein solches im Ausland eröffnen wollen, dies mit grossem Aufwand und sehr hohen Kosten verbunden ist.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und schauen/hören Sie sich die Online/Webinare zu diesen Angeboten an. Die nächsten Termine:

Dienstag, 02.07.2013 um 17Uhr und 18: 30 Uhr und 20 Uhr
Mittwoch, 03.07.2013 um 15 Uhr und 17 Uhr
Donnerstag, 04.07.2013 um 15 Uhr und 17 Uhr und 20 Uhr
Freitag, 05.07.2013 um 15 Uhr und 17 Uhr und 20 Uhr

Link zum Raum: http://www.streamlife.biz/s_MV536
Passwort: RP24

Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten.

Weitere Termine werden Sie immer auf unserer Seite finden>> http://geldverdienen-imschlaf.de/club24.html

Zudem gibt es für alle einen Skype Chat zum Gegenseitigen helfen und informieren. Wer dort hinzugefügt werden will, bitte bei uns über Skype melden. Unsere Skype ID:rolandvoigt9 oder gabivoigt

gucki hat gesagt…

Bitte schauen Sie sich unbedingt mal dieses aufgezeichnete Webinar>> http://www.streamlife.biz/v_MePkwrg6C85A des Gründers von Realprojects24, Klaus Schädler, an wenn es Ihre werte Zeit erlaubt.

Dieses Unternehmen existiert bereits einige Jahre und wird von Anwälten, Unternehmensberatern und einem Aufsichtsrat überwacht.

Etwas seriöseres und Werthaltigeres zum dauerhaften passive Geldverdienen, haben wir Ihnen bisher noch nicht bieten können.

Jeder der in Thailand Urlaub macht kann all diese Projekte selbst besuchen. Wir selbst werden diese in absehbarer Zeit besuchen.

Es lohnt sich also ganz bestimmt sich dieses Webinar>> http://www.streamlife.biz/v_MePkwrg6C85A einmal anzusehen.

ich hat gesagt…

Mit involviert:

Jürgen Richter - https://www.facebook.com/juxe71

Ulrich Schminke, der vielen noch ein Begriff sein dürfte, hält auch Webinare für Realprojects24 - https://www.facebook.com/realprojetscoopag.youprofit

Aktuell nochmal Klaus Schädler - https://www.facebook.com/klaus.schaedler.9

Anonym hat gesagt…

Ihre Ansprechpartner

Direktor: Klaus Schaedler
- Investments / Allgemeine Anfragen / Detaillierte Angebote
Beratung

Aufsichtsrat: Dr. Bernd Mayer
- Investments / Immobilien / Detaillierte Angebote / Beratung

Support-Team: Mike deutsch / englisch
- Allgemeine Anfragen zu den Accounts / Konten
- Club24Advantage / Realprojects24


Unsere Service.Nr. steht Ihnen ab sofort zur Verfügung.

Germany : +49 1805 867 077 798

Telefon Intern. +442035190231


http://www.realprojects24.com/anmelden-login/kontakt/

Anonym hat gesagt…

Hallo,
hier kann sich wirklich jeder ein
Zusatzeinkommen aufbauen
- egal ob mit grossem oder kleinem Geldbeutel
- egal ob mit oder ohne downline
Internetbusiness kann so einfach sein.
Starten Sie jetzt mit uns durch.
(Die Seite ist in deutsch und englisch)
http://4youprofit.com/index.php?lg=de&r=210

Viele Grüsse
Edeltraud Windecker

Anonym hat gesagt…

Du geistiger Tiefflieger, du zahlst denen das süße Leben in Thailand. Die investieren in gar nichts, reden nur und zahlen euch aus mit den Einzahlungen. Geht sich das nicht mehr aus dann kommt was neues oder es wird ein Theater gemacht wie zum Beispiel, Konten blockiert, Hackerangriff, Behörden u.s.w. Ihr seit so blöd und glaubt das alles. Ich lache 3 Tage hahaha

Anonym hat gesagt…

Starten Sie mit uns in eine goldene Zukunft! Heute 20.00 Uhr Webinar zu Realprojekts und 4youprofit http://login.meetcheap.com/conference%2C65492738 ohne Passwort, nur Vor- und Zunahme teilnehmen. Ihr Team von Realprojects24 /4youprofit

Anonym hat gesagt…

Hier wird für den Müll auch gekeult

http://schaue-genau-hin.blogspot.com/

Und noch andere wie emmi-dent,XtremeCashBox, C24 usw.

M. Streckfuß
Kossuth u. 76
H8345 Dabronc
0036(06)87457497
monistr51@gmail.com
Skype: langfuss

Anonym hat gesagt…

Hallo,

aufgrund von geplanten technischen Wartungsarbeiten wird die Realprojects24-Website für ca. 48 Stunden offline sein. Am 18.9. gehen wir wieder online.

Sie werden per Newsletter informiert sobald die technischen Arbeiten abgeschlossen sind.

Herzliche Grüße
Realprojects24 Team

Anonym hat gesagt…

Gemeinsam stark - Gemeinsam erfolgreich ist unsere Devise, Ehrlichkeit und Fairness lautet unsere Philosophie an der wir auch in Zukunft ohne "wenn und aber" festhalten.

Unsere Investments wurden sorgfältig ausgesucht und von Experten geprüft damit wir Ihnen nur das Beste anbieten.

Der Mitgliederbereich von Realprojects24 wird morgen den 24.09.2013 gegen Abend zum Einloggen wieder frei gegeben.

Sie können sich dann wieder wie gewohnt in Ihren Account einloggen.

Und noch weitere positive Nachrichten,die wir Ihnen heute vermelden.

In Kürze gibt es für Sie neue interessante Möglichkeiten für Beteiligungen an Immobilien,- und weiteren Projekten in Thailand.

Diese Angebote werden jedoch erst in ca. 1-2 Wochen auf dem neuen Portal von Realprojects24 dargestellt.

Wir müssen uns für die,Unannehmlichkeiten entschuldigen, in den letzten Tagen,wir sind gerade dabei alles auf 99%ige Sicherheit umzustellen und in naher Zukunft Europa zu verlassen.

Wir warten jeden Tag auf die Kontodaten,damit Sie in Zukunft wieder per Sepa-Überweisungen ihre Ein - und Auszahlungen tätigen können.

Mehr Infos dazu erhalten Sie in den nächsten Tagen per Newsletter und in unseren Webinaren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ihr professionelles Team

Realprojects24 Cooperation AG

Anonym hat gesagt…

Scheint Ärger mit den Behörden gegeben zu haben?
Hoffentlich geht das alles gut,bin jetzt erst auf dies Blog hier gestoßen.

Teil einer Mail meiner Freundin die investiert ist:


Nachdem wir aus für uns nicht nachvollziehbaren Umständen durch Behörden im operativen Geschäft massiv be- und gehindert werden und wir dadurch enorme Kosten für Rechtsanwälte haben- haben wir uns umgehend dahin entschlossen, hier einen etwaigen Wiederholungsfall vollständig auszuschließen.

Aus diesen widrigen Umständen heraus haben wir eine Trustfirma gegründet, welche uns vor etwaigen Trittbrettfahrern oder anderen neidbehaftenden Artgenossen schützt – diese Trust-Company ist somit als Bindeglied organisch autark und kann somit alleine Tätigkeiten im finanziellen Handling als Treuhänder bewerkstelligen, ohne dass hier Angriffspunkte durch außen gegeben sind.

Der Trust verfügt über zahlreiche Ausstattungsmerkmale und unterhält alle Schnittstellen, welche durch das Handling mit den Finanzen zu tun hat – auch sämtliche Ein- und Auszahlungen wie auch u.a. die Verwaltung der Kundenkarten (ggfs. Kreditkarten auf Guthabenbasis….) werden hier umgesetzt.

Um das Firmengebilde jetzt rund zu bekommen, wird der Club24Advantage geschlossen und alle kumulierten Beträge werden mit dem Stand per 02.10.2013 in die bereits parallel existente Firma Real Projekt24 Cooperation AG übernommen und in freien Account gebucht.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von RealProjects 24 Cooperations AG aufgelegten Investment-Fonds. welche überdurchschnittlich lukrative Renditen, unter Einhaltung optimaler Sicherungsmaßnahmen, ermöglichen.

- Platin - Mitgliedschaft
- Wohn+Business-Immo-Fond
- Landwirtschafts-Fond
- Cleantech-Infrastruktur-Fond /
- Misch-Fond nur für Club24 Mitglieder

Dieser Schritt ist unabdingbar und nicht zu vermeiden, da nur so das Angriffspotential durch Dritte auf ein Minimalrisiko abgesenkt werden kann, da hier alle juristischen Voraussetzungen vorhanden sind und wir aus dem europäischen Raum uns somit entziehen und nicht mehr mit Behörden uns befassen müssen.

Umzugsdauer

Der Umzug ist EDV-technisch nicht über eine Schnittstelle durchführbar und muss manuell realisiert und sichergestellt werden – wir gehen davon aus, dass wir spätestens am 25.10.2013 alles in der Reihe dafür haben – für den Zeitraum ist das BackOffice vom Club24Advantage geschlossen.

Kurt Mahler hat gesagt…

Die Umstellung ist gut über die Bühne gegangen. Ich hab schon wieder meine Rendite für Oktober auf dem Konto. Hatte gerade noch ein Gespräch mit Klaus Schädler und bin beeindruckt von seiner seriösen und durchdachten Vorgehensweise. Er hat alles sicher außerhalb Europas aufgebaut mit Lizenzen für Geldgeschäfte und e-paying. Danke an das ganze Team von 2pay4you und Realprojects24.com

Methusalem hat gesagt…

Ach wie blöd. Jetzt wollte ich mal ein paar Infos zum Bio-Schweineplan abrufen. Geht nicht:
http://www.realprojects24.com/beteiligungen/bio-schweineplan/

Ich versuche es jetzt mal hier:

http://www.realprojects24.com/beteiligungen-fonds/infrastukturfonds/
CLEANTECH INFRASTRUKRUTUR FONDS

Diesen Satz finde ich super:

Lösungen die unsere Zukunft maßgeblich zum Vorteil beeinflussen.

"Dein Geld ist mein Geld" - "Dein Geld ist nicht verschwunden - es nur woanders"

Methusalem hat gesagt…

Der Chagapilz hat die Rechtschreibung sehr positiv beeinflusst.

Die komplette Homepage ist voller Fehler z.B.

Unsere Beteiligungsgeschellschaft AG ist handlungsfähig. Bitte klicken
Sie auf die Bilder um weitere Details zu den einzelen Anlagen zu bekommen !

Dussel hat gesagt…

Was interessieren die Fehler auf der Homepage, hauptsache die Kontodaten für die Auszahlung werden korrekt übernommen :-)))

Badboy hat gesagt…

@Kurt

merkst Du noch selber, was Du da schreibst??

Zitat:
Er hat alles sicher außerhalb Europas aufgebaut mit Lizenzen für Geldgeschäfte und e-paying.

Mit anderen Worten, man ist in's Ausland, ausserhalb der EU, schön weit weg geflüchtet, weil man genau weiss, dass man illegalen Mist veranstaltet.

Anonym hat gesagt…

Badboy - da fragst Du noch, ob der etwas merkt? Gröhl!

Lustig, was man da so anbietet: 40 m2 Bungalows - echt zum schmunzeln - sind Apartments im Bungalowstil und haben eine 20 m2 geringere Wfl. als die deutsche DIN Vorschrift besagt - wir lustig für die, welche darin hausen sollen.....
Original: 'Laufzeit 96 Monate dann Einlagenrückzahlung
Renditeerwartung pro 3 Monate 5.0% Auszahlung' - also entweder kann man dort nicht rechnen, oder man schüttet zu wenig aus - bei 20.000 Anteilen kann man nur schwerlich dem Investor alle 3 Monate eine Rendite von 5 % auf die Einlage ausschütten - waeren ja schliesslich 25 Euro = 8.33 Euro p.M. x 20.000 Zahler = 166.000 Euro monatlich an die Einzahler - bei der Laufzeit sind das 32 Auszahlungen = 5.312.000 Euro - Gesamteinnahme: 10.000.000 Euro - wie man das schaffen will ist mir schleierhaft - Version 2: 5 % Rendit alle 3 Monate umgelagert auf die 20.000 Einzahler - dürfte einigen Unmut hervorrufen - supergute Immoinvestments enden bei 25 % ROI p.a. - waeren beim Gesamteinsatz der 10 Mille also 2.500.000 p.a. an ROI - 96 Monate sind 8 Jahre d.h. 8 x 2.5 Mille = 20 Mille - nach der Einlagenauszahlung blieben somit noch 10 Mille für die Einlagenzahler = 500 pro Einzahler mit einer 8 Jahre Wartezeit.....
Also irgendwie sind die net die Cleversten, was das Rechnen anbelangt, oder die sind nur zu dusselig um genau das Invest zu beschreiben.

Also ich würde da nicht einmal einen Cent reinstecken.

Anonym hat gesagt…

Vielleichjt wird das Unternehmen auch noch vom Pabst überwacht... du glaubst bestimmt auch noch an den weihnachtsmann

Anonym hat gesagt…

Das Portal 4youprofit zahlt nicht mehr aus, und beantragte Zahlungen werden stoniert, aber nicht mehr auf das Kundenkonto zurück gebucht, es werden auch keine Webinare durchgeführt.
Alles beruht natürlich auf EDV- Fehler und Neuerungen

Anonym hat gesagt…

Versuche auch mein Geld da rauszuholen. Der Webinarsprecher hat das Handtuch geworfen. Der einzige dem ich da vertraut habe. Die Sache stinkt zum Himmel, wenn der sich davon distanziert hat das einen Grund.

Das letzte Angebot war ein Sonder-Immobilien-Fond: 16% im Monat ab 1000€, ist wohl eine Weihnachtsgeschichte.

The sniper hat gesagt…

Auszug aus den Wischi-Waschi-AGB - hier ausnahmsweise mal konkret:

5. Bei den im Realprojects24 angegebenen Projekten handelt es sich um Investitions-Möglichkeiten, die auch als Risikoinvestitionen eingestuft werden. Daher kann ein Teil- oder Totalverlust der Einlage nicht ausgeschlossen werden.

Es sollte nur Geld investiert werden, das nicht zum täglichen Leben benötigt wird und dessen Verlust nicht den eigenen Lebensstandard in irgendeiner Form einschränkt und/oder behindert bzw. beeinträchtigt oder beeinträchtigen kann.


Da hat man sich mal wieder selbst einen Persilschein ausgestellt, der nichts anderes als dies besagt: Das Geld irgendwelcher stockdoofer und/oder gieriger "Anleger" kann von den Empfängern vom Tage des Eingangs an sinnlos verpraßt werden, ohne daß man den Gaunern im Hintergrund jemals mit der Justiz beikommen könnte.

Alternativ könnte man Silvester auch 515-Euro-Scheine zum Zünden des Feuerwerks benutzen. Der Effekt ist im Grunde gleich, nur hat man am Silvester länger etwas davon und das Auge freut sich...

The sniper hat gesagt…

@ Anonym

Jetzt sitze ich seit eineinhalb Stunden vor Deinem Kommentar und kann die darin enthaltene Logik nicht finden! Wo hast Du die versteckt? :-(

Du schreibst: Der Webinarsprecher hat das Handtuch geworfen. Der einzige dem ich da vertraut habe.

Hier herrscht dringender Klärungsbedarf!

1. Ist der "Webinarsprecher" Mitglied der Geschäftsleitung?
2. Wie heißt der ex-Webinarsprecher?
3. Hast Du Deine Zahlungen direkt an den ex-Webinarsprecher geleistet, weil Du den Gaunern im Hintergrund nicht vertraut hast?

Möglich ist natürlich auch, daß Du an eklatanten Wahrnehmungsstörungen leidest. Dies wäre dann ein Fall für die Psychiatrie, wo man Deiner "Krankheit" sehr schnell auf die Schliche käme.

Wir spielen mal einen Teil des Aufnahmerituals dort durch, damit Du erkennst, wo bei Dir ein Manko vorliegen könnte.

Der aufnehmende Arzt konfrontiert Dich mit folgendem Rollenspiel:

"Stellen Sie sich folgende Situation vor. Sie betreten die Vorhalle Ihrer heimischen Sparkasse und entdecken dort drei Personen:

- einen Bankräuber
- einen Polizisten
- einen Webinarsprecher (in Bankkreisen nennt man die allerdings meist PR-Manager o. ä.)

Wem sollten Sie in dieser Situation Ihr uneingeschränktes Vertrauen schenken?"


Von Deiner Antwort wird abhängen, ob Du am Folgetag wieder entlassen wirst oder bei Deiner Krankenkasse ein Antrag auf Langzeitbehandlung gestellt wird... *ups*

Methusalem hat gesagt…

@Kurti,

sind die Zahlungen für den November schon bei Dir eingetroffen?Hat der Klaus Schädling schon eine Aussage zum Jahresendbonus gemacht?
Frage doch bitte mal nach.

Anonym hat gesagt…

Der Punkt 5 ist eigentlich richtig, wenn es um Immobilieninvestments geht, aber hier droht ganz sicher früher oder spaeter der Totalverlust - 5 % p.M. sind schon akut unrealistisch und wenn der Anonymus recht hat, dass es sogar einen Immo Fond mit 16 % p.M. geben soll....autsch....das geht zu 100 % in die Hose. Folgende Seite finde ich nicht verkehrt, weil dort Idiotensicher beschrieben wird, was man so in etwa erwarten kann bei einem Immoinvest: http://www.gevestor.de/details/roi-bei-immobilien-worauf-anleger-achten-sollte-671680.html - auch dort spricht man gerne von 5-6 % aber halt p.a. Es gibt nur wenige Möglichkeiten im Immosektor mehr Geld zu verdienen 1. Gewerbeimmobilien - kann man t.w. knapp über 10 % p.a. erwirtschaften - Hotels bis ca. 12 % p.a. möglich 2. Hotelsuiten - bis zu 10 % p.a. sind da möglich und will man mehr, so steigt das Risiko betraechtlich. Es gibt u.a. die Chance in Spanien, wenn ein Bautraeger pleite geht und die Immobilien bei der Bank liegen, diese für bis zu 90 % unter dem Bautraegerpreis zu erwerben. Das muss dann vom Makler direkt voll bezahlt werden und dann kann er diese Immobilie versuchen zu einem höheren Preis zu verkaufen. Das ist echt ein riesiges Risiko, denn die erworben Immobilien müssen dann innerhalb von 1-2 Monaten abverkauft werden, um z.B. etwaige Mitinvestoren bedienen zu können. Ich persönlich kenne einige wenige Makler, welche sich auf Bankimmobilien spezialisiert haben, aber diese lassen keine Investoren mitmachen, da das Risiko zu hoch ist. Ich weiss ehrlich nicht, was man sich bei dieser Firma zusammenrechnet - die müssen ja das Rad völlig neu erfunden haben. Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln und jedem raten, da nicht einzusteigen!

Anonym hat gesagt…

@sniper: So war das nicht gemeint...so doof bin ich auch nicht... Fuer mich haben sich die Webinare einfach gut und plausiebel angehört. Ich habe direkt nach Thailand bezahlt. Habe von mehreren Seiten gehört, das es die Projekte gar nicht gibt...Ich kann den Verlust verkraften, wenns so wäre. Ich habe mich hier nur zu Wort gemeldet um andre zu sensibilisieren. So ein Kluggequatsche, welches du hier an den Tag legst, zeigt ja wohl, das du selbst darin verwickelt bist. Herzlichen Glueckwunsch und viel Spass beim Verjubeln von Kundengeldern in Thailand.....Vielleicht bekommen Eure Schweinchen (wenns die uberhaupt gibt) jetzt Papiergeld zum Fressen, damit sie Golddukaten scheissen.

SIEGI GREINECKER hat gesagt…

Die haben in Eurospirale investiert und nun reden die sich raus. Geld weg, eigenes Risiko u.s.w. und sofort lalalalala wieder einmal.

Einfach nicht bei solchen Angebote aus Thailand von dubiosen Deutschen die dort leben mitmachen, dann ist man auf der sicheren Seite.

The sniper hat gesagt…

@ Anonym 24. Dezember 2013 19:02

Versuch's mal hiermit:

Artikel:

BrainTurbo hilft Ihrem Gehirn - auf ganz natürliche und gesunde Weise - wieder auf die Sprünge! Sonderaktion: 1 bezahlen - 2 bekommen!
Gewicht: 0,30 kg
Lieferstatus: Standard
Punkte: 40
Preis: 49,95 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Beschreibung
Sonderaktion: 1 bezahlen - 2 bekommen!

Brain Turbo ist ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel für geistige Leistungsfähigkeit und Vitalität in Alltag, Sport und Beruf.

Es wurde für anspruchsvolle Personen entwickelt, die in Stresssituationen belastbarer sein möchten und zusätzlich nachhaltig eine Unterversorgung hirnaktiver Nährstoffe verhindern oder ausgleichen möchten. BrainTurbo ist für Erwachsene und Jugendliche geeignet, die aufgrund einer suboptimalen Ernährung über Konzentrations- und Gedächtnisschwierigkeiten klagen, denn als Nahrungsergänzung kann BrainTurbo dabei unterstützen, bereits vorliegende Mängel an gehirnaktiven Nährstoffen zu beheben.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass in BrainTurbo verwendete Nährstoffe zur Erreichung optimaler Konzentrations- und Gedächtnisleistungen essenziell sind.

In Kombination mit ausgewählten Naturextrakten unterstützt BrainTurbo auf effektive und schonende Weise dabei, das maximale Potential Ihres Gehirns auszuschöpfen um länger konzentriert und aufmerksam zu sein. In BrainTurbo sind der chinesischen Raupenpilz (Cordyceps) der seit über 1200 Jahren in der chinesischen Medizin Anwendung findet und das wertvolle Coenzym Q10 enthalten, die BrainTurbo noch wertvoller machen!


Geben Sie Ihrem Gehirn die natürlichen Nährstoffe um optimale Leistung, Tag für Tag, zu erzielen.

Bestellen Sie gleich BrainTurbo!

Verpackungsinhalt: 2 mal 60 Kapseln

Verzehrempehlung: 2 Kapseln pro Tag mit viel Wasser einnehmen


Nimmt der Webinarsprecher übrigens auch! Und bei dem konntest Du ja sehen, welche Wirkung es entfaltet!

Und damit Du nicht noch tagelang rumsuchen mußt - hier ist die Quelle für die Renovierung Deines mickrigen Gebildes, das Du Hirn nennst:

http://www.nutrinatura.de/shop/article/11/BrainTurbo/

Dieser heiße Tipp von mir war - ausnahmsweise - mal kostenlos! Ist ja Weihnachten...

Beobachter hat gesagt…

Verfolge diese Beiträge zu Realprojects schon länger. Eigentlich ganz interessant. Sniper sollte wohl mal etwas von der Hirnnahrung versuchen. Schweift wohl gerne mal etwas ab und verrennt sich in Ideen die mit der Sache nichts mehr zu tun haben...Also, erst die grossen Buchstaben, dann die kleinen,...alles wird gut..

Zu diesen Projekten in Thailand denke ich nur das es wiedereinmal nur eine gute Idee war, Leute abzuzocken.
Jeder der hier drauf reinfällt ist selber schuld. Andrerseits sucht man ja nach Möglichkeiten sein Geld zu vermehren. Bei den Banken gibts ja nichts mehr. Somit gibt es auch immer wieder Futter fuer solche Verbrecher.
Habe im September ein Webinar besucht. Das hatte sich schon alles nachvollziehbar angehört. Hatte jedoch damals schon den Gedanken, dass es sich hierbei weniger um einen Visionär , als um einen mit krimineller Energie vollgepackten Stinkstiefel handelt.

Anonym hat gesagt…

@ Beobachter

'Andrerseits sucht man ja nach Möglichkeiten sein Geld zu vermehren. Bei den Banken gibts ja nichts mehr.'

Stimmt nicht ganz, denn auch bei Banken wirst Du beraten in Sachen Investments und auch über die kann man in Immobilienfonds reininvestieren.
Was mich eher wundert ist, wie Leute darauf kommen, dass man mit 500 Euro irgendwo einsteigen kann....
Ich schaue gerade bei mir nach....Investments mit 7-8 % ROI beginnen bei ca. 25.000 Euro und grüne Energie Investments mit ca. 12 % ROI starten bei 1.5 Millionen Euro.
3.000 Menschen müsste man also finden für z.B. für ein Investment mit 12 % ROI - 3.000 Leute verwalten - sind alles Zusatzkosten - kommt man am Ende vielleicht mit Zusatzausgaben auf 10 % ROI (auf die Einlage). Heisst also nach 10 Jahren bist Du erst in der Gewinnzone und danach gehts auf die Gewinne und das möchten ja die Leute auch nicht. Die Betrüger stellen sich ja nun schon mehr als dumm an und werben mit Renditen, welche niemals zu erzielen sind, aber genau das sind aber auch die Zahlen, welche die Leute haben wollen. Solange die Menschen im Internet nicht zwischen Illusion und Realitaet unterscheiden können, wird es diese Abzocken auch immer geben. Schuld sind aber nicht unbedingt die Abzocker, sondern die Menschen, welche sich sagen, dass denen halt kein Kleingeld reicht und die unbedingt über Nacht reichwerden wollen und das am besten, ohne einen Finger zu rühren.

So sehe ich das ganze.......

Anonym hat gesagt…

bin auch bei RP24 dabei, werde aber dort alles kuendigen und hoffe wenigstens mein eingesetztes Kapital wieder zu bekommen, denn was man so rundherum zu hören bekommt, ist nicht gerade vertrauenerweckend. Es gibt keinerlei Nachweise ob es die ganzen angepriesenen Projekte wie , Schweinefarm , Immoblienobjekte usw. tatsächlich auch gibt ? Als dann auch noch der Webinarsprecher das Handtuch geschmissen hat, gab mir das doch zu denken !? ein weiteres Zeichen war für mich das Invest mit den 16% p.M, welches
RP24 kurz vor Weihnachten vorgestellt hat. da klingelten bei mir die Warnglocken, denn wie sooft bei vergangenen Hyips ebenfalls meist vor Weihnachten wurden so die Leute geködert mit hohen Renditen etc. siehe auch aktuelles Beispiel Eurospirale , Weihnachtsbonus usw. angekündigt , viele sind wieder darauf reingefallen und kurz darauf war ES weg vom Fenster. Es würde mich nicht wundern, wenn es bei RP24 genauso kommen wuerde, was helfen versprochene Garantien ?
nichts , da kann man die Wände tapezieren damit

The sniper hat gesagt…

ZITAT:

Anonym 25. Dezember 2013 16:26

bin auch bei RP24 dabei, werde aber dort alles kuendigen und hoffe wenigstens mein eingesetztes Kapital wieder zu bekommen,


Wenn Du Dein eingesetztes Kapital "in bar" zurückbekommen möchtest, sehe ich eher schwarz. Was die einmal haben, das geben die auch nie mehr her! Alte Sniper-Weisheit!

Aber wie wäre es mit der Rückzahlung Deines eingesetzten Kapitals in Naturalien? Wenn Du die Höhe genannt hättest, fiele mir die Umrechnung leichter... :-(

Wie wäre es mit zwei oder drei fetten Mastsäuen aus dem Landwirtschafts-Fonds? Wobei immer noch zu klären wäre, ob die nun lebend oder tot die weite Reise antreten sollten.

Aber es gäbe ja noch eine andere Alternative: Einen Leasing-Rückläufer einer asiatischen Automarke, der in Thailand eh kaum mit Gewinn zu veräußern ist und daher sein weiteres Dasein doch sehr gut in Deutschland fristen könnte. Gibt zwar wieder ein Transportproblem, aber eventuell könnte man die Abholung mit einem (ungeplanten) Urlaub in Thailand verbinden?

Ideal wäre es natürlich, wenn der asiatische PKW ein Transporter wäre, in den man hinten ein paar tote Schweine einlädt. Dann hätte man sein eingesetztes Kapital wohl mit großer Wahrscheinlichkeit wieder heraus.

Anonym hat gesagt…

hahaaaa...es geht weiter. Der Schädler sammelt weiter Geld ein. Jetzt soll es für das Zahlungssystem sein. Das hat er doch mit Anteilen für die Super-Platin-Mitgliedschaft verkauft. Tolle Firma, wenn "reale" Projekte zweimal angeboten und verzinst werden. Sollte vielleicht mein Auto auch zweimal verkaufen. Eigentlich ein sehr gute Idee um zweimal abzukassieren. Wann wird diesem Betrüger endlich das Handwerk gelegt ?

Nach neuesten Informationen sammelt er auch Geld für den Abzocker Til Hommburg alias Sanmartin mit Räuberhöhle in Spanien ein. Tolle Sache, da haben sich zwei gefunden. "Grauanleger" aufpassen !!!!!

Anonym hat gesagt…

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Deutsche Andreas Hennemann und Til Christian Homburg
http://www.andaluz.tv/nachrichten_costa_del_sol/det_nachrichten_costa_del_sol.php?idNot=10227

Anonym hat gesagt…

Wann ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Klaus Schaedler, ich habe dort gekuendigt, und habe nur die eingezahlten Betraege zurueck erhalten allerdings hat er ca. 1900Euro von den erzielten Renditen einbehalten. Pure Verarschung wer kuendigt wird beleidigt und mit Almosen abgespeist

Anonym hat gesagt…

hahahaaaaa.... jetzt ist er pleite der Schaedler mit seinen realen Projekten. Jetzt sieht er mal wie real es sein wird, wenn ich ihn in seiner Räuberhöhle besuchen komme. Kann nichtmal mehr auszahlen. Täglich kommen hier neue Lügengeschichten. Jedesmal wenn man mit ihm spricht erzählt er die storys andersrum. Ich lach mich tot. Schaedler, jetzt bist du fällig...Schluss mit lustig

Anonym hat gesagt…

Die dubiosen Geschäfte mit hohen Gewinnen von 5% monatlich und mehr sind doch nur Vorwand zum Geld einsammeln. Wie man hört arbeitet Herr Schaedler jetzt mit Til Christian Homburg alias Christian San Martin zusammen. Christian Homburg/San Martin hat schon eine Spur der Verwüstung angerichtet vom Feinsten. Hier haben sich 2 Abzocker gefunden die sich richtig die Taschen füllen.

Anonym hat gesagt…

http://betrug.blogsport.de/2013/04/25/die-abzocke-von-til-christian-homburg/

http://www.andaluz.tv/nachrichten_costa_del_sol/det_nachrichten_costa_del_sol.php?idNot=10227

http://consulting123.wordpress.com/2012/02/22/der-gauner-andreas-hennemann-2/

Anonym hat gesagt…

Til Christian Homburg oder mit Zweitnamen Christian San Martin ist ein aalglatter Ganove. Der zockt schon seit Jahren ab. Immer mit der gleichen fiesen Masche. Er riesige Gewinne mit Garantie in Aussicht stellen, dann Auszahlungen verzoegern und dann verschwinden. Das gleiche gilt für die ominoesen Investments seines Gehilfen Klaus Schaedler. Der Klaus Schaedler ist einer uebelsten Bauernfaenger ueberhaupt. Mit seinen erlogenen Offerten versucht dieser Vollpfosten ehrliche Anleger um ihr Geld zu bringen. Frueher hatte er massiv Werbung für Helmut Kalle und 10MDC gemacht. Wie die Geschichte ausging ist ja bekannt...

Anonym hat gesagt…

Wer solchen Abzockern das Geld hinter her wirft ist doch selbst schuld. So doof kann man doch eigentlich gar nicht sein, um nicht zu begreifen, dass dieser Schaedler ein Betrüger ist.

Anonym hat gesagt…

Hier das Neueste vom Schweinezüchter !!!
Der Vollpfosten rafft es doch gar nicht mehr !!!

Wieder eine neue Seite !!! http://www.rp24co.com/paymentssystem/2pay4you-beteiligung/
Die Fehler im Text sind tatsächlich vom "Investment-Legastheniker" höchstpersönlich !!!
NEWS
http://www.rp24co.com/news-2/

Anonym hat gesagt…

Warten immernoch auf die Handelsware...das war auch nur Betrug...die Ware gabs eh nie oder es ist das Zeugs das jetzt im Shop von dem Semmelroth (auch eine sehr dubiose Gestalt) vertickt wird. Wertloser Ramsch.

Anonym hat gesagt…

Das ist alles nur Betrug wie sich allein schon aus der Zusammenarbeit von Klaus Schädler mit Til Christian Homburg alias Christian San Martin zeigt. Der Til Homburg zockt seit Jahren nur mit irgendwelchen dubiosen Geldgeschäften ab. Momentan gibt er sich als Trader aus... lach. Seine angebliche Adresse:

Christian San Martin, Holzgraben 31 60313 Frankfurt am Main

Diese Adresse ist nur natürlich eine Lüge. Dort gibt’s keinen Christian San Martin.

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Mittglieder
es wird wieder spannend.... es gibt viele News.
Zuerst das OBER-Erfreuliche
Wir feiern das 3-jährige Firmenjubiläum.
Am 15.Oktober 2011 gründete unser CEO Klaus Schädler
seine erste Firma Club24Advantage in England.

Nach einigen rechtlichen benötigten Änderungen sind wir jetzt
bei der Firmierung Real Projects 24 Co.Ltd.



WEBINAR am Sonntag 19.10.2014 17.00Uhr ( MEZ)
mit Moderator Tommy Mehler
Anmeldung als Gast: G-Vorname Name - Sponsor
Anmeldung als Partner: P- Vorname Name
PSEUDO -Namen werden wir des Raumes verweisen
Es wird keine Fragestunde nach Webinaren mehr geben.
Nach den Ereignissen im letzten und vielen Webinaren davor,
in dem unsere Arbeit auch vor Gästen in schlechtes Licht
gerückt wurde, Fragen zu persönlichen Problemen als zum
Thema gestellt wurden, haben wir den Entschluss gefasst.
Fragen können über unser Ticket-System per Mail oder
über Telefon an uns gestellt werden.
********************************************************************
Wichtiges
Alle Newsletter stehen ab sofort unter Geheimhaltung.
Wer auch nur Auszüge daraus im Internet veröffentlicht, auch im
Skype, erfolgt ohne Vorwarnung eine gebührenpflichtige Abmahnung.
Die zweite Abmahnung ist gleichzeitig die Kündigung mit Auszahlung
der Einlage +10%
Das gleiche gilt bei jeder Art von Verleundung im Internet.
Die entsprechenden Anwälte sind schon informiert und
beauftragt. Schadensersatzanzeigen behalten wir uns hier vor.
Das ist das Ergebnis aus verbalen Angriffen im Skype und Webinaren,
das die Folge hatte, das Investoren, Partner und Gäste verunsichert wurden
und deswegen teilweise sogar ausblieben.
Wir arbeiten alle am Erfolg und sind auf einem guten Weg dahin, und lassen
uns nicht mehr von irgentwelchen Leuten aus den eigenen Reihen aufhalten.
Bei wichtigen persönlichen Fragen kontaktieren Sie bitte
Herrn Schädler unter Tel: 02171 9449890


Viele Grüße
Ihr Klaus Schädler

i.A. Ralf Semmelroth
Tel.: 05542 6539
Skype: semmi1966
Email: support-rp24coldt@online.de

Anonym hat gesagt…

Warte schon seit Monaten auf Auszahlung. Von Monat zu Monat werde ich von dem Schädler vertröstet.Jetzt reichts mir. Werde Strafanzeige stellen auch gegen den von Schädler benannten Treuhänder Bernd Mayer, Hartfeldstr. 89 in 75417 Mühlacker. Laut Klaus Schädler oder Schädlich garantiert der Treuhänder die Sicherheit Einlagen, weil er sie auf seinem Konto entgegengenommen hat.

Anonym hat gesagt…

Ich warte auch schon seit einer Ewigkeit auf meine Auszahlung.Was wenn wir die anzeigen?
Kommen die dann in Knast?
Ey ich will mein Geld.Ich will nicht denen ihre Scheisse die die im Knast fressen und denen ihr Abwasser womit sie ihre Scheisse runterspülen zahlen.
Ich will mein Geld.
Kann die das Gericht dazu verdonnern das sie arbeiten und uns wieder zurückzahlen?
Denn das worauf wir warten wird ja garantiert schon weg sein.

Anonym hat gesagt…

Es gibt noch einen Anbieter der genau so ausschaut wie 2pay4you
http://www.swisstrustpay.com

Anonym hat gesagt…

@Anonym

Dann such' mal fleißig weiter! Da müssen noch etliche mehr existieren, wenn ich lese:

"One Click Interactive Pty Ltd. is associated with ~58 other domains"

Elisabeth

Anonym hat gesagt…

Der Schädler ist ein übler Abzocker.Ich hab die Schnauze voll von seinem dummen Gesülze. Werde jetzt die Polizei verständigen. damit diesen Verbrechern das Handwerk gelegt wird.

Anonym hat gesagt…

Und wieder wurde mit dem user "Gabriel" einer aus dem chat geschmissen der das sagt was die meisten denken. Wann hört eigentlich die zensur dort im chat auf?! Einige ehemalige von dem Bauchladen um den herrn schädler sagten und bestätigen auch schon dass keinerlei schweinefarm existiert...selbst leute die auch aus thailand mittlerweile kommen...wann wachen die leute in dem gruppenchat mal auf? Aber man hats anhand von "Gabriel" mal wieder gesehn...wem was nicht passt...dann wird nicht geantwortet...sondern rausgeschmissen.....ich halte euch weiter auf dem laufenden was in dem vereinschannel dort abgeht.