Mittwoch, 28. Januar 2015

Totaltakeover.com alte US Scam-Abzocke neu aufgelegt von der Takeover Inc. aus den USA zockt jetzt in Deutschland ab!

Total Take Over Abzocke gestartet am 26.01.2015

Aktuell gibt es wieder eine schwer vorbelastete Neppwork Marketing US Bude (Takeover Inc. - Nevada) die schon beim ersten Start 2013 einschlägig als Abzocke auf englischsprachigen Verbraucherschutz Portalen gelistet war und kurz nach dem Start kollabierte. Aber wir kennen das ja, wenn eine Abzocke aus Übersee schon als solche enttarnt wurde, macht man kackfrech woanders weiter. Da die deutschen Networker teils hirnlos auf alles anspringen, was so im Netz aus dem Ausland kommt, ohne es mal genauer zu hinterfragen, haben diese US Neppworkprogramme auch meist noch die Möglichkeit, hier bei uns Kasse zu machen. Die Sprachbarriere ist dann meist auch mit ein Grund, warum man solch einen Schund dann letztendlich bewirbt. Dass hier wieder in Schenkerkreis-Manier und mit nutzlosen Marketing Tools (Autoresponder und Video Tutorials etc.), die man überall und sogar teils besser umsonst bekommen kann, nur vorgeschoben werden, um ein Pyramidensystem zu kaschieren, ist den Neppworkern, egal, Hauptsache das Kopfgeld in Form von Prämien passt.

Nun kommen wir mal zu den internationalen News, die ich gefunden habe und schauen mal, was die so über das Total Take Over Ponzi Schema und deren aktuellen Protagonisten Dave Lear, Wallace Nuanez und Val Smyth schreiben, die ja auf der Webseite totaltakeover.com so schön ihre Visagen zeigen. 


 Wallace Nuanez, Dave Lear und Val Smyth sind keine Unbekannte im MLM-Neppwork
Denn durch die nachfolgenden Warn-Artikel erfährt man den Namen des ersten Strippenziehers dieser US-Abzocke: Es ist ein Matthew Mc Mills der sich selbst als Internet Guru präsentiert. Da haben wir einen Artikel von Behind MLM aus dem Jahre 2013, genauer gesagt vom 26. November 2013, der schon das erste Total Take Over Ponzi beleuchtet hatte:


Matthew Mc Mills ist der Drahtzieher von der thetakeover.com Abzocke aus dem Jahr 2013

Da ist also Matthew Mc Mills, der schon früher als Matrix-Keuler für TVC-Matrix in Erscheinung getreten war und auch eine Art Internet University als Webseite online gestellt hatte. Seine Youtube Video Chanel Ergüsse tätigte er meist aus seinem Auto heraus. Dazu muss man wissen, dass in den Krisenzeiten der USA, es nichts Ungewöhnliches ist, wenn man anstatt eines Wohnsitzes, nur noch aus dem Auto heraus agieren kann. Die Webseite ist noch online, allerdings mit Datenbankfehlern. Siehe Link:


In der Version von Total Take Over aus dem November 2013 war man noch mit 50 $ als Startgeld zufrieden. Heute soll man fast das Doppelte einzahlen um sich eine Matrix Position zu sichern. Fakt ist, das System ist in den USA damals schon kurz nach dem Start kollabiert. Aber nun haben die drei neuen Protagonisten Dave Lear, Wallace Nuanez und Val Smyth eine Neuauflage von Total „Fatal“ Take Over gestartet, deren Vita so stinkt, dass ich diese Recherche nur am offenen Fenster tätigen kann. Der internationale und bekannte Verbraucherschutz Blog Behind MLM hatte sich erst vor Kurzem, am 8. Januar 2015 , dieses Themas wieder angenommen. Siehe Link:


Die Vita auf Behind MLM dieser drei US-Neppworker ist schon erschreckend und so sind diese als Neppworkhopper verschrien, alle halbe Jahre neue Scams und Ponzis zu vermarkten.

Behind MLM Zitat:
Eine schnelle Google-Suche zeigt, Lear und Nuanez, entweder zusammen oder einzeln, mitgewirkt habe VidaCup (Kaffee), Empower-Netzwerk (gifting versteckt sich hinter kostenlosen Wordpress-Blogging-Plattform), Gehirn-Fülle (Gehirn-Pillen), RE247365 (kurzlebige Rekrutierungsschema gespickt mit Betrug ), Liberty Health Net (Matrix-basierte Rekrutierung), Sisel (zufällige Zusammenstellung der Produkte), Reine Leverage (Rekrutierung orientierte Blogging-Plattform), Organo Gold (Kaffee), EPX Körper (Gewichtsverlust), Uneeqlee (Text-Messaging-Anzeigen + Einstellung), Javita (Kaffee), FGXpress (gegen Bezahlung bis + Autoship spielen), VappNet (gescheitert Gaming-App), Seacret (Salz vom Toten Meer + Autoship) und Stiforp (Rekrutierung).

Deutsche Networker, die solche Programme wie jetzt Total Take Over empfehlen, sind daher das Allerletzte und eine Schande für die MLM Branche insgesamt!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Rotzfrech veranstaltet der Neppworker Reiner Stretz und sein Kumpane Dirk Babel weiter Hangouts obwohl er über die Machenschaften von Total Takeover informiert ist (negative Kommentare werden einfach gelöscht ) Ich hoffe das alle die durch in ihr Geld verlieren es gerichtlich (Sammelklage) wieder einfordern.

Anonym hat gesagt…

Die zocken Deutschland ab.. Wahnsinn, über 100.000 WELTWEIT haben sich angemeldet... wußte garnicht dass Deutschland wieder so groß ist :-D

Anonym hat gesagt…

Mir kann es egal sein was ein jeder mit seinen Geld macht, aber solche Programme halten in Regel nur zwischen 3 und 12 Monaten. War selbst bei solchen Programmen dabei hat nur Zeit,Geld und Ärger gekostet. Es ist auch nichts neues das man alle die sich Weltweit anmelden untereinander Platziert.Auf jedenfalls wird es bei den Auszahlungen zu Probleme kommen ( Auszahlungskonto wurde böswillig gesperrt, Unfall oder Krankheit des Inszenator usw.)bis die Webseite abgeschaltet wird, wobei die Einzahlungen bis zuletzt Funktionieren und die Strippenzieher solcher Programme sich ins Fäustchen lachen.

Anonym hat gesagt…

Es ist sehr schade, wie hier erwachsene Menschen von einen Möchtegern Mesias bevormundet werden. Was sind schon $90 um es einfach einmal zu testen. Milliarden werden täglich bei Glücksspielen, Lotto, Nikotin, Alkohol, Drogen etc. ausgegeben, na und , ist doch jeden seine Sache. Aber es gibt leider Menschen, die gönnen keinen den Erfolg, weil sie selber nichts auf die Reihe bekommen. Zum Glück lesen diesen Müll nur negativ eingestellte Menschen. Die positiven brauchen keinen Vormund und koennen selber entscheiden !

Anonym hat gesagt…

Also das Argument hat was, wen man sein Geld bei Total Takeover versenkt (verbraucht) dann hat man keines mehr für ALKOHOL und DROGEN.
Naja wenn man das so sieht ist Total Takeover gut für die Gesundheit „grins“