Sonntag, 3. April 2011

Eklatante Datenschutzverletzung der Firma Ecigo!

Nachdem die Firma Ecigo UG schon sehr negativ aufgefallen ist, wie fehlende Warenlieferungen und keine Rückerstattung von Kunden Geldern (siehe Link am Ende des Artikels), kommt jetzt noch eine Aktuelle brisante Datenschutzverletzung hinzu.

Die Firma Ecigo UG vertreten durch den Geschäftsführer Patrick Laufs mit Sitz in Tullastrasse 67 D-79108 Freiburg Brs. hat auf der Firmeneigene Webseite http://www.ecigo.de eine Eklatante Datenschutzverletzung begangen. Zur Zeit sind unter der folgenden URL http://www.ecigo.de/temp/ viele Kunden Rechnungen öffentlich einsehbar.

 

Dieses ist nach dem geltenden Gesetz für Datenschutz, für die Betroffenden Kunden nicht hinnehmbar und sollte auch dementsprechend gehandet werden. Kunden von Ecigo können und sollten sich bei der Zuständigen Behörde für Datenschutz umgehend beschweren, hier die Anschrift:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg
Urbanstr. 32
70182 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 - 0
Fax: 0711/61 55 41 - 15
E-Mail: poststelle[at]lfd.bwl.de
www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de


http://www.im.baden-wuerttemberg.de/de/Datenschutz/83821.html

Kommentare:

Bert hat gesagt…

Dafür wird Laufs bluten, so eine riesen Sauerei, all die Kundendaten für die ganze Welt öffentlich einsehbar zu machen. Ich hab an die zuständigte Stelle für Datenschutz geschrieben und alles gesichert.
So nicht, Herr Patric Laufs aus Freiburg - E-Zigi-Dealer, elender.

Holger hat gesagt…

Ich kann nur allen Betroffenen raten, dagegen vorzugehen. Auch jetzt, wo die Daten nicht mehr einsehbar sind ist das möglich, mit den Sicherungen.
Wer die Sicherungen benötigt, möge sich bei mir melden, ich kann alle 182 Dateien zur Verfügung stellen, ebenso wie die Sicherung des Datenlecks.

Gruß
Holger

thomas hat gesagt…

Die einzelnen Rechungen sind alle noch einsehbar. Sollten meine nicht sehr schnel da wieder verschwinden,werd ich anzeige erstatten und eine Meldung ans ensprechende Amt machen.Unerhört meine Daten öffentlich zu verbreiten.

congo hat gesagt…

Ist immer noch alles einzusehen, ist wohl von einem Forum gespeichert http://www.szene-insider.com/ecigo.de/temp.htm Vermute der Umgang mit Daten von Laufs wird fataler Fehler gewesen sein. Sowas ist absolutes NoGo!!!

congo